Zum Inhalt springen
B

Atlantik-Brücke: Program Associate (w/m/d), 12.12.

Die Atlantik-Brücke fördert den Dialog und die Zusammenarbeit zwischen Deutschland, Europa und den USA. Sie setzt sich für Multilateralismus, offene Gesellschaften und freien Handel ein. Als gemeinnütziger und überparteilicher Verein stärkt die Atlantik-Brücke den Austausch zwischen Politik und Unternehmen, aber auch zwischen jungen Führungskräften und Vertretern der Zivilgesellschaft jenseits der Parteilinien.

Wir suchen spätestens zum 1. Februar 2020

einen Program Associate (w/m/d), Vollzeit

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Organisation und Durchführung von hochrangigen Fachveranstaltungen im Themenfeld transatlantische Politik und Wirtschaftsbeziehungen
  • Vorbereitung und Begleitung von Delegationsreisen
  • Korrespondenz mit Mitgliedern und Koordination mit externen Partnern
  • Pflege und Weiterentwicklung der Datenbank, Erstellen von Konferenzmaterialien

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor) mit politik- oder kulturwissenschaftlichem Schwerpunkt, idealerweise in Nordamerikastudien/Amerikanistik
  • exzellente Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrung in der Organisation von Veranstaltungen und Konferenzen
  • gutes Verständnis von und Begeisterung für transatlantische Themen
  • Organisationstalent, Engagement und Verantwortungsbereitschaft
  • Bereitschaft zu Dienstreisen ins In- und Ausland
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Office (Word, PowerPoint, Excel, Outlook)
  • Parkettsicherheit und Souveränität im Umgang mit hochrangigen Personen

Wir bieten:

  • Eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem internationalen Umfeld
  • Enge Zusammenarbeit in einem jungen, engagierten und kollegialen Team
  • Ein attraktiver Arbeitsplatz in Berlin-Mitte sowie eine angemessene Vergütung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse) bis zum 12.12.2019 an info@atlantik-bruecke.org


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Kommunikation / Lobbying Koordination Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Vollzeit