Zum Inhalt springen
B

Avicenna-Studienwerk: Referent*in (w/m/d), 27.7.

Das Avicenna-Studienwerk sucht zum nächstmöglichen Termin eine*n

Referent*in (w/m/d)

Die Stelle ist in Voll- bzw. Teilzeit (mindestens 25 Stunden pro Woche) zu besetzen und befristet für zwei Jahre mit der Option auf Verlängerung. Dienstsitz ist Berlin. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung TV-L 13. Die Bereitschaft zu Dienstreisen im gesamten Bundesgebiet ist erwünscht.

Das Avicenna-Studienwerk ist das jüngste der 13 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Begabtenförderungswerke. Durch die Vergabe von Stipendien fördert das Avicenna-Studienwerk talentierte und sozial engagierte muslimische Studierende und Promovierende aller Fachrichtungen.

Ihre Aufgaben:

  • Sie konzipieren und organisieren Veranstaltungen des ideellen Programms wie z.B. Seminare und Akademien.
  • Sie sind Ansprechpartner/in für die Stipendiat/innen, beraten bei Fragen der Studiengestaltung und informieren über Förderungsmöglichkeiten.
  • Sie helfen bei der Auswahl der Stipendiat/innen.
    Sie verantworten die Öffentlichkeitsarbeit.
  • Sie unterstützen die Geschäftsführung bei den laufenden Tätigkeiten.

Ihre Qualifikation:

  • Erwartet wird ein Studium mit einem überdurchschnittlichen Abschluss
  • Erwünscht sind erste Berufserfahrungen im Bereich Hochschule und Bildung, Auslandserfahrung, gesellschaftliches Engagement und sehr gute Kenntnisse der muslimischen Community in Deutschland
  • Bevorzugt werden Kandidat*innen mit hoher interkultureller Kompetenz, einem offenen Auftreten und sehr guten Team- und Kommunikationsfähigkeiten
Unser Angebot:

Als Referent*in des Avicenna-Studienwerks erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe in einem gesellschaftlich besonders relevanten Feld. Die Position bietet hohen konzeptionellen Gestaltungsspielraum. Die Stelle ist zunächst für zwei Jahre befristet, eine Weiterbeschäftigung ist bei positiver Evaluation vorgesehen.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 27. Juli 2020. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung elektronisch in einer PDF-Datei (max. 10 MB) an Hakan Tosuner (Geschäftsführer, tosuner@avicenna-studienwerk.de)

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Beratung Kommunikation / Lobbying Projekte / Veranstaltungen Verwaltung Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Teilzeit Vollzeit