Zum Inhalt springen
B

AWO Bundesverband: Re­fe­rent*in für Kli­ma­schutz in der So­zia­len Ar­beit, 15.11.

Über uns

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) gehört zu den sechs Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege in Deutschland. Der Bundesverband vertritt die fachpolitischen Interessen des Gesamtverbandes auf der bundespolitischen und der europäischen Ebene, agiert als Zentralstelle für die Verwaltung von Zuwendungsmitteln und ist federführend in verschiedenen verbandsweiten Themenfeldern.

Ausgeschriebene Stelle

Zur Unterstützung des Teams in der Abteilung Qualitätsmanagement/Nachhaltigkeit, suchen wir zum 01.01.2021 eine*n

Referent*in für Klimaschutz in der Sozialen Arbeit ( Teilzeit 75 %| befristet)

Vorbehaltlich einer Finanzierungszusage ist die Stelle im Rahmen eines Projektvorhabens bis voraussichtlich 31.12.2023 befristet.

Im Rahmen eines weiteren Projektes ist ein zusätzlicher Stellenanteil im Umfang von 25 % zu besetzen, der bis 15.04.2021 befristet ist.

Der Stellenumfang vom 01.01.2021 bis 15.04.2021 ist dann insgesamt 100 %.

Aufgabenbereich

  • Begleitung und Unterstützung von stationären Pflegeinrichtungen bei der Erfassung und Auswertung ihrer CO2-Emissionen sowie Entwicklung von Klimaschutzprogrammen
  • Fachliche Unterstützung und Betreuung der in Projektregionen tätigen Referent*innen sowie Abstimmung mit den beteiligten Einrichtungsträgern
  • Entwicklung, Planung und Durchführung von Workshopreihen und Veranstaltungen zum Klimaschutz auf lokaler sowie auf regionaler Ebene
  • Auswertung der entwickelten Klimaschutzkonzepte und Entwicklung von Unterstützungsmaterialien für die stationäre Pflege (z. B. Handreichungen)
  • Entwicklung von Schulungskonzepten und Organisation der Umsetzung in den Projektregionen
  • Konzeption einer projektbezogenen Kampagne und fortlaufende Öffentlichkeitsarbeit zum Projekt
  • Präsentation des Projektes und seiner Inhalte in Gremien bzw. auf Veranstaltungen (intern / extern)

Anforderungsprofil:
Erwartungen des Bundesverbands

  • Hochschulabschluss in einem einschlägigen Fachbereich bzw. entsprechende Erfahrungen in berufspraktisch relevanten Feldern
  • sicheres und selbstbewusstes Auftreten sowie ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Strukturierte, selbstständige und flexible Arbeitsorganisation
  • Hintergrundwissen zur Klimakrise und ihren ökologischen wie sozialen Folgen
  • Fachwissen im Bereich des betrieblichen Klimaschutzes bzw. des Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagements und der Organisationsentwicklung
  • Kenntnisse der Verbandsarbeit bzw. in Praxis Sozialer Arbeit sind von Vorteil
  • Erfahrungen und Kompetenzen in der Planung, Gestaltung von Workshops sowie mit dem Einsatz von beteiligungsorientierten Moderationsmethoden
  • Kenntnisse im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Kampagnen sind von Vorteil
  • Bereitschaft zu regelmäßigen bundesweiten Dienstreisen sowie mobilem Arbeiten von unterwegs
  • Identifikation mit dem AWO Werten

Einen sehr sicheren Umgang mit digitalen Medien, Tools und gängiger Software sowie die Bereitschaft zur Weiterentwicklung der eigenen Kompetenzen setzen wir voraus.

Angebot des Bundesverbands

  • Vergütung nach EG 11 TV AWO Bundesverband, Stufenzuordnung nach den tariflichen Bestimmungen
  • Möglichkeit zur Mitgestaltung eines spannenden Themenfelds mit hoher Außenwirkung
  • Hohe Freiheitsgrade und Verantwortung in der täglichen Arbeit
  • Chance, die eigenen Fähigkeiten in einer gemeinwohlorientierten Organisation einzubringen
  • Möglichkeit der Vereinbarung von flexiblen Arbeitszeiten Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Tariflicher Urlaub von 30 Tagen im Kalenderjahr ( bei einer 5-Tage-Woche)
  • Tariflich arbeitsfreie Tage am 24.12. & 31.12.
  • Tarifliche Sonderzuwendung
  • Gute Erreichbarkeit mit dem ÖPNV
  • Zuschuss zum Firmenticket

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte ausschließlich in elektronischer Form (als eine PDF-Datei) unter Angabe der Kennziffer 2020-32 bis zum 15.11.2020 an personal@awo.org.

Achten Sie bitte darauf, dass die PDF-Datei nicht größer als fünf MB ist. Verwenden Sie bitte keine Komprimierungsprogramme wie „WinZip“ oder ähnliches.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Umgang mit Ihren Daten.Sie finden unseren Datenschutzbestimmungen.

AWO Bundesverband e.V. | Abteilung Justiziariat / Personal | Blücherstraße 62/63 | 10961 Berlin

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Kommunikation / Lobbying Konzeption Koordination Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Teilzeit