Zum Inhalt springen
B

AWO Bundesverband: Spezialist*in Qualitätsmanagement (m/w/d), 15.11.

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) gehört zu den sechs Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege in Deutschland. Der Bundesverband vertritt die fachpolitischen Interessen des Gesamtverbandes auf der bundespolitischen und der europäischen Ebene, agiert als Zentralstelle für die Verwaltung von Zuwendungsmitteln und ist federführend in verschiedenen verbandsweiten Themenfeldern.

Zur Unterstützung des Teams in der Abteilung Qualitätsmanagement/Nachhaltigkeit, suchen wir zum 01.01.2021 eine*n

Referent*in für AWO-Qualitätsmanagement (Vollzeit | befristet)

Die Stelle ist zunächst bis 31.12.2023 befristet.

Stellenbeschreibung

  • Sie begleiten den unlängst gestarteten Weiterentwicklungsprozess des AWO-Managementkonzepts mit dem Ziel einer engen Ausrichtung an dem AWO-Grundsatzprogramm, den AWO-Werten sowie ausgewählten internen und externen Anforderungen (z.B. Fragen nachhaltiger Entwicklung oder der Wirkungsorientierung)
  • Sie entwickeln in enger Abstimmung mit den AWO-Gliederungen und den Fachbereichen der Bundgeschäftsstelle ein System der indikatorenbasierten Selbst- und Fremdbewertung sowie themenspezifische Leitlinien, über welche eine Umsetzung des neuen AWO-Managementkonzepts in der Praxis der Arbeiterwohlfahrt gesichert wird
  • Sie analysieren bestehende Siegel und (Qualitäts-)Managementkonzepte hinsichtlich möglicher Schnittstellen oder Integrierbarkeit in das AWO-Managementkonzept und stellen die fortlaufende Anpassung der AWO-Managementkonzeption an fachliche und sozialrechtliche Entwicklungen sicher
  • Sie wirken maßgeblich an der fachlichen Gestaltung der verbandlichen Gremien der Arbeiterwohlfahrt im Bereich Qualitätsmanagement mit und vertreten das neue AWO-Managementkonzept bei internen und externen Veranstaltungen
  • Sie koordinieren das Wissensmanagement für Anwender*innen des AWO-Managementkonzepts, wozu auch die Planung und Durchführung von Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen sowie bedarfsorientierte Beratung von AWO-Gliederungen und Trägern gehört
  • Sie unterstützen Vorstand und Qualitätsmanagementbeauftragte des AWO Bundesverbands bei der Weiterentwicklung des Managementsystems der Bundesgeschäftsstelle gemäß den neu entwickelten Anforderungen, Konzepten und Methoden.

Sie bringen mit

  • einschlägige (Fach-) Hochschulausbildung oder vergleichbare Qualifikation im betriebswirtschaftlichen oder sozialwissenschaftlichen Bereich
  • Fachwissen bzgl. der Gestaltung und Umsetzung von Managementsystemen in nicht gewinnorientierten Organisationen bzw. Verbänden
    Berufserfahrung in den Bereichen (Qualitäts-)management und /oder Organisationsentwicklung
  • Wissen über die besonderen Anforderungen verbandlicher bzw. gemeinwohlorientierter Arbeit und Erfahrung mit Managementkonzepten zur Qualitätssteuerung in Organisationen
  • kommunikatives Geschick und sicheres Auftreten auch vor höherrangigen Gruppen und Fachgremien sowie Erfahrung in der beteiligungsorientierten Moderation, idealerweise auch im Rahmen von Online-Formaten
  • strukturierte, effiziente und teamorientierte Arbeitsweise sowie insbesondere die Fähigkeit, selbstständig und kreativ Prozesse zu gestalten und zum Erfolg zu bringen
  • Bereitschaft zu regelmäßigen bundesweiten Dienstreisen sowie nach Bedarf mobiles Arbeiten von unterweg

Einen sehr sicheren Umgang mit digitalen Medien, Tools und gängiger Software sowie die Bereitschaft zur Weiterentwicklung der eigenen Kompetenzen setzen wir voraus.

Wir bieten Ihnen

  • Vergütung nach EG 11 TV AWO Bundesverband, Stufenzuordnung nach den tariflichen Bestimmungen
  • Möglichkeit zur Mitgestaltung eines spannenden Themenfelds mit hoher Außenwirkung
  • Hohe Freiheitsgrade und Verantwortung in der täglichen Arbeit
  • Chance, die eigenen Fähigkeiten in einer gemeinwohlorientierten Organisation einzubringen
  • Möglichkeit der Vereinbarung von flexiblen Arbeitszeiten
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Tariflicher Urlaub von 30 Tagen im Kalenderjahr ( bei einer 5-Tage-Woche)
  • Tariflich arbeitsfreie Tage am 24.12. & 31.12.
  • Tarifliche Sonderzuwendung
  • Gute Erreichbarkeit mit dem ÖPNV

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte ausschließlich in elektronischer Form (als eine PDF-Datei) unter Angabe der Kennziffer 2020-33 an personal@awo.org.

Bewerbungsschluss ist der 15.11.2020

Achten Sie bitte darauf, dass die PDF-Datei nicht größer als fünf MB ist. Verwenden Sie bitte keine Komprimierungsprogramme wie „WinZip“ oder ähnliches.

Der AWO Bundesverband fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Umgang mit Ihren Daten. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

AWO Bundesverband e.V. | Abteilung Justiziariat / Personal | Blücherstraße 62/63 | 10961 Berlin

Stelleninfos

Spezialist*in Qualitätsmanagement

Verwaltung

Details

  • Stellennummer: 41162
  • befristete Anstellung
    Befristet bis: 31.12.2023
  • Blücherstr. 62/63, 10961 Berlin
  • 01.01.2021
  • Vollzeit
  • Berlin

Ansprechpartner*in

AWO Bundesverband e.V.

Abteilung Justiziariat/Personal
Blücherstr. 62/63
10961 Berlin

Telefonnummer: 030 26309 457
E-Mail: personal[at]awo.org

Bewerbungen bitte nur an die jeweilige Kontaktadresse senden! Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung und wünschen Ihnen viel Erfolg!

Angebot als PDF herunterladen

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Analyse / Forschung Evaluation / Qualitätsmanagement Konzeption Koordination Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Vollzeit