Zum Inhalt springen
B

AWO Landesverband Berlin: pädagogische Begleitung im Bereich Freiwilligendienste, 7.12.

Der Arbeiterwohlfahrt Landesverband Berlin e.V. ist ein Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege. Er vertritt die Interessen seiner Kreisverbände, Tochtergesellschaften und der über 80 korporativen Mitgliedsverbände und Unternehmen auf der Landesebene. Die Positionierung der AWO mit ihren vielfältigen humanitären Leistungen und sozialen Einrichtungen ist die zentrale Aufgabe der Arbeiterwohlfahrt.

Der Arbeiterwohlfahrt Landesverband Berlin e.V. sucht für die pädagogische Begleitung im Bereich Freiwilligendienste (Bundesfreiwilligendienst / Freiwilliges Soziales Jahr) idealerweise ab dem 15. Januar 2021 eine*n

Sozialpädagogen*in oder Diplom-Pädagogen*in oder Mitarbeiter*in mit vgl. pädagogischer Qualifikation (m/w/d)

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 50% der tariflich vereinbarten Wochenarbeitszeit, zzt. 19,5 Stunden. Die Stelle ist zunächst für 1 Jahr befristet, eine Verlängerung wird angestrebt.

Ihr Aufgabenfeld umfasst: 

  • Pädagogische Begleitung und individuelle Betreuung der Teilnehmer*innen in den Freiwilligendiensten (unter und über 27 Jahre)
  • Durchführung des Bewerbungsverfahrens für die Freiwilligendienste
  • Vermittlung der Bewerber*innen in geeignete Einsatzstellen in Berlin und Brandenburg
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Reflexionstagen im Rahmen der pädagogischen Begleitung
  • Kooperation und Begleitung der Einsatzstellen (z.B. Einsatzstellenbesuche)
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Betreuungskonzeptes und der thematischen Ausrichtung der Freiwilligendienste
  • Mitarbeit an der Umsetzung eines Qualitätsmanagementsystems
  • Mitarbeit bei der Evaluation und der Öffentlichkeitsarbeit

Wir haben folgende Anforderungen an Sie:

  • Abgeschlossene pädagogische Hoch- bzw. Fachhochschulausbildung
  • Idealerweise pädagogische Erfahrungen in den Freiwilligendiensten
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Beratungstätigkeit
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Organisation und Durchführung von Seminaren und möglichst auch der Jugendbildungsarbeit
  • Methodenkompetenz in der Bildungsarbeit
  • Kooperations-, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten und Organisieren

Was wir Ihnen bieten:

  • Vergütung nach TV AWO Berlin in der Entgeltgruppe E 9
  • Abwechslungsreiche und vielseitige Aufgaben
  • Umsetzung und Förderung eigener Ideen und Kreativität
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Offene, multiprofessionelle Arbeitsatmosphäre

Wir beschäftigen Menschen aller Nationalitäten. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt gem. § 26 Bundesdatenschutzgesetz und i. V. m. Art. 6 Abs. 1 f EU Datenschutz-Grundverordnung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie mit uns gemeinsam die Berliner AWO weiter nach vorn bringen wollen, sind wir schon jetzt gespannt auf Ihre Bewerbung.

Bewerbungen senden Sie bitte in einer PDF-Datei spätestens bis zum 07. Dezember 2020 an bewerbung@awoberlin.de. Dies vereinfacht uns die Bearbeitung und schont die Umwelt. Sollten Sie den Postweg vorziehen:

AWO Landesverband Berlin e.V.
Personalmanagement
Blücherstr. 62
10961 Berlin

Die Vorstellungsgespräche finden am 15. Dezember 2020 via Zoom statt. Bewerber*innen, die nach der 1. Runde in die engere Auswahl kommen, werden zu einem persönlichen Gespräch in die Kaiserin-Augusta-Allee 104-106 in Berlin-Moabit eingeladen.


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Evaluation / Qualitätsmanagement Kommunikation / Lobbying Konzeption Koordination Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Teilzeit