Zum Inhalt springen
B

Barenboim-Said Akademie: Mitarbeiter*in für die Presse und Öffentlichkeitsarbeit, 6.11.

Die Barenboim-Said Akademie gGmbH (BSA) sucht für den Pierre Boulez Saal zum 1. Januar 2021

eine/n Mitarbeiter*in für die Presse und Öffentlichkeitsarbeit (m/f/d)

Der Pierre Boulez Saal bereichert mit seinem unverwechselbaren architektonischen Profil und der programmatischen Grundidee der „Musik für das denkende Ohr“ nachhaltig das Musikleben Berlins. Die mehr als 150 Konzerte und Veranstaltungen pro Saison umfassen Klassik, Jazz und Arabische Musik, Konzerte, Lectures und Workshops. Der Saal ist Teil der Barenboim-Said Akademie, an der begabte junge Menschen vor allem aus dem Nahen Osten und Nordafrika Musik und Geisteswissenschaften studieren. Mehr Informationen unter: www.boulezsaal.de

Aufgaben

  • Kommunikation mit nationalen und internationalen Medienvertreter*innen
  • Koordination von Presseterminen, Fototerminen und Interviews
  • Betreuung von Fotograf*innen sowie Radio-, Film- und Fernsehteams in Abstimmung mit anderen Abteilungen des Hauses
  • Konzeptionelle und strategische Mitarbeit und Ideenentwicklung
  • Redaktionelle Tätigkeiten und Verfassen von Pressemitteilungen und Social-Media-Texten
  • Produktion von Audio- und Videocontent
  • Unterstützung bei der inhaltlichen Pflege und Entwicklung der Social-Media-Kanäle
  • Vor- und Nachbereiten von Presseveranstaltungen
  • Unterstützende (administrative) Zuarbeit
  • Medienbeobachtung und -auswertung

Anforderungen

  • Hochschulabschluss mit Branchenbezug (bevorzugt in einem geistes- oder kulturwissenschaftlichen Fach)
  • Erste Berufserfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus
  • Ausgeprägtes Interesse für klassische Musik sowie Themen aus Kunst, Kultur, Medien und Wissenschaft
  • Visuelles Gespür und sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office; Kompetenz im Umgang mit Software zur Medienbearbeitung (Grafik/Layout, Bild-/Ton-/Videobearbeitung) ist wünschenswert
  • organisatorisches Geschick, ausgeprägte Selbstständigkeit und Eigeninitiative
  • Kommunikationstalent und Formulierungsstärke; sichere Anwendung der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift; eine weitere Sprache wäre wünschenswert
  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit einem künstlerisch arbeitenden Personenkreis
  • Hohe Belastbarkeit und Flexibilität sowie Bereitschaft zu Arbeitszeiten, die Abende und Wochenenden einschließen

Wir bieten eine den Aufgaben entsprechende Vergütung in Angleichung an TVöD Bund EG 9c.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bis zum 06. November 2020 unter dem Stichwort „Mitarbeit Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“ bitte ausschließlich elektronisch an jobs@boulezsaal.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, unabhängig von Geschlecht, sexueller Orientierung, Alter, Behinderung oder ethnischer Herkunft.


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Evaluation / Qualitätsmanagement Kommunikation / Lobbying Konzeption Koordination Projekte / Veranstaltungen Verwaltung Berlin und Umgebung Kultur / Kunst