Zum Inhalt springen
B

Berlin Institute of Health: persönliche*r Referent*in der Bereichsleitung Wissenschaft & Operations, 17.5.

Einleitung

Das Berlin Institute of Health (BIH) ist eine Wissenschafts­einrichtung für Translation und Präzisionsmedizin. BIH widmet sich neuen Ansätzen für bessere Vorhersagen und neuartigen Therapien bei progredienten Krankheiten, um Menschen Lebensqualität zurückzugeben oder sie zu erhalten. Mit translationaler Forschung und Innovationen ebnet das BIH den Weg für eine nutzenorientierte personalisierte Gesundheitsversorgung. Das BIH wird zu 90 Prozent vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und zu zehn Prozent vom Land Berlin gefördert. Die Gründungsinstitutionen Charité – Universitätsmedizin Berlin und Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (MDC) sind im BIH eigenständige Partnereinrichtungen.

Das BIH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt – zunächst befristet auf 2 Jahre – eine

Persönliche*r Referent*in der Bereichsleitung Wissenschaft & Operations

Als Persönliche*n Referent*in unterstützen Sie die Bereichsleitung Wissenschaft & Operations bei allen Tätigkeiten, die im Zusammenhang mit der Ausübung ihrer Aufgaben stehen. Sie sind verantwortlich für die Begleitung von Prozessen sowie die Durchführung und inhaltliche Bearbeitung von Projekten.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Vor- und Nachbereitung interner und externer Termine, Vorabstimmung mit Gesprächspartner*innen und Koordination von Zuarbeiten Dritter
  • Zentrale Ansprechperson für wissenschaftliche Beschäftigte, Ärzt*innen, Professor*innen, sowie Verwaltungspersonal an BIH, Charité und MDC
  • Weiterentwicklung eines kontinuierlichen Forschungsberichtswesens
  • Vorbereitung von Unterlagen und Präsentationen für die Bereichsleitung und den Vorstand
  • Enge Kooperation mit den Partnereinrichtungen in allen Kommunikations- und Arbeitsprozessen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, idealerweise im Bereich der Lebenswissenschaften oder der Medizin
  • Einschlägige Berufserfahrung im Wissenschaftsmanagement und Projektmanagement
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Wissenschaftler*innen
  • Umfangreiche Kenntnisse der deutschen und internationalen Universitäts- und Forschungslandschaft
  • Überdurchschnittlich strukturierte, ergebnisorientierte und selbstständige Arbeitsweise, verbunden mit einem hohen Maß an Organisation, Flexibilität und Teamorientierung
  • Hohe soziale Kompetenz und kommunikatives Geschick
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • Professionelle Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem zukunftsweisenden Forschungsinstitut
  • Vergütung in Entgeltgruppe 13 TVöD Bund (Ost)
  • Flexible Arbeitszeiten und Angebote zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Eine zunächst für 2 Jahre befristete Vollzeitstelle (39 Std./Woche)
  • Gute Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Ihrer persönlichen Stärken und viel Raum für eigene Gestaltungsideen
  • Primärer Arbeitsplatz ist die Geschäftsstelle in Berlin-Mitte, jedoch werden Termine an allen Standorten des BIH (Charité-Campus Benjamin Franklin, Charité Campus Virchow-Klinikum, Charité Campus Mitte und Max-Delbrück-Zentrum in Buch) stattfinden

Wir leben Vielfalt:

Das BIH fordert Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Bewerber*innen sowie ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung reichen Sie bitte über das BIH-Karriereportal https://jobs.bihealth.org bis zum 17.05.2020 unter Angabe der Kennziffer WO-02/2020 ein.

Nähere Informationen zum BIH finden Sie unter www.bihealth.org.

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Konzeption Koordination Projekte / Veranstaltungen Verwaltung Berlin und Umgebung Bildung/Forschung Weitere Vollzeit