Zum Inhalt springen
B

Berliner Verkehrsbetriebe: Bezirks- und Zielgruppenmanager/in (w/m/d) in der Stabsabteilung Strategie & Public Affairs, 26.1.

Dienststelle: Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) Bereich V-SP2
Berufsfeld: Sonstiges
Laufbahngruppe: Sonstige
Bezeichnung: Bezirks- und Zielgruppenmanager/in (w/m/d) in der Stabsabteilung Strategie & Public Affairs
Entgeltgruppe: 12  TV-N Berlin
Besetzbar: schnellst möglich
Kennzahl: 3567-EX
Vollzeit/Teilzeit? Teilzeit oder Vollzeit
Wochenstunden: 39

Arbeitsgebiet: Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen über eine Milliarde Menschen im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 14.660 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für die Stabsabteilung Strategie & Public Affairs eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter (w/m/d).

Die Stabsabteilung Strategie & Public Affairs ist für die Abstimmung und Umsetzung der geschäftsübergreifenden Gesamtstrategie der BVG sowie die politische Kontaktarbeit und die Organisation der internen Gremien verantwortlich.

Deine Aufgaben
In dieser Position im Team Politik bist du Ansprechperson für die ÖPNV-Themen der Berliner Bezirke und lokalen Stakeholder.

– Du besetzt die Schnittstelle zwischen BVG und den öffentlichen Verwaltungen der Bezirke, lokalen Interessenvertretern und öffentlichen Einrichtungen (z. B. Stiftungen, Initiativen).
– Du vertrittst die BVG auf Versammlungen und Beratungen öffentlicher Einrichtungen und Zielgruppen (u. a. Bezirksverordnetenversammlungen, Ausschüsse, Bürgerversammlungen).
– Du übernimmst die eigenständige Beantwortung von Anfragen von öffentlichen Verwaltungen, Verbänden und Einrichtungen.
– Du organisierst politische Veranstaltungen und Termine mit Bezirksvertretern und führst diese eigenständig durch.
– Du erklärst das BVG-Leistungsangebot und die BVG-Positionen gegenüber Bezirksämtern und bezirklichen Stakeholdern auch unter verkehrswirtschaftlichen und verkehrspolitischen Aspekten.
– Du vermittelst Positionen und Anliegen der Berliner Bezirke in das Unternehmen und unterstützt bei der Koordination nach innen wie außen.

Anforderungen: Deine Qualifikation
Du besitzt ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Betriebswirtschaft, Verkehrswesen oder Politik- und Sozialwissenschaften. Zudem sind für dich politische Prozesse, Agenda-Settings und Interessenvertretung ein vertrautes Arbeitsgebiet. Idealerweise konntest du bereits Erfahrungen in der Kommunalpolitik oder der Verwaltung sammeln.Du bist sicher in der Anwendung der relevanten Gesetze und Bestimmungen (z.B. MobiG, NVP, AGG, LGG Berlin, SGB IX, PersVG, PBefG) und interessierst dich für verkehrspolitische Themen. Vor allem mit Blick auf den ÖPNV und konntest bereits erste Erfahrungen in diesem Bereich sammeln.

Du kommunizierst sicher und souverän mit unterschiedlichen Stakeholdern, v. a. mit politischen Ansprechpersonen und verfügst über ein breites Verständnis für kommunalpolitische Strukturen und Prozesse. Darüber hinaus arbeitest du gern im Team und hast Freude am Austausch mit vielen unterschiedlichen Schnittstellen und verstehst es, deine Mitmenschen von Ideen zu überzeugen. Zu deinen Stärken zählst du zudem Organisationsgeschick sowie eine strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise.

Du bist dazu bereit, gelegentlich auch an Veranstaltungen außerhalb der regulären Arbeitszeit teilzunehmen.

Das bieten wir
Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 12 TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir dir viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teilzeitarbeit ist möglich.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 26.01.2020 mit Angabe deiner Gehaltsvorstellung unter der Ausschreibungsnummer 3567-EX. Empfiehl unser Stellenangebot auch gerne weiter.

Bewerbungsfrist: 26.01.2020
Bewerbungsanschrift: Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) AöR
Holzmarktstr. 15-17
10179 Berlin
Bewerbungsunterlagen: Online über www.BVG.de/Karriere
Hinweise: Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt. Der Arbeitsplatz ist barrierefrei.
Ansprechperson: Kerstin Brassat
Telefon: 030 / 256 – 28414

Download

Dieses Angebot als PDF herunterladen
Download

 

Kontakt

Bewerbungen und Fragen zu den Stellenausschreibungen richten Sie bitte direkt an die in den Stellenausschreibungen unten benannten Adressaten.

Technischer Kontakt für teilnehmende Dienststellen

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Kommunikation / Lobbying Koordination Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung Weitere Teilzeit Vollzeit