Zum Inhalt springen
B

Beuth-Hochschule für Technik: Beschäftigte/r in der Zentralen Studienberatung (m/w/d), 8.9.

Beschäftigte/Beschäftigter in der Zentralen Studienberatung (m/w/d) – Entgeltgruppe 11 TV-L– Berliner Hochschulen (Kennzahl 65/20)

12.08.2020, 07:57 Uhr

In der Abteilung II (Studierendenservice); im Referat Zentrale Studienberatung; zum nächstmöglichen Zeitpunkt; unbefristet mit 100% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit

Aufgabengebiet:

  • Information, Beratung von Studieninteressierten und Studierenden aus dem In- und Ausland
  • Unterstützung und Begleitung von Studierenden mit besonderen sozialen/familiären Hintergründen (u.a. Studierende nach § 11 BerlHG, studierende Eltern, Flucht-/Migrationshintergrund, Behinderung/chron. Erkrankung) und Entwicklung und Durchführung neuer, zielgruppenspezifischer, Informations- und Beratungsangebote (für Klein- und Großgruppen, auch auf Englisch)
  • Abstimmung und Kooperation mit hochschulinternen und -externen Beratungs- und Serviceeinrichtungen z. B. Studienfachberatungen, Einrichtungen des Studierendenwerks
  • Abstimmung und Zusammenarbeit mit der Studienverwaltung (Prüfungsamt/Immatrikulation) und den Fachbereichsverwaltungen
  • Öffentlichkeitsarbeit, Präsentation der Hochschule auf Studien-/ Karrieremessen
  • Ausbau des Bereiches Studierendenmarketing und -recruiting
  • Mitarbeit bei der Evaluation der Angebote der Zentralen Studienberatung

Fachliche Anforderungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor, Diplom FH) in z.B. Psychologie, Sozialwissenschaften, Erziehungswissenschaften oder in einer anderen geeigneten Fachrichtung
  • Berufserfahrung in pädagogischen und/oder beratenden Tätigkeiten sowie im Bereich Studienberatung / Studierendenservice
  • umfangreiche Kenntnisse der Studienorganisation und Studienverwaltung einschließlich Kenntnis der einschlägigen Rechtsvorschriften (u. a. OZI, RSPO, relevante Abschnitte des BerlHG, Mutterschutzgesetz, SGB IX) sowie verwaltungstechnischer Abläufe im Verlauf des Studiums (Bewerbung, Zulassung, Immatrikulation, Studienunterbrechung und -abschluss, Exmatrikulation)
  • hervorragende Kenntnisse der Beratungsstrukturen im Hochschulbereich sowie des deutschen und europäischen Hochschul- und Bildungswesens
  • ausgeprägte Beratungskompetenz und Erfahrungen im Umgang mit Studierenden mit besonderen Bedarfen
  • Erfahrung im Studierendenmarketing und -recruiting
  • sehr gute Kenntnisse in Office-Anwendungen und Content Management Systemen sowie Social Media (z. B. Facebook, Instagram, Twitter) und Bereitschaft und Fähigkeit zur Einarbeitung in neue Software-Systeme (Campus Management)
  • Erfahrung im Aufbau und Pflege inner- und außeruniversitärer Netzwerke
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Außerfachliche Anforderungen:

  • ergebnisorientierte und strukturierte Arbeitsweise
  • hohe Planungs- und Organisationsfähigkeit
  • ausgeprägte Kommunikations- und Problemlösekompetenz
  • interkulturelle Kompetenz und Sensibilität, Diversitykompetenz
  • sehr gute Moderations- und Präsentationsfertigkeiten
  • Erfahrung in der Beratung und Information von Gruppen

Bewerbungshinweise:

Teilzeitbeschäftigung ist möglich.

Die Beuth-Hochschule für Technik Berlin bittet qualifizierte Interessentinnen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Bitte bewerben Sie sich bis zum 08.09.2020 über unser Online-Bewerbungsformular unter www.beuth-hochschule.de/bewerbungsformular. Wir freuen uns auf Ihre Bewerb

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Beratung Evaluation / Qualitätsmanagement Kommunikation / Lobbying Koordination Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung Bildung/Forschung Teilzeit Vollzeit