Zum Inhalt springen
B

Beuth-Hochschule für Technik: Studienkoordinator/in (m/w/d), 30.6.

Studienkoordinator/Studienkoordinatorin (m/w/d) – Entgeltgruppe 13 TV-L– Berliner Hochschulen (Kennzahl 58/20)

Zentraleinheit Fernstudieninstitut; im Rahmen des GIZ-Drittmittelprojektes „A-Master“; ab 01.08.2020; befristet für die Dauer des Projektes, voraussichtlich bis 31.12.2021; mit 60 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit

Aufgabengebiet:

  • Mitarbeit im o.g. Projekt, u.a.:
    • Entwicklung und Etablierung des ersten Online-Master-Studiengangs in Erneuerbare Energien/ Energieeffizienz (RE/EE) an der Universität Kabul, Afghanistan
    • Evaluation des Online-Master-Studiengangs und Begleitung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses
    • Organisation der technischen Ausstattung und der technischen Realisierung des Studienganges
    • Vorbereitung von technischen Ausschreibungen und Vergaben sowie Erstellung von Vergabedokumentationen und verantwortliche Auslösung von Bestellungen bis zu 5.000 Euro

Fachliche Anforderungen:

  • Abgeschloss. wissenschaftl. Hochschulstudium (Master bzw. Diplom) in Erziehungswissenschaften, Erwachsenenbildung, Psychologie, Sozialwissenschaften oder in einer Fachrichtung mit vergleichbaren Inhalten
  • Einschlägige mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Onlinelehre, Agiles Lernen und hybrider Medienkonzeptentwicklung, in der Organisation von Angeboten der Erwachsenenbildung, in der Didaktik für die berufsbegleitende Lehre, im Umgang mit Blended-Learning Prozessen, in der Strukturierung von digitalen und analogen Lehrmaterialien und Online-Lernumgebungen
  • Kompetenz zur Anleitung von Gruppenarbeiten und Betreuung kollaborativer Lernformen
  • Sehr gute Kenntnisse der Hochschullandschaft in Afghanistan
  • Sehr gute Kenntnisse in Projektmanagement für Drittmittelprojekte
  • Erfahrungen im Publizieren und der zielgruppengerechten Aufbereitung von wissenschaftlichen Texten
  • Sichere Kenntnisse der Methoden der empirischen Sozialforschung und der statistischen Auswertung von Daten
  • Erfahrungen und Kompetenzen im internationalen Umgang mit verschiedenen Evaluationssystemen
  • Methodenkenntnisse und Erfahrungen in der Durchführung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses
  • Sehr gute Kenntnisse und Anwendungserfahrungen in Bezug auf Hybridmedien, Lernmanagementsystemen, Hosting- und Streaming-Lösungen, Webkonferenzwerkzeugen
  • Medienkompetenz für die didaktisch-grafische Gestaltung und Visualisierung von Lehrinhalten und interaktiven Lernsequenzen
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Außerfachliche Anforderungen:

  • Organisations- und Teamfähigkeit sowie sehr hohes Engagement und Belastbarkeit
  • Hohe interkulturelle Kompetenz und Sensibilität, Kommunikationsgeschick

Bewerbungshinweise:

Die Beuth-Hochschule für Technik Berlin bittet qualifizierte Interessentinnen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Bitte bewerben Sie sich bis zum 30.06.2020 über unser Online-Bewerbungsformular unter www.beuth-hochschule.de/bewerbungsformular. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Evaluation / Qualitätsmanagement Konzeption Koordination Verwaltung Berlin und Umgebung Bildung/Forschung Teilzeit