Zum Inhalt springen
B

Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg: Regionalkoordination (m/w/d), 12.2.

Wir in unserem Bezirk Tempelhof-Schöneberg haben ca. 350.000 Einwohner_innen und sind einer der buntesten, vielseitigsten und auch geschichtsträchtigsten Bezirke Berlins.

Lernen Sie uns und die abwechslungsreiche Arbeit in unserem Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg kennen.

Das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin - Sozialraumorientierte Planungkoordination
sucht

ab sofort und
unbefristet:

Regionalkoordination (m/w/d)
Kennziffer: 10/2021

Entgeltgruppe: E11 TV-L (Gehaltsspanne in €: 3.553 - 5.232 (E11))
Vollzeit mit 39,4 Wochenstunden, Teilzeitbeschäftigung ist möglich

Ihr Arbeitsgebiet umfasst:

  • Sozialräumliche Arbeit
    • laufendes Erfassen des Fachwissens lokaler Akteure, Bewohner_innen und Fachämter sowie der sozialraumspezifischen Merkmale der Bezirksregion und Weitervermittlung
    • Unterstützung bei der Weiterentwicklung der sozialraumorientierten Arbeit der Verwaltung sowie Entwicklung eigener themenspezifischer und sozialraumorientierter Konzepte
    • Unterstützung bei der Erarbeitung der Bezirksregionenprofile (BZRP) Teil 1
    • Federführung und Koordination, Erarbeitung und Fortschreibung von BZRP Teil 2
  • Beteiligung
    • Aufbau von Kontakten zu Bürgerschaft, Akteuren und Fachämtern
    • Erarbeitung von Beteiligungskonzepten in Kooperation mit Fachämtern
    • Durchführung von Beteiligungsveranstaltungen
    • Netzwerkarbeit
    • Laufende Teilnahme an externen Netzwerken und Informationsaustausch
    • Aufbau, Pflege, Moderation und Verstetigung bestehender eigener Netzwerke
  • Projektsteuerung und Akquisition von Ressourcen für die Bezirksregion
  • Öffentlichkeitsarbeit durch Präsentation der Arbeit der OE SPK nach Außen sowie Konzeption von Öffentlichkeitsarbeitsprodukten Verwaltungsaufgaben, z.B. Berichte, Stellungnahmen

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Bachelor oder Diplom) im Hauptfach Stadt- und Regionalplanung, Sozialwissenschaften, Soziale Arbeit, Humangeographie oder ein vergleichbarer Studienabschluss im Bereich der Sozialwissenschaften in einer für die Aufgabenwahrnehmung geeigneten Fachrichtung mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Erwartet werden Kenntnisse der Konzepte der Sozialraumorientierung und der sozialräumlichen Strukturen des Bezirks sowie Erfahrung in der Moderation und Präsentation.
  • Erwartet wird die Fähigkeit, auch unter schwierigen Bedingungen engagiert zu arbeiten, den Handlungsrahmen auszufüllen und aktiv Wissen und Erfahrungen einzubringen sowie sich auf neue Aufgaben einzustellen und neue Kenntnisse zu erwerben, vorausschauend zu planen und zu strukturieren und entsprechend zu agieren und sich personen- und situationsbezogen auszutauschen.

Wir bieten Ihnen:

  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Vielseitige, abwechslungsreiche und interessante Arbeitsgebiete
  • Professionelle Mitarbeiter_innen- und Führungskräfteberatung durch das Fürstenberg Institut
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung und individuelle Arbeitszeitgestaltung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Ein attraktives und individuelles Fortbildungsangebot in der Dienstzeit, auch während der Probezeit
  • Langfristige Karriere- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Ein vergünstigtes Jobticket
  • Bezahlung nach Tarifvertrag (TV-L)
  • VBL (Zusatzversorgung des Öffentlichen Dienstes)
  • Regelmäßige Angebote im Bereich Gesundheitsmanagement als Dienstzeit (z.B. Gesundheitskurse, Vorträge, Workshops)

Angaben zu den formalen Voraussetzungen, fachlichen und außerfachlichen Kompetenzen entnehmen Sie bitte dem Anforderungsprofil, welches Sie unter "weitere Informationen" herunterladen können.Das Anforderungsprofil ist die verbindliche Grundlage für die Auswahlentscheidung. Bitte beachten Sie hierbei, dass nach Ablauf der Bewerbungsfrist das Anforderungsprofil nicht mehr zur Verfügung steht.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 12.02.2021.

Benutzen Sie dazu bitte den schwarz hinterlegten Button "Jetzt bewerben" recht oben/unten auf dieser Seite und halten folgende Unterlagen zum Hochladen bereit (PDF-Format, max.15 MB):

  • Anschreiben,
  • Tabellarischen Lebenslauf,
  • Zeugnisse, die Ihre Ausbildung, Studienabschlüsse, sonstige Qualifikationen etc.dokumentieren,
  • Aktuelles qualifiziertes Arbeitszeugnis sowie die Arbeitszeugnisse bisheriger Arbeitgeber,
  • Bewerber_innen, die im öffentlichen Dienst beschäftigt sind:
    - Dienstliche Beurteilung bzw. qualifiziertes Arbeitszeugnis
    - Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in die Personalakte
  • Ggf. einen Nachweis über eine Schwerbehinderung
  • Die Übersendung eines (Pass-)Fotos ist nicht erforderlich.

Ansprechpartner/in für Ihre Fragen:
Frau Kleinstück (zur Stellenausschreibung)
Bewerbungs- und Stellenmanagement
+49 30 90277-3309

Frau Egert (zum Aufgabengebiet)
Zentrale Angelegenheiten für den Bereich
+49 30 90277-6551

Anerkannte Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Qualifikation (Eignung, Befähigung, fachliche Leistung) bevorzugt.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Kosten (einschl. Fahrkosten etc.), die im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren entstehen, nicht ersetzt werden können.

Weitere Informationen zur ausschreibenden Dienststelle unter: Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin

Weitere Informationen zur Berliner Verwaltung unter: www.berlin.de/karriereportal

Hinweise zur Datenschutzgrundverordnung
Wir machen darauf aufmerksam, dass die Daten von Bewerber_innen im Rahmen des Stellenbesetzungsverfahrens durch das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg elektronisch weiterverarbeitet werden. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter: Informationen zur Datenschutzgrundverordnung

weitere Informationen

Jetzt bewerben!

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Berlin und Umgebung Teilzeit Vollzeit