Zum Inhalt springen
B

BIG – Berliner Initiative gegen Gewalt an Frauen: Koordinator*in für das Team Koordinierung, 6.11.

Seit 1993 hilft BIG e.V. – Berliner Initiative gegen Gewalt an Frauen in Kooperation mit allen gesellschaftlichen Kräften häuslicher Gewalt entgegenzuwirken. BIG Koordinierung entwickelt, prüft und verbessert Maßnahmen und Strategien, um Frauen und ihre Kinder besser vor häuslicher Gewalt zu schützen und Täter stärker in die Verantwortung zu nehmen. Zum 01. Januar 2020 suchen wir für das Team BIG Koordinierung eine*n

Koordinator*in (100%) für die Bereiche „Unterstützungsmaßnahmen für Frauen“ und „Polizeiliche Interventionen bei häuslicher Gewalt“

Ihr Aufgabengebiet umfasst u.a.

  • Die Identifizierung von Lücken im Hilfesystem und Maßnahmenentwicklung, darunter die
    • Konzeptionierung von Interventionsstrategien und Maßnahmen zur Verbesserung konkreter Hilfen für Frauen unterschiedlicher Zielgruppen
    • Koordinierung der Implementierung entwickelter Interventionsstrategien
    • Koordinierung der Zusammenarbeit mit Kooperationspartner*innen aller relevanten Bereiche
    • Koordinierung und Leitung von interdisziplinären Arbeitsgremien mit Fragestellungen zur Verbesserung von Interventionen und Unterstützungsangeboten und für Gewalt betroffene Frauen sowie polizeiliche Interventionen bei häuslicher Gewalt
  • Qualitätssicherung und Monitoring der Umsetzung von aus BIG Koordinierung heraus entwickelter Maßnahmen und Projekte
  • Entwicklung von Handlungsleitlinien und Informationsmaterialien im Arbeitsbereich
  • Selbständige Planung und Durchführung von Fortbildungen/ Multiplikator*innen-Schulungen für unterschiedliche Berufsgruppen mit Kontakt zu Gewalt betroffenen Frauen und ihren Kindern
  • Bearbeitung von Konfliktfällen
  • Gremienarbeit und Außenvertretung von BIG Koordinierung

Wir erwarten von Ihnen

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozial- oder Rechtswissenschaften (Master/ Diplom bzw. 1. Staatsexamen)
  • außerordentliche Kenntnisse im Bereich häuslicher Gewalt und des Hilfesystems für betroffene Frauen und ihre Kinder
  • die Fähigkeit zur selbstständigen Analyse und Beurteilung von Sachverhalten im Zusammenhang mit häuslicher Gewalt
  • umfangreiche Kenntnisse in der Konzept- und Antragsentwicklung sowie im Projektmanagement
  • gute PC-Kenntnisse und sichere Handhabung von MS-Office
  • frauenpolitisches Interesse und Engagement

Wir wünschen uns eine teamfähige, belastbare und flexible Persönlichkeit mit

  • Kenntnissen im Strafrecht
  • der Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • kommunikativen und rhetorischen Fähigkeiten
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Konfliktfähigkeit
  • interkultureller Kompetenz
  • guten Englischkenntnissen
  • Eigeninitiative und Kreativität
  • Kenntnissen im Zuwendungsrecht

Wir bieten Ihnen

  • eine anspruchsvolle, vielseitige Tätigkeit mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • eine Bezahlung in Anlehnung an den Tarifvertrag der Länder
  • Fort- und Weiterbildungen
  • regelmäßige Supervision
  • Mitarbeit in einem engagierten und innovativen Team

Ihre aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte ausschließlich per Mail (bitte nur ein PDF) bis zum 6. November 2019 an: mail@big-koordinierung.de.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsführerin Dr. Doris Felbinger unter der (030) 233 26 85 -02.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Mehr über uns unter www.big-berlin.info

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Bildung / Lehre Evaluation / Qualitätsmanagement Konzeption Koordination Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Vollzeit