Zum Inhalt springen
B

Brandenburgische Gesellschaft für Kultur und Geschichte: Ge­schäfts­füh­rung (w/m/d), 20.5.

Die Brandenburgische Gesellschaft für Kultur und Geschichte gemeinnützige GmbH (BKG) ist im Land Brandenburg der zentrale Akteur für die lebendige Vermittlung von Landesgeschichte und das Management überregionaler Kulturprojekte und Netzwerke. Die Gesellschaft hat ihren Standort am historischen Kutschstall am neuen Markt in Potsdam. Sie verbindet kulturelle Bildungsarbeit mit Fokus auf der brandenburgischen Landesgeschichte mit der Durchführung der Kulturland - Themenjahre und der Ausrichtung landesweit bedeutsamer Ausstellungen in einem großen Netzwerk an Projekt-partnerschaften. In einem derzeit laufenden Innovationsprozess entwickelt sich die BKG zu einem multifunktionalen Zentrum der kulturhistorischen Vermittlungsarbeit mit Projekten überregionaler Ausstrahlung.

Bei der Gesellschaft ist zum August 2021 eine Stelle der

Geschäftsführung (w/m/d)

in Vollzeit zu besetzen. Die Bestellung erfolgt befristet für fünf Jahre mit der Möglichkeit der Wiederbestellung. Aktuell wird die Gesellschaft von zwei Geschäftsführer*innen geleitet; die gesuchte Führungspersönlichkeit soll ab dem Frühjahr 2022 die Alleingeschäftsführung wahrnehmen.

Die Vergütung erfolgt zunächst nach AT 1 (entspricht B 1) und erhöht sich mit Übernahme der alleinigen Geschäftsführung auf AT 2 (entspricht B 2).

Gesucht wird eine erfahrene Persönlichkeit für die Leitung der Gesellschaft.

IHRE AUFGABEN

  • Konzeptionelle, strategische und operative Leitung und Weiterentwicklung der Gesellschaft
  • Klare Positionierung der BKG als landesweites Zentrum der kulturhistorischen Vermittlungsarbeit sowie der kulturellen Bildung und Projektentwicklung in Brandenburg
  • Führung und Motivation im Prozess der Neuausrichtung der Gesellschaft unter Einbeziehung innovativer und digitaler Elemente der kulturellen Vermittlungsarbeit und des strategischen Marketings
  • Verantwortung für die Prozesse der kaufmännischen Steuerung einschließlich des internen Kontrollsystems und der Organisationsentwicklung
  • Weiterentwicklung der Geschäftsbereiche der Gesellschaft (u.a. des HBPG, der Themenjahre Kulturland Brandenburg und der Plattform Kulturelle Bildung)
  • Integrative Personalführung und Personalentwicklung
  • Akquise von Drittmitteln und Spenden, Sponsoring
  • Projektentwicklung und Umsetzung in Kooperation mit dem Land Brandenburg (z.B. regionale Kulturkonferenzen)
  • taktpflege und Repräsentation nach außen

IHR PROFIL

Sie sind eine qualifizierte, führungserfahrene Persönlichkeit, die sich für die Weiterentwicklung der bran-denburgischen Kulturlandschaft begeistert und exzellente Kenntnisse und mehrjährige Leitungserfahrung aus einer Kultureinrichtung mitbringt. Mit Ihrer analytischen und strategischen Denk- und Arbeitsweise verbinden Sie kooperative Führung, Zusammenarbeit mit den Gesellschaftern und dem Aufsichtsrat und eine wirksame Vertretung der Gesellschaft in der kulturellen Vermittlungsarbeit.

Im Einzelnen sollten Sie folgende Anforderungen erfüllen:

  • Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulausbildung in einer für die Tätigkeit geeigneten Fachrichtung
  • Mehrjährige Leitungserfahrung in einer Kultureinrichtung
  • Ausgeprägte Kompetenzen und Erfahrungen in strategischer Organisations- und Personalentwicklung
  • Kaufmännische Kompetenz
  • Sehr gute soziale und kommunikative Kompetenzen; Durchsetzungsvermögen, hohe Motivations- und Moderationsfähigkeit
  • Sichere Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnisse) – max. 4 MB - bis zum 20. Mai 2021 in elektronischer Form an Bewerbung.GF.BKG@mwfk.brandenburg.de

Der Auswahlprozess würdigt Ihre Bewerbung ausschließlich aufgrund Ihrer fachlichen Qualifikation, un-abhängig von Merkmalen der persönlichen Identität. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung der mitgeteilten personenbezogenen Daten im Rahmen des § 26 Brandenburgisches Datenschutzgesetz widerruflich zu.


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Berlin und Umgebung Vollzeit