Zum Inhalt springen
BHL

Campact: Campaigner*in mit Schwerpunkt Klimapolitik, ohne Bewerbungsfrist

Talents4Good sucht für Campact e.V. eine*n

Campaigner*in mit Schwerpunkt Klimapolitik
zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit 39 Wochenstunden im Homeoffice aus Berlin oder im 3-stündigen Umkreis von Berlin.

Campact ist eine Bürgerbewegung, mit der mehr als zwei Millionen Menschen für progressive Politik streiten. Wenn wichtige Entscheidungen anstehen, wenden wir uns mit Online-Appellen direkt an die Verantwortlichen. Wir debattieren mit Politiker*innen, schmieden Bündnisse und tragen unseren Protest auf die Straße: mit großen Demonstrationen und lokalen Aktionen. So bringen unsere Kampagnen den sozialen, ökologischen und demokratischen Fortschritt voran – für eine Welt, in der alle Menschen in Frieden leben und ihre Freiheit gleichermaßen verwirklichen können. Campact wird durch jährlich weit über 100.000 Unterstützer*innen schwarmfinanziert und ist damit unabhängig von Stiftungen und staatlichen Geldgeber*innen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für zwei Jahre befristet eine*n Campaigner*in zur Verstärkung eines unserer Kampagnen-Teams.

Wir glauben daran, dass unterschiedliche Perspektiven eine Bereicherung für unsere Arbeit sind. Deshalb richten wir uns mit dieser Ausschreibung auch explizit an Quereinsteiger*innen aus der (politischen) Kommunikation und der Klimabewegung.

Deine zukünftigen Aufgaben

Mit Campact bewegen Menschen gemeinsam Politik – um dies zu ermöglichen, konzipierst und leitest Du politische Kampagnen vorzugsweise im Bereich Klimapolitik und Klimagerechtigkeit. Im Einzelnen erwarten Dich folgende Aufgaben:

  • Du definierst im Team Kampagnenziele, legst gemeinsam Forderungen fest, spitzt sie zu und definierst mit deinen Kolleg*innen die aussichtsreichsten Adressat*innen im Politikbetrieb.
  • Nicht zuletzt im Kontext von Bundestagswahl und Regierungsbildung entwickelst Du Strategien und öffentlichkeitswirksame Aktionsideen – und setzt sie schnell um.
  • Durch deine Ideen trägst Du zur Öffentlichkeitswirksamkeit deiner Kampagnen und zum Wachstum von Campact bei.
  • Du schreibst regelmäßig auf unserer Internetseite, entwirfst Texte für unsere Newsletter und arbeitest in enger Abstimmung mit unserem Social-Media-Team.
  • Du arbeitest eng mit Bündnispartner*innen auch aus dem Umfeld der Klimabewegung zusammen.

Dein Profil

Unsere Profilbeschreibung enthält eine Vielzahl sehr unterschiedlicher Kompetenzen, welche wir für diese Stelle relevant finden. Sie soll Dich aber nicht daran hindern, Dich zu bewerben, auch wenn nicht alle Punkte auf Dich zutreffen.

  • Du hast bereits Erfahrung mit Kampagnenarbeit und/oder politischer Kommunikation, z.B. durch Dein politisches Ehrenamt oder durch Deine Berufserfahrung als Journalist*in, in einer Kommunikationsagentur oder in einer politischen Organisation.
  • Du bringst gute Kenntnisse des politischen Systems mit, kannst Politikprozesse durchdringen und hast ein Gespür dafür, welche Themen Menschen aktivieren.
  • Du hast ein gutes Sprachgefühl, kannst Themen gut herunterbrechen und schreibst knackige und motivierende Texte.
  • Du bringst viel Kreativität mit und hast ein Gespür für Trends und die Kommunikation in sozialen Netzwerken.
  • Du kommunizierst gerne, mit viel Empathie und Sozialkompetenz und hast Freude an der Zusammenarbeit mit Menschen – sowohl mit unseren Unterstützer*innen als auch im Team.
  • Du kannst souverän mit einem anspruchsvollen Arbeitstempo umgehen, bleibst dabei stets organisiert und triffst pragmatische Entscheidungen.
  • Du teilst unsere Vision und möchtest gesellschaftliche Veränderung mitgestalten.

Unser Angebot

  • Campact ist eine starke Stimme im politischen Diskurs, Klima ist eines unserer zentralen Themen. Hier kannst du wirklich viel bewegen.
  • Wir möchten die Gesellschaft in ihrer Vielfalt repräsentieren. Deshalb streben wir danach, diese Vielfalt auch in unserem Team abzubilden und setzen uns aktiv mit Diversitätsorientierung auseinander. Wir laden insbesondere Menschen mit Diskriminierungserfahrungen ein, sich bei uns zu bewerben.
  • Wir leben eine wertschätzende und offene Feedback- und Führungskultur und vergessen auch nicht, unsere Erfolge gemeinsam zu feiern. Ein guter Teamzusammenhalt und Humor sind uns wichtig.
  • Du erhältst eine auf zwei Jahre befristete Stelle mit einer Vergütung in Anlehnung an die TVöD-Entgeltgruppe 13.
  • Wir bieten Dir eine Vielzahl von attraktiven Sozialleistungen, u.a. monatliche Kinderzuschläge (bei Vollzeit z.B. 401€ für das 1.Kind).
  • Mitarbeiter*innen mit kleinen Kindern haben die Möglichkeit, ihre Arbeitszeit befristet auf 32 Wochenstunden zu reduzieren.
  • Wir sind ein innovativer Arbeitgeber mit 100 netten Kolleg*innen und einer tollen Arbeitsatmosphäre – ob remote oder auf den regelmäßigen Teamevents.
  • Wir setzen auf eine umfassende Einarbeitung, u.a. durch unser Pat*innen-Programm, und ermöglichen Dir viele Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Du hast die Möglichkeit dich in unserem inspirierenden internationalen Netzwerk OPEN mit Schwester- und Partnerorganisationen u.a. in Australien, Kanada, UK, Südafrika, Indien und den USA auszutauschen.
  • Campact ist eine NGO, die unabhängig von Politik und Wirtschaftsinteressen agiert, Transparenz wird bei uns groß geschrieben (Hier geht es zum Transparenzbericht 2019).

Homeoffice bei Campact

  • Uns ist es wichtig, dass unsere Mitarbeiter*innen Beruf und Privatleben gut vereinbaren können – daher arbeiten wir (auch über Corona hinaus) fast ausschließlich im bezuschussten Homeoffice oder Co-Working-Space. Die Teamarbeit funktioniert über Mail, Chat, Video- und Telefonkonferenzen. Um gute Teamarbeit zu fördern, gibt es jedoch regelmäßige persönliche Treffen. Darüber hinaus gibt es regelmäßige Termine in Berlin z.B. mit anderen NGOs oder für Aktionen und Demonstrationen
  • Als Wohnort für Campaigner*innen bei Campact kommen daher nur Berlin selbst oder Orte im Umkreis von maximal drei Stunden mit öffentlichen Verkehrsmitteln in Frage.
  • Durch eine Homeoffice-Pauschale bezuschussen wir die Ausstattung für eine gesunde und produktive Remote-Arbeit.

Gemeinsam streiten wir für gerechte und ambitionierte Klimapolitik – willst Du dabei sein? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung!

Uns ist es wichtig, bei der Stellenbesetzung möglichst diskriminierungsfrei auszuwählen und unseren Bewerber*innen einen guten Einblick in den Arbeitsalltag bei Campact zu gewähren. Deshalb gestalten wir den Prozess mehrstufig:

  • Bitte sende Deine Bewerbungsunterlagen ohne Foto ausschließlich an die von uns beauftragte Personalberatung Talents4Good über das Online-Bewerbungsformular.
  • Anstatt eines Anschreibens beantworte uns bitte folgende drei Fragen auf insgesamt maximal eineinhalb Seiten:
    1. Warum bewirbst Du Dich auf diese Stelle?
    2. Bitte nenne uns ein Beispiel, wo Du durch Dein Engagement einen Unterschied machen konntest und den gesellschaftlichen Wandel vorangetrieben hast. Was war genau Deine Rolle?
    3. Welche drei Fähigkeiten qualifizieren Dich, die Aufgabe als Campaigner*in bei Campact besonders gut auszufüllen?
  • Wenn Deine Bewerbung zu uns passt, erwartet Dich zunächst ein telefonisches Interview mit Talents4Good.
  • Danach gibt es eine Schreib-Aufgabe und Redigat.
  • Die letzte Stufe ist eine Konzeptaufgabe und ein Kennenlerngespräch mit Campact über Zoom.

Der gesamte Prozess soll vor den Osterfeiertagen abgeschlossen sein. Weitere Informationen zu Campact findest du auf www.campact.de.

Jetzt bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie sich in Ihrer Bewerbung auf Talents4Good beziehen. Um sich für diesen Job zu bewerben, besuchen Sie bitte k10697.coveto.de.


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Berlin und Umgebung Halle-Leipzig Vollzeit