Zum Inhalt springen
BHL

Campact: Campaigner*in, ohne Bewerbungsfrist

Talents4Good sucht für Campact e.V. eine*n

Campaigner*in
zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit 39 Wochenstunden
im Homeoffice aus Berlin oder im 3-stündigen Umkreis von Berlin

Campact ist eine Bürgerbewegung, mit der mehr als zwei Millionen Menschen für progressive Politik streiten. Wenn wichtige Entscheidungen anstehen, wenden wir uns mit Online-Appellen direkt an die Verantwortlichen. Wir debattieren mit Politiker*innen, schmieden Bündnisse und tragen unseren Protest auf die Straße: mit großen Demonstrationen und lokalen Aktionen. So bringen unsere Kampagnen den sozialen, ökologischen und demokratischen Fortschritt voran – für eine Welt, in der alle Menschen in Frieden leben und ihre Freiheit gleichermaßen verwirklichen können. Campact wird durch jährlich weit über 100.000 Unterstützer*innen schwarmfinanziert und ist damit unabhängig von Stiftungen und staatlichen Geldgeber*innen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine*n Campaigner*in zur Verstärkung eines unserer Kampagnen-Teams. Uns ist es wichtig, dass unsere Mitarbeiter*innen Beruf und Privatleben gut vereinbaren können – daher arbeiten wir fast ausschließlich im bezuschussten Homeoffice oder Co-Working-Space. Die Teamarbeit funktioniert über Mail, Chat, Video- und Telefonkonferenzen. Um gute Teamarbeit zu fördern, gibt es jedoch regelmäßige persönliche Treffen. Die Campact-Geschäftsstelle in Verden/Aller dient dabei teilweise als Anlaufpunkt. Durch Treffen mit anderen NGOs oder Aktionen und Demonstrationen gibt es regelmäßige Termine in Berlin. Auch persönliche Treffen des Kampagnen-Teams werden in der Regel in Berlin stattfinden. Als Wohnort für Campaigner*innen bei Campact kommen daher nur Berlin selber oder Orte im Umkreis von maximal drei Stunden mit öffentlichen Verkehrsmitteln in Frage.

Deine zukünftigen Aufgaben

Mit Campact bewegen Menschen gemeinsam Politik – um dies zu ermöglichen bist du verantwortlich für die Konzipierung und Leitung politischer Kampagnen. Im Einzelnen gehören dazu folgende Aufgaben:

  • Du analysierst Politikprozesse und ökonomische Zusammenhänge.
  • Du entwickelst im Team Kampagnenziele, legst gemeinsam Forderungen fest, spitzt sie zu und wählst mit deinen Kolleg*innen die aussichtsreichsten Adressaten*innen im Politikbetrieb.
  • Du entwickelst Strategien und öffentlichkeitswirksame Aktionsideen, die den Kampagnen-Zielen dienen – und setzt sie schnell um.
  • Du trägst durch deine Ideen zur Öffentlichkeitswirksamkeit deiner Kampagnen und zum Wachstum von Campact bei.
  • Du schreibst regelmäßig auf unserer Internetseite, entwirfst Texte für unsere Massenmailings und arbeitest in enger Abstimmung mit unserem Social-Media-Team.
  • Du arbeitest eng mit Bündnispartner*innen, kooperierenden Organisationen und Verbänden zusammen.

Dein Profil

  • Du verfügst über umfangreiche Kenntnisse und mehrjährige Erfahrung in der politischen Kampagnenarbeit von NGOs, Initiativen, sozialen Bewegungen, Agenturen, Parteien oder Gewerkschaften oder als politische*r Journalist*in.
  • Du hast ein Studium erfolgreich abgeschlossen oder hast vergleichbare Kenntnisse in der beruflichen Praxis erworben.
  • Du bringst gute Kenntnisse des politischen Systems mit, kannst Politikprozesse analysieren und hast ein Gespür für brisante Themen.
  • Du hast ein außerordentlich gutes Sprachgefühl, bringst Themen gekonnt auf den Punkt und schreibst knackige, prägnante und motivierende Texte.
  • Du bringst viel Kreativität mit und besitzt eine Affinität zum Internet, insbesondere zu sozialen Netzwerken.
  • Du kommunizierst gerne mit viel Empathie und Sozialkompetenz und hast Freude an der Zusammenarbeit mit Menschen – sowohl mit unseren Unterstützer*innen als auch im Team.
  • Du kannst gut mit einem hohen Arbeitstempo umgehen, bleibst dabei stets organisiert und triffst pragmatische Entscheidungen.
  • Du teilst unsere Vision und möchtest gesellschaftliche Veränderung mitgestalten.

Unser Angebot

  • Du leistest einen direkten Beitrag zur positiven Veränderung von Politik und Gesellschaft, zu sozialer Gerechtigkeit, ökologischer Nachhaltigkeit, Toleranz und Gleichberechtigung.
  • Du arbeitest in einer innovativen, professionell aufgestellten Kampagnenorganisation mit kurzen Entscheidungswegen, effizienten Meeting- und Arbeitsstrukturen und einer hohen Ziel- und Sachorientierung. So kannst Du dich ganz auf deine Kernaufgaben im Campaigning konzentrieren.
  • Du erhältst einen unbefristeten Vertrag mit einer Vergütung in Anlehnung an die TVÖD-Entgeltgruppe 13.
  • Wir bieten Dir eine Vielzahl von attraktiven Sozialleistungen, u.a. Kinderzuschläge (bei Vollzeit 398/358/239€ für das 1.-3. Kind, ab dem 4. 119€ für jedes Kind).
  • Durch eine Homeoffice-Pauschale bezuschussen wir die Ausstattung für eine gesunde und produktive Remote-Arbeit.
  • Durch die Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten, kannst Du Beruf und Familie gut vereinbaren. Mitarbeiter*innen mit kleinen Kindern haben zudem die Möglichkeit, ihre Arbeitszeit befristet auf 32 Wochenstunden zu reduzieren.
  • Wir leben eine wertschätzende und offene Feedback- und Führungskultur und vergessen auch nicht, unsere Erfolge gemeinsam zu feiern.
  • Wir sind ein innovativer Arbeitgeber mit 85 netten Kolleg*innen und einer tollen Arbeitsatmosphäre – ob remote oder auf den regelmäßigen Teamevents.
  • Wir setzen auf eine umfassende Einarbeitung, u.a. durch unser Pat*innen-Programm, und ermöglichen Dir viele Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Du hast die Möglichkeit dich in unserem inspirierenden internationalen Netzwerk OPEN mit Schwester- und Partnerorganisationen u.a. in Australien, Kanada, UK, Südafrika, Indien und den USA auszutauschen.
  • Campact ist eine NGO, die unabhängig von Politik und Wirtschaftsinteressen agiert, Transparenz wird bei uns groß geschrieben (Hier geht es zum Transparenzbericht 2018).

Bei Campact erwartet dich eine abwechslungsreiche Aufgabe und ein motiviertes Team. Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Menschen, die eine diversitätssensible Einstellung mitbringen.

Bitte sende uns einen aussagekräftigen Lebenslauf ohne Foto. Anstatt eines Anschreibens beantworte uns bitte folgende drei Fragen auf insgesamt maximal eineinhalb Seiten:

  • Warum bewirbst du dich auf diese Stelle?
  • Bitte nenne uns ein Beispiel, wo du durch dein Engagement einen Unterschied machen konntest und den gesellschaftlichen Wandel vorangetrieben hast. Was war genau deine Rolle?
  • Welche drei Fähigkeiten qualifizieren dich, die Aufgabe als Campaigner*in bei Campact besonders gut auszufüllen?

Bitte sende deine Bewerbungsunterlagen ausschließlich an die von uns beauftragte Personalberatung Talents4Good über das Online-Bewerbungsformular.

Weitere Informationen zu Campact findest du auf www.campact.de.

Standort Berlin

Marienstraße 26
10117 Berlin
Tel: 030 609 837 66

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Analyse / Forschung Kommunikation / Lobbying Konzeption Berlin und Umgebung Halle-Leipzig NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Vollzeit