Zum Inhalt springen
BHL

Capella de la Torre: Projektmanager*in (m/w/d) zur Betreuung von Musik- und Konzertprojekten des Ensembles, 30.7.

Der Arbeitsort ist flexibel.

Capella de la Torre gehört zu den führenden Ensembles für die Musik der Renaissance und des Frühbarock, mit über 60 Konzerten pro Jahr, ergänzt durch Education-Projekte und CD-Aufnahmen. Capella wurde im Jahr 2005 von der Oboistin und Schalmeispezialistin Katharina Bäuml gegründet und hat sein Publikum seitdem in weit über tausend Konzerten stets aufs Neue begeistert. 2016 wurde Capella der ECHO Klassik in der Kategorie „Ensemble des Jahres“ verliehen. 2017 erhielt das Ensemble einen weiteren ECHO Klassik für die CD „Da Pacem – Echo der Reformation“ zusammen mit dem RIAS Kammerchor Berlin. 2018 erhielt Capella de la Torre den ersten OPUS Klassik für die Aufnahme „Serata Venexiana“.

Ein besonderes Anliegen des Ensembles ist neben den Konzerten die Arbeit mit einem jungen Publikum, die in einer Vielzahl von Vermittlungsprojekten ihren Ausdruck findet.

Die Tätigkeit umfasst folgende Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der organisatorischen Vorbereitung und Durchführung unserer Konzerte und Projekte
  • Kommunikation und Koordination mit Musiker*innen, Sänger*innen, Ensembles, Chören und Veranstaltern (Verantwortlichen der Spielstätten, Konzert- und Auftrittsstätten und unseren Projektpartnern)
  • Mitwirkung bei der Veranstaltungsdisposition in Zusammenarbeit mit künstlerischer Leitung und Teamleitung
  • Mitwirkung bei Controlling und Abrechnung von Förderprojekten

Ihr Profil:

  • Berufserfahrung im Kultur- und Veranstaltungsmanagement, besonders in den Bereichen Veranstaltungsorganisation sowie Künstlermanagement
  • Solides Wissen im klassischen Musikbereich, Kulturverständnis unter Einbeziehung wirtschaftlicher Grundlagen
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit in deutscher und englischer Sprache
  • Hohe Serviceorientierung, ausgeprägter Teamgeist und Kreativität
  • Sichere EDV-Anwendungskenntnisse
  • Verhandlungsgeschick, Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit sowie Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten in Veranstaltungszusammenhängen

Wir bieten:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Zusammenarbeit mit einem kleinen, motivierten Team
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Angemessene Vergütung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Verdienstvorstellung und Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin ausschließlich per E-Mail mit dem Stichwort „Projektmanagement“ bis spätestens zum 30. Juli 2020 an:
info@capella-de-la-torre.de

Capella de la Torre – www.capella-de-la-torre.de www.capella-on-air.de

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Kommunikation / Lobbying Koordination Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung Halle-Leipzig Kultur / Kunst