Zum Inhalt springen
B

ChildFund Deutschland: Projektkoordination Östliche Partnerschaft, 28.4.

Im Referat Östliche Partnerschaft (Berlin) von ChildFund Deutschland e.V. ist zur Unterstützung im Projektmanagement (Ukraine/Moldau/Georgien) ab dem 1. Juni 2021 eine volle Stelle (100%) zu besetzen.

Das Kinderhilfswerk ChildFund Deutschland setzt sich seit über 40 Jahren weltweit dafür ein, benachteiligten und in Not geratenen Kindern und ihren Familien zu helfen und ihre Zukunftschancen zu verbessern. Seit über siebzehn Jahren macht sich ChildFund Deutschland für Kinder und Jugendliche in der Ukraine und der Republik Moldau stark. Seit 2014 engagiert sich die NGO für vom Krieg betroffene Kinder und ihre Familien in der Ukraine; seit 2019 hilft ChildFund sozial benachteiligten Kindern in Georgien. Zudem unterstützt die Organisation die ukrainische, moldauische, georgische und belarussische Zivilgesellschaft in den Bereichen Aufbau des gesellschaftlichen Dialogs, Konfliktprävention, ökologische Nachhaltigkeit, sozialunternehmerische Entwicklung und Rehabilitation/ medizinische Behandlung. Die Projekte in den Ländern werden durch das Auswärtige Amt, das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung sowie verschiedene deutsche Stiftungen gefördert und sollen zur Stärkung der Gesellschaft, der sozialen Resilienz und der Entwicklung von sozialen Innovationen für eine nachhaltige Entwicklung beitragen.

Aufgabengebiet:

  • eigenständige Koordination der Projekte sowie kleiner Projektteams
  • Organisation, Durchführung und Evaluation von Projektmaßnahmen
  • Ausarbeitung und Begleitung neuer Projektideen und Projekte
  • Kontaktpflege zu Partnerorganisationen in den Projektländern und Deutschland
  • Erstellung und Prüfung von Finanz-/Sachberichten und Verwendungsnachweisen
  • redaktionelle Arbeit, Recherchen und Erstellung von öffentlichkeitswirksamen Materialien
  • Übersetzungen von Projektmaterialien

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Master-Studium der Wirtschafts-, Politik-, Osteuropawissenschaften, Journalistik, Linguistik oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • nachgewiesene Erfahrung in der internationalen Projektarbeit
  • fließende Deutsch- und Englischkenntnisse, gute Ukrainisch-, Russisch oder Rumänischkenntnisse sind von Vorteil
  • gutes Verständnis der zivilgesellschaftlichen und humanitären Lage in den Ländern der Östlichen Partnerschaft sowie politischer Zusammenhänge (Entwicklungszusammenarbeit, Bildung, Beschäftigung, Umwelt und Außenpolitik).
  • Interesse an den Ländern der Östlichen Partnerschaft und dem Ausbau der deutsch-osteuropäischen Beziehungen im zivilgesellschaftlichen, humanitären und politischen Bereich
  • Erfahrungen in der Bewirtschaftung öffentlicher Mittel, insbesondere in der Verwendungsnachweisprüfung von Auslandsprojekten (BMZ, EU, AA)
  • Kenntnisse des deutschen Zuwendungsrechts sind von Vorteil
  • sicherer Umgang mit gängigen Office-Programmen (insb. Excel) und sozialen Medien
  • fachliche Expertise - mindestens drei Jahre Berufserfahrung
  • hohe Belastbarkeit und Fähigkeit, sich schnell in neue Aufgaben und Themen einzuarbeiten
  • interkulturelle Sensibilität, persönliches Engagement, Zielstrebigkeit und sehr gute Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit, Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau
  • Bereitschaft zu Dienstreisen in die Länder der Östlichen Partnerschaft
  • Hohe Leistungsmotivation für Entwicklungszusammenarbeit in einem internationalen Team

Es handelt sich zunächst um eine bis Ende Mai 2023 befristete Stelle. Eine Verlängerung wird angestrebt.

Die Stelle wird angemessen vergütet. ChildFund Deutschland bietet ein vielseitiges Arbeitsumfeld, Einblicke in die Arbeit einer renommierten entwicklungspolitischen Organisation, Möglichkeiten zur Teilnahme an projektbezogenen Veranstaltungen und Raum für Eigeninitiative.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung in einem PDF-Dokument (nicht größer als 2 MB) ausschließlich per E-Mail an Herrn Dr. Bohdan Androshchuk (androshchuk@childfund.de).

Ihre Fragen zur Ausschreibung richten Sie bitte ebenfalls ausschließlich per E-Mail (androshchuk@childfund.de) an Dr. Bohdan Androshchuk.

Bewerbungsschluss ist der 28. April 2021.

Kontakt:

Dr. Bohdan Androshchuk
Referatsleiter
Referat Östliche Partnerschaft
ChildFund Deutschland e.V.
Unter den Linden 12
10117 Berlin
Mail: androshchuk@childfund.de
Tel.: 030 25322734

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Berlin und Umgebung Vollzeit