Zum Inhalt springen
B

CORRECTIV: Investigativ-Reporter/in, ohne Bewerbungsfrist

Vollzeit, ab 01.06.2021, in Berlin

Für unsere Redaktion suchen wir Verstärkung in Berlin. Intensiv an einem Thema arbeiten, Quellen erschließen und Geschichten greifbar erzählen, die Veränderung auslösen – das sind die wichtigsten Aufgaben als Investigativ-Reporter/in bei CORRECTIV. Werde Teil unseres Teams.

Dein Profil:

  • Du bist ein/e Journalist/in mit Berufserfahrung in investigativer Recherche
  • Du hast Erfahrung, wie man Quellen aufbaut und pflegt
  • Du kannst Menschen für komplexe Themen mit Deinem Schreibstil begeistern
  • Du kannst Themen für Recherchen entwickeln, die langfristig orientiert sind
  • Ein selbstständiger, proaktiver Arbeitsstil ist für Dich genauso selbstverständlich wie die Bereitschaft, in redaktionsinternen und internationalen Teams zu arbeiten

Wir bieten Dir ein spannendes Arbeitsumfeld in einem jungen Team. Bei CORRECTIV hast Du die Möglichkeit, an großen Themen zu arbeiten und tief in die Recherche einzusteigen, um Missstände aufzudecken. Dabei konzentrieren wir uns auf lokale und internationale Recherchen, die wir jeweils gemeinsam mit Partnern entwickeln. Ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit ist Bildung. Wir vermitteln unser Wissen in Seminaren und geben Interviews.

Wenn Du Interesse hast, schick uns eine Bewerbung mit Deinem Lebenslauf und ein Motivationsschreiben (beides jeweils maximal eine Seite) an: bewerbung.redaktion(at)correctiv.org – bitte auch den Gehaltswunsch angeben. Deine Ansprechpartner sind Olaya Argüeso und Justus von Daniels.


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Berlin und Umgebung Vollzeit