Zum Inhalt springen
B

DAKU Dachverband der Kulturfördervereine in Deutschland: Projektkoordinator*in / Projektmanager*in, ohne Bewerbungsfrist

Wir suchen kurzfristig eine Kollegin/einen Kollegen für unser Team, die/der Freude daran hat, eine bundesweite Kampagne zur Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements für die Kultur in und nach der Corona-Krise routiniert und passioniert zu koordinieren

Wir freuen uns auf eine/ 

Projektkoordinator*in / Projektmanager*in

in Vollzeit (40 h/Woche) fest angestellt oder freiberuflich
ab 1. Oktober 2020 (vorbehaltlich der Förderbewilligung), zunächst befristet bis 31. Dezember 2020

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Koordination und Mitarbeit bei der Erstellung der Werbemittel wie Videoclip, Plakat, Flyer 
  • Koordination aller an der Kampagne beteiligten Partner und Multiplikatoren (Ansprechpartner*in für die Agentur, Aufsetzen von Anschreiben, Organisatorische Vor und Nachbereitung von Gesprächsterminen, Protokollführung u. a.) 
  • Sammlung von Aktivitäten von Kulturfördervereinen zur Rettung der Kultur in der Krise (Kommunikation mit den Vereinen und redaktionelle Bearbeitung der Einreichungen) 
  • Mitgestalten des Social-Media-Auftritts der Kampagne und Beteiligung an der Kommunikation über diese Kanäle 
  • Konzeption der Website zur Kampagne in Zusammenarbeit mit der Agentur 
  • Projektabrechnung: Controlling und Erstellung von Sachberichten

Alle Tätigkeiten erfolgen in enger Abstimmung mit der DAKU-Geschäftsstelle. 


Was wir Ihnen bieten: 

  • Vielseitige Arbeit mit interessanten Partnern und Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Öffentlichkeit 
  • Eine positiv bestärkte Arbeit, da sich die Kulturfördervereine über Unterstützung freuen   
  • Ein sympathisches und kollegiales Team und attraktive Arbeitsräume

Was Sie mitbringen: 

  • Mindestens 3 Jahre Erfahrung in der Koordination von Partnern und Projekten sowie im Management von Projekten 
  • Routine bei der Anwendung digitaler Werkzeuge (Social Media, CMS) sowie der gängigen EDV-Programme (Word/Excel/Outlook/PowerPoint) 
  • Interesse an politischen, insbesondere kulturpolitischen Zusammenhängen und dem Bereich „Bürgerschaftliches Engagement 
  • Freude an der Arbeit als Dienstleister und Offenheit für die spezifischen Arbeitsweisen der Kulturfördervereine 
  • Bereitschaft und Fähigkeit, aufwändige Abstimmungsprozesse mit Partnern zu koordinieren  
  • Fähigkeit zu eigenständigem und verantwortlichem Arbeiten, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit, mehrere Themen gleichzeitig zu bearbeiten 

Wir freuen uns über Ihre zeitnahe Bewerbung mit kurzem Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Ihren Gehaltsvorstellungen (bitte in einer PDF-Datei mit max. 2 MB) ausschließlich per E-Mail an Ulrike Petzold, info@kulturfoerdervereine.eu 


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Drittmittel / Finanzen / Fundraising Konzeption Koordination Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Vollzeit