Zum Inhalt springen
B

Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik: Project Manager/in & Research Fellow (m/w/d), 21.2.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristest bis 31.12.2021 eine/n: Project Manager & Research Fellow (m/w/d) (60%, in Anlehnung an TVöD E 13) Kennziffer: 10-2021 für die weitere Entwicklung und das Management eines Think-Tank-Netzwerks zur Östlichen Partnerschaft.

Die Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V. (DGAP) forscht und berät zu aktuellen Themen und Trends der deutschen Außenpolitik. Als unabhängige, überparteiische und gemeinnützige Experten- und Mitgliederorganisation prägt sie seit über 60 Jahren die außenpolitische Debatte in Deutschland und trägt zur internationalen Vermittlung deutscher Politik bei.

Das Think-Tank-Netzwerk zur Östlichen Partnerschaft ist ein gemeinsames Projekt der DGAP und der Generaldirektion Europäische Nachbarschaftspolitik und Erweiterungsverhandlungen (DG NEAR) der Europäischen Kommission. Es zielt darauf ab, führende Think Tanks, Experten/innen und Entscheidungsträger/innen aus EU-Mitgliedsstaaten und den Ländern der Östlichen Partnerschaft und darüber hinaus in einen fortlaufenden inklusiven, koordinierten und systematischen Dialog über die Politik der EU gegenüber ihre östlichen Nachbar einzubinden.

Ihre Aufgaben:

  • Koordination der inhaltlichen Forschungsarbeit zur Politik der EU zu den Ländern der Östlichen Partnerschaft (Armenien, Aserbaidschan, Belarus, Georgien, Moldau und Ukraine);
  • Planung, Organisation und Nachbereitung von Diskussionsrunden und Workshops;
  • Kommunikation mit allen Projektpartnern, der DG NEAR und den Institutionen, die zur Teilnahme an den Projektaktivitäten eingeladen sind;
  • Koordination der Arbeit mit allen am Projekt beteiligten Think Tanks, einschließlich der Arbeit an Input-Papieren;
  • Verwaltung des Projektbudgets und der damit verbundenen buchhalterischen Aktivitäten;
  • Verwaltung der Berichterstattung in den sozialen Medien über die Aktivitäten und die Ergebnisse des Projekts;
  • Erstellung von Projektanträgen und Berichten;
  • Erstellung von politikrelevanten Publikationen;
  • Medienarbeit (Interviews/Kommentare zu aktuellen politischen Themen).

Sie bringen mit:

  • Masterabschluss in Politikwissenschaften, Internationalen Beziehungen, Regionalstudien oder einer anderen relevanten Disziplin;
  • Fundierte Kenntnisse der Innen- und Außenpolitik der Länder der Östlichen Partnerschaft sowie der EU-Politikgestaltung;
  • Aussagekräftige wissenschaftliche Publikationstätigkeit zur EU-Politik gegenüber den Ländern der Östlichen Partnerschaft/östlichen Nachbarländern;
  • Nachgewiesene Berufserfahrung in Forschung, Projektmanagement und Networking im EU-Kontext;
  • Erfahrung in Fundraising/ Antragstellung;
  • Sprachkenntnisse: ausgezeichnete Englischkenntnisse, Deutsch- und Russischkenntnisse sind von Vorteil;
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine verantwortungsvolle, spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem aufgeschlossenen Team in einer Organisation im Aufbruch;
  • Kontakt zu nationalen und internationalen Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Zivilgesellschaft;
  • Eine Möglichkeit, zusätzliche Projektmittel zu einzuwerben;
  • Flexible Arbeitszeiten.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen!

Für inhaltliche Fragen zur Stelle steht Ihnen Marina Solntseva (solntseva@dgap.org; + 49 30 25 42 31-150).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Zeugnisse und Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, die Sie bitte in nur einer PDF-Datei unter Nennung der Kennziffer 10-2021 zu Händen von Milan Nič senden (jobs@dgap.org). Bewerbungsschluss ist der 21.02.2021  

Bitte beachten Sie, dass nur Bewerberinnen und Bewerber kontaktiert werden, die zu einem Auswahlgespräch eingeladen werden.

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Berlin und Umgebung Teilzeit