Zum Inhalt springen
B

Deutsche Liga für das Kind: Geschäftsführer/in (w/m/d), 15.4.

Die Deutsche Liga für das Kind ist seit 1977 ein interdisziplinärer Zusammenschluss zahlreicher Verbände und Organisationen aus dem Bereich der frühen Kindheit. Sie zählt zu den führenden Verbänden in Deutschland, wenn es um den Einsatz für das Wohlergehen und die Rechte von Kindern geht. Zu den rund 240 Mitgliedern gehören wissenschaftliche Gesellschaften, kinderärztliche und psychologische Vereinigungen, Familien- und Jugendverbände und zahlreiche Lions Clubs.

Ziel der Liga ist es, das Wohlergehen von Kindern zu fördern und ihre Rechte und Entwicklungschancen in allen Lebensbereichen zu verbessern.

Im Zuge des altersbedingten Ausscheidens des derzeitigen Stelleninhabers suchen wir eine engagierte Persönlichkeit, welche die Anliegen der Liga überzeugend vertritt.
Zu besetzen ist die Position der/des

Geschäftsführerin / Geschäftsführers
(w/m/d)

ab 1. März 2021 (Einarbeitung evtl. Früher).

Zu den Aufgaben gehören:

  • Leitung der Geschäftsstelle
  • Umsetzung der Beschlüsse des Vorstandes
  • Unterstützende, enge Zusammenarbeit mit der Präsidentin/dem Präsidenten
  • Vertretung der Liga gegenüber Politik, Wissenschaft, Fachöffentlichkeit und Medien
  • Kinderrechtliche sowie kinder- und familienpolitische Lobbyarbeit auf Bundesebene
  • Sicherung der finanziellen Basis der Liga und Budgetsteuerung
  • Strategische Weiterentwicklung der Liga-Aufgaben
  • Planung, Durchführung und Monitoring von Projekten und Programmen
  • Redaktionsleitung der Zeitschrift frühe Kindheit und weiterer Publikationen
  • Öffentlichkeitsarbeit und Pflege Liga-relevanter Netzwerke national und international

Erwartete Qualifikationen:

  • Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulausbildung (Master, Magister oder Diplom) in einer Liga-relevanten Disziplin (vorzugsweise Sozial- oder Rechtswissenschaften)
  • Promotion (erwünscht)
  • Vertiefte Kenntnisse der Bedürfnisse und Rechte junger Kinder
  • Ausgeprägte Kommunikations-, Organisations- und Kooperationsfähigkeit
  • Erfahrungen im Projektmanagement und in der Organisationsentwicklung
  • Fähigkeit zu analytischem und konzeptionellem Denken in einem interdisziplinären Feld
  • Verhandlungs- und Moderationsgeschick
  • Stilsicherheit in der Gestaltung von Texten
  • Erfahrungen in der Personalführung
  • Beherrschung aktueller Anwendungs-Software
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zur Reisetätigkeit

Erwünscht sind:

  • Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit sowie in der Lobbyarbeit für Kinder
  • Kenntnisse der Netzwerkstrukturen sowie der maßgeblichen Organisationen und Verbände im Bereich der frühen Kindheit

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.
Die Dotierung erfolgt in Anlehnung an den TVöD Bund. Tätigkeitsort ist Berlin.

Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung ausschließlich per Mail in einer PDF-Datei inkl. aller Anlagen mit max. 10 MB bis zum 15. April 2020 an bewerbung@liga-kind.de
Die Auswahlgespräche finden voraussichtlich am 12. und 13.5.2020 in Berlin statt.

Die Deutsche Liga für das Kind gewährleistet die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter (w/m/d). Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Ansprechpartnerin für inhaltliche Fragen: Prof’in Dr. Sabine Walper (Präsidentin) (Tel.: 089-62 306-289)
Ansprechpartnerin für das Bewerbungsverfahren: Anja Stiehler (Koordinatorin in der Geschäftsstelle) (bewerbung@liga-kind.de)

Deutsche Liga für das Kind
Charlottenstr. 65, D-10117 Berlin
Tel.: 030-28 59 99 70
E-Mail: post@liga-kind.de
www.liga-kind.de
facebook.com/liga.kind
vimeo.com/ligakind


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Drittmittel / Finanzen / Fundraising Geschäftsführung / Leitung Kommunikation / Lobbying Konzeption Koordination Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Vollzeit