Zum Inhalt springen
HL

Deutsche Rentenversicherung: Projektleiter des Modellprojekts Einstiegsprämie (ESP), Förderung der Motivation zur Aufnahme einer versicherungspflichtigen Beschäftigung durch Prämienzahlung (m, w, d), 2.10.

Kurzinformation

Arbeitsort Halle
Arbeitsbeginn 01.11.2020
Bewerbungsfrist 02.10.2020
Ausschreibungsnummer 29/2020

Die Abteilung Reha-Strategie und Sozialmedizinischer Dienst sucht zum 01.11.2020 Zeitpunkt einen Projektleiter für das Modellprojekt „Einstiegsprämie (ESP), Förderung der Motivation zur Aufnahme einer versicherungspflichtigen Beschäftigung durch Prämienzahlung“ (m, w, d) bevorzugt am Standort Halle. Der Stelleninhaber übernimmt das projektspezifische Management inklusive kontinuierlichem Projektcontrolling.

Ihre Aufgaben

  • Übernahme des spezifischen Projektmanagements einschließlich Controlling, Kommunikation mit Projektpartnern, Berichterstellung, Erstellen von Verwendungsnachweisen, Programmevaluation, organisatorische Aufgaben

Wir erwarten

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium auf dem Gebiet der Natur-, Rehabilitation- oder Sozialwissenschaften mit Nachweis von Forschungserfahrung.
  • Sie besitzen Kenntnisse und Erfahrungen im Sozialversicherungsrecht, insbesondere im SGB VI sowie in den angrenzenden Rechtsgrundlagen und Verordnungen.
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse des gegliederten Systems der Rehabilitation in Deutschland einschließlich der Verantwortlichkeiten der einzelnen Akteure und der Schnittstellen.
  • Sie besitzen sehr gute Kenntnisse im Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen bezüglich der Einrichtungen zur medizinischen und beruflichen Teilhabe.
  • Sie verfügen über sehr gute wissenschaftstheoretische und wissenschaftsorganisatorische Kenntnisse und können praktische Forschungserfahrung nachweisen.
  • Sie verfügen über Kenntnisse aus der Betriebswirtschaft (Controlling, Benchmarking, Projektmanagement).

Wir bieten

  • eine attraktive Aufgabe sowie ein verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet
  • die Eingruppierung in die Entgeltgruppe 13 TV-TgDRV
  • flexible Arbeitszeitregelungen
  • eine Stelle in Teilzeit (19,5 h/ Woche)
  • ein befristetes Beschäftigungsverhältnis bis 31.10.2024.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (vorrangig per E- Mail und bitte keine Originale, da die Unterlagen nicht zurückgesandt werden).

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Nummer der Stellenausschreibung bis zum Ende der Bewerbungsfrist an folgende Adresse:

Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland
Abteilung Personalmanagement
Referat Personal
Frau Karina Sander
Paracelsusstraße 21
06114 Halle

bewerbungen@drv-md.de

Für Fragen, die das Tätigkeitsfeld betreffen, steht Ihnen die Referatsleiterin Frau Daniela Kopp-Schönherr gern zur Verfügung.

Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland
Abteilung Reha-Strategie und SMD
Frau Daniela Kopp-Schönherr
Paracelsusstraße 21
06114 Halle
daniela.kopp-schoenherr@drv-md.de

Tel. 0345 213-21503

Besondere Hinweise

Insbesondere freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung nach § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX.

Adresse des Arbeitsortes

Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland – Standort Halle

Paracelsusstraße  21
06114 Halle
Bundesland: Sachsen-Anhalt
Deutschland

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Evaluation / Qualitätsmanagement Kommunikation / Lobbying Konzeption Koordination Projekte / Veranstaltungen Halle-Leipzig Weitere Teilzeit