Zum Inhalt springen
B

Deutscher Bundesjugendring: Referent*in für europäische Jugendpolitik, 3.1.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Referent*in für europäische Jugendpolitik mit einem Beschäftigungsumfang von 100% der betrieblichen Arbeitszeit.Bewerbungsschluss ist der 03.01.2020.

Zu den Hauptaufgaben zählen:

  • Monitoring von politischen Entwicklungen auf europäischer Ebene mit dem Schwerpunkt europäischer Jugendpolitik (Europarat, europäische Institutionen)

  • Fachliche und konzeptionelle Begleitung, Aufbereitung und Bewertung der europapolitischen Entwicklungen und ihrer Bedeutung für Jugendverbände im nationalen Kontext

  • Netzwerkarbeit mit europapolitischen Akteuren auf nationaler Ebene

  • Vor- und Nachbearbeitung von Gremiensitzungen, Delegationsbesuchen, Tagungen und anderen Aktivitäten

  • Mitarbeit in fachlichen Gremien

  • Begleitung der Arbeit des Europäischen Jugendforums

  • Unterstützung der weiteren jugendpolitischen Aktivitäten des DBJR aus dem Blickwinkel europäische und internationale Jugendpolitik

  • Vertretungsaufgaben innerhalb des Referats internationale Jugendpolitik

  • Gelegentliche Präsenz bei Veranstaltungen in Brüssel und Straßburg

Voraussetzungen sind:

  • Hochschulabschluss in einem zur Aufgabe passenden Bereich

  • umfassende Kenntnisse und Erfahrungen in der Jugendverbandsarbeit oder der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit

  • Interesse an jugendpolitischen Themenstellungen, besonders im Bereich der europäischen und internationalen Jugendpolitik

  • Kenntnisse über die Arbeit der europäischen Institutionen

  • Sehr gute Kenntnisse der englischen und möglichst einer weiteren europäischen Fremdsprache

  • ausgeprägte konzeptionelle, organisatorische und analytische Fähigkeiten;

  • Kommunikationskompetenz und Teamfähigkeit gekoppelt mit hoher Einsatzbereitschaft.

  • Bereitschaft zu Dienstreisen auch im (europäischen) Ausland

Wir bieten:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Anlehnung an den TVöD-Ost (Entgeltgruppe 11)

  • eine interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Arbeit, die viel Selbstständigkeit erfordert und vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten bietet;

  • die Zusammenarbeit in einem engagierten Team

  • Möglichkeiten zur Weiterbildung und Weiterentwicklung

  • einen Arbeitsort in Berlin-Mitte.

Wir freuen uns über Bewerber*innen, die sich mit ihren Fähigkeiten bei uns engagieren möchten. Bitte ausführlichen Unterlagen bis zum 03.01.2021 elektronisch in einem Dokument an personal@dbjr.de senden.

Für Rückfragen steht Jochen Rummenhöller (jochen.rummenhoeller@dbjr.de, Tel.: 030/40040-416) zur Verfügung.

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Kommunikation / Lobbying Konzeption Koordination Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Vollzeit