Zum Inhalt springen
B

Deutscher Hebammenverband: Referent*in E-Learning (m,w,d), 31.8.

Der Deutsche Hebammenverband e. V. (DHV) vertritt die Interessen von über 20.500 angestellten und freiberuflichen Hebammen, Hebammen geleiteten Einrichtungen und werdenden Hebammen.

An seinen Standorten in Karlsruhe und Berlin werden unter anderem Services und Dienstleistungen für Mitglieder, die Öffentlichkeitsarbeit sowie die Interessenvertretung gegenüber Politik und weiteren gesundheitspolitischen Akteuren organisiert.

Der DHV sucht für seine Geschäftsstelle in Berlin, alternativ in Home-Office-Arbeit zum 1.10.2020 eine/n

Referent*in E-Learning (m,w,d)

Der Stellenumfang beträgt 20 Std./Woche.

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit an der Entwicklung des Jahresfortbildungsprogramms des DHV
  • Konzeptionelle Aufgaben zur Entwicklung von Online-Lernangeboten und Webinaren
  • Erhebung von Bedarfen und Bedürfnissen der Mitglieder als Nutzer*innen und der verschiedenen Expert*innen und Gremien des DHV
  • Erstellung von Kursen und kooperativen Arbeitsbereichen, Kommunikationselementen, Tests, Übungen, Lernspielen
  • Erstellung von Video- und Audiobeiträgen sowie deren technische und mediendidaktische Aufbereitung in Kooperation mit internen und externen Expert*innen
  • Beratung und Betreuung von interessierten Mitgliedern auf Fortbildungsveranstaltungen des DHV
  • Aufzeichnung und Aufbereitung von Vorträgen auf Fortbildungsveranstaltungen des DHV (Audiomitschnitt, Video und Screencast)
  • Zusammenarbeit mit der Bundesfortbildungsbeauftragten und weiteren Expert*innen des DHV zur Entwicklung und Planung von Online-Lernangeboten
  • Tutorielle Betreuung von Onlinekursen und Foren
  • Technischer Support und Nutzerbetreuung in Kooperation mit einem externen Dienstleister
  • Entwicklung und Durchführung von Live-Webinaren und Online-Meetings
  • Integration externer Online-Kurse in das Konzept des DHV

Sie prägen den DHV mit Ihren Ideen und Fähigkeiten auf seinem Weg zu einem Anbieter zielgruppenorientierter und zeitgemäßer Lernangebote und entsprechen auf diese Weise unserem Selbstverständnis als moderner Dienstleister.

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss (Master oder gleichwertig) in Erwachsenenpädagogik, Mediendidaktik, Bildungswissenschaften, Lehrer*in für Hebammenwesen oder Pflegepädagogik
  • Mindestens zweijährige Erfahrung in der Erstellung und Betreuung von digitalen Lerninhalten auf LMS
  • Gute Kenntnisse des Hebammenwesens und den jeweiligen Anforderungen an Aus- und Fortbildung
  • Erfahrung in der Anwendung relevanter Software und digitaler Hilfsprogramme, bei der technischen Bearbeitung von Audio- und Videoaufnahmen sowie deren didaktischer Aufbereitung
  • Sicherer Umgang mit gängiger E-Learning-, Audio- und Videobearbeitungssoftware und PowerPoint
  • Sicherer Umgang mit Digitalkamera und Mikrofon

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine unbefristete Stelle in der Geschäftsstelle des Verbandes in Berlin oder im Home-Office.

Das Gehalt für die ausgeschriebene Stelle richtet sich nach der Entgeltordnung des DHV.

Wir freuen uns auf Ihre ausschließlich digitale Bewerbung mit allen relevanten Zeugnissen bis zum 31. August 2020 an den Deutschen Hebammenverband, Geschäftsführung, Dirk Günther unter bewerbung@hebammenverband.de.

Bitte beachten Sie die Datenschutzinformation für Bewerberinnen und Bewerber auf unserer Internetseite unter https://www.hebammenverband.de/datenschutz/

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Beratung Bildung / Lehre Kommunikation / Lobbying Konzeption Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Teilzeit