Zum Inhalt springen
B

Deutscher Kinderschutzbund: wissenschaftliche Projektleitung, 31.3.

Der Deutsche Kinderschutzbund (DKSB) ist als gemeinnütziger Verband mit 50.000 Einzelmitgliedern die größte Kinderschutzorganisation Deutschlands. In mehr als 400 Ortsverbänden und 16 Landesverbänden unterbreiten ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter*innen vielfältige Hilfs- und Beratungsangebote für Kinder und Eltern. Herausragendes Markenzeichen des Kinderschutzbundes ist die konsequente Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit für Kinder, deren Rechte und Wohlergehen auf Orts-, Landes- und Bundesebene.

Wir suchen
zum nächstmöglichen Zeitpunkt/ zu sofort
für unsere Bundesgeschäftsstelle in Berlin
eine/n wissenschaftliche Projektleitung
für die Teildigitalisierung des Elternkurses Starke Eltern - Starke Kinder®
in Teilzeit (75%) befristet (bis Ende 2023)

Ihr Aufgabengebiet umfasst die Konzeption und Konzeptweiterentwicklung des Elternkurses Starke Eltern - Starke Kinder® in ein teildigitalisiertes Kursformat, die Entwicklung von Pilotkursen und ihrer Auswertung sowie die Entwicklung und Weiterentwicklung von Materialen zum Kurs.

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören insbesondere:·

  • Konzeption und Durchführung des Projekts
  • Konzeptweiterentwicklung des teildigitalisierten Elternkurses
  • didaktische Entwicklung und Konzeptionierung von Schulungen für Multiplikator*innen
  • wissenschaftliche Erarbeitung von Möglichkeiten der internen Evaluation der Schulungen und Pilotelternkurse
  • Kooperation mit und Zuarbeit zum wissenschaftlichem Begleitgremium
  • Enge Zusammenarbeit mit den Landesverbänden des Kinderschutzbundes
  • Steuerung und Überwachung der technischen Arbeiten
  • Entwicklung und Konzeptionierung weiterer Materialien für den Elternkurs
  • Vertretung des Projektes nach außen hin, Öffentlichkeitsarbeit
  • Dissemination der Projektergebnisse

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach TVöD 12 Bund
  • ein attraktives Arbeitsumfeld in einem motivierten und engagierten Team
  • Gestaltungsmöglichkeiten und Eigenständigkeit
  • flexible Arbeitszeitgestaltung unter Beachtung einer Kernarbeitszeit
  • Möglichkeiten des mobilen Arbeitens

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Abgeschlossen pädagogisches Studium (Master oder Diplom) oder vergleichbarer Abschluss
  • Erfahrung/Kenntnisse in der Weiterbildung, bestenfalls in der Familienbildung
  • Erfahrung in der Konzeptionierung von Bildungsangeboten
  • Erfahrung in digitalen Seminar- oder Bildungskonzepten
  • Erfahrung mit Befragungstools und Auswertungsprogrammen
  • Identifikation mit den Werten des Kinderschutzbundes.

Die Stelle ist befristet bis zum Ende des Jahres 2023.

Bewerbungsfristende ist der 31.03.2021. Bewerbungen bitte per Mail an: bewerbung@dksb.de

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Berlin und Umgebung Teilzeit