Zum Inhalt springen
B

Deutscher Übersetzerfonds: Projektbearbeiter/in TOLEDO-Programm, 15.11.

Für das TOLEDO-Programm suchen wir zum 1. Januar 2020 ein/e Projektbearbeiter/in.

Die Teilzeitstelle (60%) ist zunächst bis zum 31. Dezember 2021 befristet. Arbeitsort ist Berlin.

Schwerpunkte der ausgeschriebenen Tätigkeit:

Projektadministration, Budgetplanung und Finanzverwaltung; enge Abstimmung aller Prozesse mit der Projektleitung, den Programmpartnern und Antragstellern, organisatorische Betreuung von Veranstaltungen und Übersetzungswerkstätten; Erstellung von Verwendungsnachweisen gegenüber den Zuwendungsgebern; Prüfung von Verwendungsnachweisen der Geförderten; Vorbereitung von Jurysitzungen und Gremiensitzungen; Öffentlichkeitsarbeit, Betreuung der Website und Social Media Kanäle.

Ihr Profil:

Bachelorabschluss, vorzugsweise in Kulturmanagement oder einem geistes- oder kulturwissenschaftlichen Studienfach; Erfahrung in der Projektadministration und in der Verwaltung von Förderbudgets; selbstständige Arbeitsweise, organisatorisches Talent, Zahlenaffinität; sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache; souveräner Umgang mit MS-Office-Programmen und digitalen Medien; Teamgeist und überdurchschnittliches Engagement.

Die ausgeschriebene Stelle ist ab dem 1.1.2020 zu besetzen und wird in Anlehnung an Entgeltgruppe 9 TVöD Bund vergütet.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf) sowie die aktuellsten Zeugnisse in einem PDF-Dokument (max. 5 MB) bis 15. November 2019 an: maurin [​at​] uebersetzerfonds.de.

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Drittmittel / Finanzen / Fundraising Kommunikation / Lobbying Projekte / Veranstaltungen Verwaltung Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Teilzeit