Zum Inhalt springen
B

Deutscher Verkehrssicherheitsrat: Referent/in (m/w/d), 24.1.

Die Verbesserung der Verkehrssicherheit ist unser Ziel. Die Beratung von 200 Mitgliedern und die Entwicklung und Koordination von Verkehrssicherheitsmaßnahmen ist seit 50 Jahren unsere Aufgabe.
Grundlage unserer Arbeit ist die Vision Zero – Keiner kommt um. Alle kommen an.

Im Hauptstadtbüro Berlin des Deutschen Verkehrssicherheitsrats ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Referat Öffentlichkeitsarbeit – Initiativen/Veranstaltungen die Stelle

Referentin / Referent (m/w/d)

Leitung der Präventionskampagnen zur Verhütung von „Dooring“-Unfällen und zur Erhöhung einer sicheren Mobilität mit Elektrokleinstfahrzeugen

in Vollzeit (39 Std./Woche) zu besetzen. Die Stelle ist projektgebunden zunächst befristet bis zum 31. Dezember 2020. Sollten die Projekte über diesen Zeitraum hinaus fortgesetzt werden, ist eine Weiterbeschäftigung möglich.

Der DVR wird seine Geschäftsstelle Bonn zum 1. Juli 2021 in Bonn aufgeben und komplett nach Berlin übersiedeln.

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung von öffentlichkeitswirksamen Ideen zur Umsetzung der zugeordneten Präventionskampagnen in enger Abstimmung mit der Referatsleitung;
  • Leitung der Umsetzung der Kampagnen zur Verhütung von „Dooring“-Unfällen und zur Erhöhung einer sicheren Mobilität mit E-Scootern;
  • Steuerung der begleitenden Agentur, Abstimmungen mit Projektpartnern, Akquisition weiterer Partner;
  • Präsentation der Kampagnen in Gremien und auf Veranstaltungen, Erstellen von kampagnenbezogenen Texten;
  • Koordination interner Abstimmungen, Zusammenarbeit mit Fachkolleginnen und -kollegen;
  • Budgetverantwortung und -überwachung, Beauftragung, Rechnungsprüfung, Stellen von Projektanträgen an den Zuwendungsmittelgeber Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), Abstimmungen und Koordination von Freigaben mit dem BMVI;
  • Administrative Aufgaben

Ihr Profil:

  • Wissenschaftlicher Hochschulabschluss (z.B. Sozial- oder Geisteswissenschaften, Kommunikationswissenschaften);
  • Nachgewiesene Berufserfahrung in einer PR- und/oder Werbeagentur, Unternehmens- oder Verbands-kommunikation, Marketing;
  • Verbandserfahrung von Vorteil;
  • Fundierte Erfahrungen im Projektmanagement, Organisationsstärke, Kreativität;
  • Schnelle Auffassungsgabe, gut strukturierte Arbeitsweise;
  • Kommunikationsstärke, verbindliches Auftreten, gute Umgangsformen und diplomatisches Geschick
  • Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen;
  • Teamplayer-Eigenschaft;
  • Souveräner Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen und Internet;
  • Erfahrung im professionellen Umgang mit Social Media;
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu Dienstreisen

Die Einarbeitung erfolgt im Wesentlichen am Standort Bonn. Dazu sind in den ersten Monaten Dienstreisen nach Bonn und dort ggf. auch jeweils mehrtägige Aufenthalte erforderlich.

Die Vergütung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen in die Entgeltgruppe 12 bzw. 13 TVöD-Bund. Hinzu kommen die im DVR üblichen Sozialleistungen. Dienstsitz für die Tätigkeit ist das Hauptstadtbüro Berlin.

Die Stelle kann grundsätzlich auf zwei Teilzeitstellen aufgeteilt werden.

Bewerber/innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 24. Januar 2020 per E-Mail in einer zusammengefassten pdf-Datei (max. 5 MB) an bewerbungen@dvr.de.

Weitere Informationen finden Sie unter www.dvr.de.

Inhaltliche Fragen beantwortet Ihnen gerne die Referatsleiterin Frau Sandra Demuth. Administrative Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Katja Kum (Referat Personal und Zentrale Dienste).

Deutscher Verkehrssicherheitsrat e. V.
Referat Personal und Zentrale Dienste
Auguststraße 29
53229 Bonn
Tel.: 0228 40001-0
bewerbungen@dvr.de
www.dvr.de


Download:  Stellenausschreibung

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Drittmittel / Finanzen / Fundraising Kommunikation / Lobbying Konzeption Koordination Projekte / Veranstaltungen Verwaltung Berlin und Umgebung Weitere Vollzeit