Zum Inhalt springen
B

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz: Projektmanager Vernetzung und Kooperationen (m/w/d), ohne Bewerbungsfrist

Nr. 45-20/VM    22.05.2020

Für das Projekt Forum Digitale Technologien suchen wir am DFKI-Projektbüro in Berlin (FB Intelligente Analytik für Massendaten) eine/n

Projektmanager Vernetzung und Kooperationen
(m/w/d)

für eine auf zunächst 2 Jahre befristete Vollzeitstelle.

Das vom Bundeswirtschaftsministerium beauftragte Forum Digitale Technologien (FDT) ist Vernetzungsplattform und Ausstellungsfläche für ausgewählte Forschungs- und Innovationsprojekte im Bereich digitaler Technologien aus Deutschland. Das Forum bietet herausragenden Forschungsprojekten eine Plattform für mehr Sichtbarkeit und fördert den Austausch und den Wissenstransfer auf nationaler und internationaler Ebene (www.forumdigitaletechnologien.de).

Ihre Aufgaben:

  • Beobachtung und Identifikation nationaler und internationaler Programme, Initiativen und Strategien im Bereich digitaler Technologien (Künstliche Intelligenz, IT Security, Big Data, IoT)
  • Konzeption und Durchführung von nationalen und internationalen
    Vernetzungsveranstaltungen in enger Zusammenarbeit mit Bundesministerien, Botschaften und Verbänden
  • Organisation internationaler Roadshows zu Schwerpunktthemen der Digitalisierung mit TeilnehmerInnen aus Politik, Wirtschaft, Startups und Wissenschaft sowie Betreuung internationaler Delegationen im eigenen Showroom des FDT in Berlin

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Politik-, Wirtschafts- oder Kommunikationswissenschaften, Wirtschaftsinformatik oder einer ähnlichen Studienrichtung
  • Erfahrungen in Projekt- und Kommunikationsarbeit sowie Leidenschaft für digitale Technologien
  • Dynamische, kommunikations- und präsentationsstarke Persönlichkeit mit positiver Ausstrahlung
  • Gut organisiert mit Liebe zum Detail
  • Teamplayer, der auch gut eigenständig arbeiten kann
  • Exzellente Beherrschung der deutschen und englischen Sprache

Was Sie erwarten können:

  • Ein dynamisches Arbeitsumfeld in einem internationalen, erfahrenen und motivierten Team
  • Arbeit mit einem großen Netzwerk von sowohl nationalen wie auch internationalen ExpertInnen, ForscherInnen, PolitikerInnen und Startups im Bereich digitaler Technologien
  • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten und ein zentral gelegenes Büro in Berlin

Bei Fragen zur Position kontaktieren Sie gerne Dr. Jack Thoms unter jack.thoms@dfki.de. Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) senden Sie bitte unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittszeitpunktes und unter Nennung der angegebenen Referenznummer an iam-bewerbung@dfki.de.

Deutsches Forschungszentrum für
Künstliche Intelligenz GmbH
Forschungsbereich
Intelligente Analytik für Massendaten
Prof. Dr. Volker Markl
Alt-Moabit 91c
10559 Berlin
www.dfki.de/iam
Tel.: +49 30 23895 1850
volker.markl@dfki.de

www.dfki.de

Das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) ist auf dem Gebiet innovativer Softwaretechnologien auf der Basis von Methoden der Künstlichen Intelligenz die führende wirtschaftsnahe Forschungseinrichtung Deutschlands. In der internationalen Wissenschaftswelt zählt das DFKI zu den wichtigsten “Centers of Excellence” und ist derzeit – gemessen an Mitarbeiterzahl und Drittmittelvolumen – das weltweit größte Forschungszentrum für künstliche Intelligenz und deren Anwendungen. Das DFKI arbeitet eng mit nationalen und internationalen Unternehmen zusammen. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Das DFKI beabsichtigt, den Anteil von Frauen im Wissenschaftsbereich zu erhöhen und fordert deshalb Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben.


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Analyse / Forschung Bildung / Lehre Konzeption Koordination Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung Bildung/Forschung Vollzeit