Zum Inhalt springen
B

Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung: KommunikationsmanagerIn (w/m/div), 5.9.

Kennziffer
KOM-2-20

Position
KommunikationsmanagerIn (w/m/div) in Teilzeit

Abteilung
Kommunikation

Bewerbungsfrist
05.09.2020 23:59

Politikberatung gehört zu den Kernaufgaben des DIW Berlin. Um seine Forschungsergebnisse und Empfehlungen in die wirtschafts- und sozialpolitische Debatte einzubringen, betreibt das Institut eine intensive Öffentlichkeitsarbeit. Die Abteilung Kommunikation bereitet Themen und Inhalte für unterschiedliche Zielgruppen in verschiedenen Formaten auf. Dazu gehören insbesondere Pressearbeit, Print- und Onlinepublikationen, Website- und Social-Media-Kommunikation sowie Veranstaltungen.

Für das Projekt „Wissenschaftsplattform Sustainable Finance“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

KommunikationsmanagerIn (w/m/div) in Teilzeit (65 %)

Die Stelle ist bis zum 31. Juli 2024 befristet.

Die Wissenschaftsplattform Sustainable Finance ist ein Kooperationsnetzwerk aus fünf deutschen Forschungseinrichtungen, die seit vielen Jahren intensiv zum Thema Sustainable Finance forschen. Ziel der Plattform ist es, die Beantwortung zentraler gesellschaftlicher, politischer und privatwirtschaftlicher Fragestellungen wissenschaftlich zu unterstützen, etabliertes und neu entstehendes Forschungswissen bereitzustellen sowie eine beratende Funktion im politisch-öffentlichen Diskurs einzunehmen. Als KommunikationsmanagerIn konzipieren Sie eine Kommunikationsstrategie für die Wissenschaftsplattform Sustainable Finance, stimmen diese mit den Projektpartnern ab und setzen die Kommunikationsmaßnahmen operativ um.

Aufgaben

  • Entwicklung einer Kommunikationsstrategie für das Projekt und Steuerung des Prozesses für die Entwicklung eines Corporate Designs,
  • Redaktion von Policy Briefs und weiteren Veröffentlichungen zur Aufbereitung der Forschungsergebnisse und Handlungsempfehlungen des Projekts für die relevanten Zielgruppen,
  • aktive Pressearbeit auf der Grundlage einer systematischen Beobachtung der öffentlichen Debatte zum Thema Sustainable Finance,
  • Konzeption und redaktionelle Betreuung einer Projektwebsite, eines regelmäßigen Newsletters und ggf. von Social-Media-Kanälen und/oder anderen Online- und Multimediaprodukten für das Projekt,
  • Unterstützung der Projektpartner bei der politischen Kommunikation,
  • Konzeption und organisatorische Umsetzung von Veranstaltungsformaten für das Projekt,
  • Monitoring und Erfolgskontrolle der Kommunikationsmaßnahmen.

Anforderungen

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master), vorzugsweise mit einem wirtschafts- oder kommunikationswissenschaftlichen Schwerpunkt,
  • Erfahrung im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere im Bereich politische und Wissenschaftskommunikation, gerne auch auf Basis einer journalistischen Ausbildung,
  • sehr gute Kenntnis der deutschen und internationalen Medienlandschaft sowie Kontakte zu deutschen und internationalen JournalistInnen,
  • großes Interesse an wirtschaftswissenschaftlicher Forschung und Politikberatung, insbesondere im Bereich Klimapolitik und Finanzmarkt, und ein Gespür für Themen,
  • Sprachgewandtheit und redaktionelle Erfahrung, insbesondere mit der medien- und zielgruppengerechten Aufbereitung komplexer Forschungsergebnisse,
  • Erfahrung mit Onlinekommunikation (Website, Social Media, gerne auch Multimedia),
  • möglichst Erfahrung im Veranstaltungsmanagement sowie mit der Steuerung von Dienstleistern,
  • Freude an Teamarbeit und ein kommunikativer Arbeitsstil,
  • eine selbstständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise,
  • sehr gute Englischkenntnisse.

Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem großen und dynamischen Forschungsinstitut. Die Vergütung erfolgt nach EG 13 TVöD.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Behinderung, Nationalität oder ethnischer und sozialer Herkunft.

Bitte bewerben Sie sich online bis zum 5. September 2020 unter Angabe der Kennziffer KOM-2-20 mit den üblichen Unterlagen, gerne auch mit Arbeitsproben.

Weitere Informationen über das DIW Berlin finden Sie auf unserer Homepage unter www.diw.de. Bei Fragen zur Ausschreibung wenden Sie sich bitte an recruiting@diw.de.


Andrea Jonat

Mitarbeiterin der Abteilung in der Abteilung Personal und Organisation

+49 30 89789 – 218

ajonat@diw.de

DIW Berlin

Das DIW Berlin (Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung) ist seit 1925 eines der führenden Wirtschaftsforschungsinstitute in Deutschland. Es erforscht wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Zusammenhänge in gesellschaftlich relevanten Themenfeldern und berät auf dieser Grundlage Politik und Gesellschaft. Das Institut ist national und international vernetzt, stellt weltweit genutzte Forschungsinfrastruktur bereit und fördert den wissenschaftlichen Nachwuchs. Das DIW Berlin ist unabhängig und wird als Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft überwiegend aus öffentlichen Mitteln finanziert.

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Evaluation / Qualitätsmanagement Kommunikation / Lobbying Konzeption Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung Bildung/Forschung Teilzeit