Zum Inhalt springen
B

Deutsches Rotes Kreuz: Referent Bevölkerungsschutz (m/w/d), 19.3.

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) ist Teil des größten humanitären Netzwerks der Welt. Egal was wir tun und wo wir tätig sind, immer sind unsere sieben Rotkreuzgrundsätze: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität handlungsleitend.

Im DRK-Generalsekretariat in Berlin gestalten Sie die zukünftige Ausrichtung des DRK e.V. als nationaler Rotkreuz-Gesellschaft und Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege mit. Sie tragen täglich dazu bei, dass Menschen in Deutschland und weltweit Hilfe erhalten – allein nach dem Maß der Not.

Stelle und Team

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als Referent Bevölkerungsschutz (m/w/d).

Die Stelle ist im Bereich Nationale Hilfsgesellschaft/Internationale Zusammenarbeit des DRK-Generalsekretariates verankert und dem Team Ehrenamt, Bevölkerungsschutz und Einsatzunterstützung zugeordnet. Das Team vereint ein breites Spektrum an Aufgaben, diese reichen von der Unterstützung der Bundesleitungen der Bereitschaften, der Berg- und Wasserwacht, über die Bearbeitung von Grundsatzfragen zum Bevölkerungsschutz bis hin zur logistischen Unterstützung großer Einsätze weltweit. Gemeinsam mit Ihren Kolleginnen und Kollegen arbeiten Sie an der Weiterentwicklung des ehrenamtlich getragenen Bevölkerungsschutzes.

Die Beschäftigung erfolgt in Vollzeit. Das Beschäftigungsangebot ist zunächst auf 2 Jahre befristet.

Ihre Aufgaben

Als Referent Grundsatzangelegenheiten Bevölkerungsschutz sind Sie überwiegend mit konzeptionellen Aufgaben im Katastrophen- und Bevölkerungsschutz betraut.

Sie erarbeiten Konzepte auf dem Gebiet zu den einzelnen Themenfeldern und entwerfen Verfahrensweisen zu deren Umsetzung.

Das bedeutet im Einzelnen:

  • Sie bearbeiten politische, strategische und konzeptionelle Angelegenheiten des Bevölkerungsschutzes und der Bundesvorhaltung
  • Sie wirken mit bei der Erstellung von Gremienvorlagen, Veröffentlichungen und Handbüchern
  • Sie sind der Ansprechpartner für Fachfragen, die den Bevölkerungsschutz und die Bundesvorhaltung mit dem Schwerpunkt Betreuungsdienst betreffen
  • Sie sind maßgeblich an der Weiterentwicklung des Führungs- und Lagezentrums beteiligt

Ihr Profil

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium und bringen Erfahrung im Bereich des ehrenamtlich getragenen Bevölkerungsschutzes mit

  • Sie zeigen ein hohes Maß an Eigeninitiative und bilden sich gern kontinuierlich weiter
  • Sie haben Spaß an organisatorischen Aufgaben und bringen eine hohe Serviceorientierung mit
  • Sie besitzen sehr gute verbale und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten in deutscher und englischer Sprache
  • Sie gehen routiniert mit Office 365 um
  • Sie sind flexibel und belastbar und behalten auch in hektischen Situationen den Überblick
  • Darüber hinaus sind Sie bereit, auch an Wochenenden oder Randzeiten zu arbeiten

Unser Angebot

  • Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit im Zeichen der Menschlichkeit
  • Raum für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung in einem erfahrenen und engagierten Team
  • Faire Arbeitsbedingungen gemäß Tarifvertrag
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 11
  • 29 Tage Urlaub im Jahr
  • betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Attraktive Gleitzeitregelung
  • Individuelle Angebote zur Gesundheitsförderung
  • Eine angenehme Arbeitsumgebung mit grünem Innenhof und eigener Kantine

Als Arbeitgeber stellen für uns die Grundsätze der Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung eine besondere Verpflichtung dar. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen unabhängig von ethnischer, sozialer und nationaler Herkunft, Geschlecht, Religion, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung.

Aktuelle Informationen zur Arbeit des Deutschen Roten Kreuz und der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung finden Sie auf unserer Website.

Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und relevante Zeugnisse) bis zum 19.03.2020 unter Angabe der Kennziffer 2020-10 an

Deutsches Rotes Kreuz e.V.
Generalsekretariat
Team Justitiariat und Personal
Carstennstraße 58
12205 Berlin

E-Mail: Jobs-im-Generalsekretariat@drk.de
Veröffentlicht am: 20.02.2020

PDF herunterladen

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Beratung Kommunikation / Lobbying Konzeption Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Vollzeit