Zum Inhalt springen
B

Deutsches Rotes Kreuz: Referent/in Digitalisierung der Sozialen Arbeit (m/w/d), 30.4.

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) ist Teil des größten humanitären Netzwerks der Welt. Egal was wir tun und wo wir tätig sind, immer sind unsere sieben Rotkreuzgrundsätze: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität handlungsleitend.

Im DRK-Generalsekretariat in Berlin gestalten Sie die zukünftige Ausrichtung des DRK e.V. als nationaler Rotkreuz-Gesellschaft und Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege mit. Sie tragen täglich dazu bei, dass Menschen in Deutschland und weltweit Hilfe erhalten – allein nach dem Maß der Not.

Stelle und Team

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als

Referent/in Digitalisierung der Sozialen Arbeit (m/w/d).

Die Stelle ist im Bereich Jugend und Wohlfahrtspflege des DRK-Generalsekretariates verankert und dem Team Soziale Arbeit und bürgerschaftliches Engagement zugeordnet. Auf Bundesebene setzen wir uns für gute Rahmenbedingungen und gesellschaftliche Anerkennung Sozialer Arbeit ein. Die Kolleginnen und Kollegen erstellen DRK-Positionen, stimmen diese innerverbandlich ab und vertreten sie gegenüber Politik, Verwaltung, Wissenschaft und Zivilgesellschaft. Zudem erarbeiten sie gesamtverbandliche Standards, Handlungsempfehlungen und sorgen für die Vernetzung von Engagierten und Experten innerhalb und außerhalb des DRK. Wir unterstützen die Mitgliedsverbände und die lokalen Gliederungen des DRK bei der Weiterentwicklung ihrer Arbeit über Projekte durch Materialien und Informationen.

Die Beschäftigung erfolgt in Teilzeit (19,5 Std./Woche). Das Beschäftigungsangebot ist zunächst bis zum 31.12.2022 befristet.

Ihre Aufgaben

Entwicklung und Umsetzung eines Implementierungskonzeptes für das DRK-Onlineberatungssystem in der Schuldnerberatung

Fachliche Begleitung und Onboarding der Schuldnerberatungsstellen des DRK

Entwicklung und Umsetzung von Konzepten der Onlineberatung sowie systematische Erhebung des Qualifizierungsbedarfes der Beratenden

Kontaktpflege mit den Beratenden und Trägern

  • Kontinuierliche enge Zusammenarbeit mit dem technischen Dienstleister
  • Erstellung von Materialien zur Öffentlichkeitsarbeit
  • Öffentlichkeitsarbeit offline und online (insbesondere in den sozialen Medien) sowie Erarbeitung von Beiträgen für Medienauftritte
  • Fachtagungen und Fortbildungen: Konzipieren, Organisieren, Leiten von Fachtagungen, Konferenzen, Fortbildungen sowie Informationsveranstaltungen

Ihr Profil 

  • Abgeschlossenes Studium (vorzugsweise im sozial- oder politikwissenschaftlichen Bereich) und entsprechende Qualifizierung
  • Berufserfahrung in der Beratungsarbeit (Beratungsstellen, Onlineberatung)
  • Fundierte Kenntnisse in sämtlichen gängigen IT-Anwendungen und verschiedenen technischen Tools zur Onlineberatung sowie Typo3 und Social Media
  • Ausgewiesene didaktische und methodische Kompetenzen und Erfahrungen in der Gestaltung von innovativen Bildungsmaßnahmen und im Wissensmanagement
  • Erfahrungen in der Konzeption und Realisierung webbasierter Bildungsangebote
  • Fähigkeit, konzeptionell zu denken und Umsetzungsstrategien zu entwickeln
  • Kompetenz, in föderalen Verbandsstrukturen zu agieren
  • Eigeninitiative, Verantwortungsbereitschaft, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen

Unser Angebot

  • Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit im Zeichen der Menschlichkeit
  • Raum für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung in einem erfahrenen und engagierten Team
  • Faire Arbeitsbedingungen gemäß DRK-Reformtarifvertrag
    • Vergütung nach Entgeltgruppe 12
    • 29 Tage Urlaub im Jahr
    • betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Attraktive Gleitzeitregelung
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Individuelle Angebote zur Gesundheitsförderung

Als Arbeitgeber stellen für uns die Grundsätze der Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung eine besondere Verpflichtung dar. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen unabhängig von ethnischer, sozialer und nationaler Herkunft, Geschlecht, Religion, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung.

Ihre Ansprechperson

Sollten Sie Fragen zur Stelle haben, steht Ihnen Nadja Saborowski (Teamleitung) gerne telefonisch unter +49 3085404248 zur Verfügung.

Aktuelle Informationen zur Arbeit des Deutschen Roten Kreuz und der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung finden Sie auf unserer Website.

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie ebenfalls auf unserer Website.

Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und relevante Zeugnisse) bis zum 30.04.2021 unter Angabe der Kennziffer 2021-038 an

Deutsches Rotes Kreuz e.V.

Generalsekretariat

Team Personal

Carstennstraße 58

12205 Berlin

E-Mail: Jobs-im-Generalsekretariat@drk.de
Veröffentlicht am: 09.04.2021

PDF herunterladen

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Berlin und Umgebung Teilzeit