Zum Inhalt springen
B

Deutsches Rotes Kreuz: Referent/in Kindertagesbetreuung (m/w/d), 15.5.

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) ist Teil des größten humanitären Netzwerks der Welt. Egal was wir tun und wo wir tätig sind, immer sind unsere sieben Rotkreuzgrundsätze: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität handlungsleitend.

Im DRK-Generalsekretariat in Berlin gestalten Sie die zukünftige Ausrichtung des DRK e.V. als nationaler Rotkreuz-Gesellschaft und Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege mit. Sie tragen täglich dazu bei, dass Menschen in Deutschland und weltweit Hilfe erhalten – allein nach dem Maß der Not.

Stelle und Team

Für das vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat geförderte Projekt „Ausbildung der Bevölkerung in Erster Hilfe mit Selbstschutzinhalten (EHSH)“ suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Referentin/Referent Kindertagesbetreuung (m/w/d).

Die Stelle ist im Bereich Jugend- und Wohlfahrtsarbeit des DRK-Generalsekretariates verankert und dem Team Hauptaufgabenfelder zugeordnet. Das Team unterstützt und berät den Bereich Jugend und Wohlfahrtspflege und die Mitgliedsverbände zu den zentralen Aufgaben- und Geschäftsfelder der DRKSozialarbeit. Lösungsansätze zu relevanten Fragestellungen werden im engen Austausch mit Partnern in Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Verbänden erarbeitet.

Die Beschäftigung erfolgt in Teilzeit (25h /Woche). Das Beschäftigungsangebot ist zunächst bis zum 31.12.2021 befristet.

Ihre Aufgaben

Sie arbeiten im Team mit den Kolleginnen der Kindertagesbetreuung an der Umsetzung konkreter Maßnahmen zur Weiterentwicklung des Profils und der Qualität der DRK-Kindertagesbetreuung. Sie nehmen auf bundespolitischer Ebene die Interessenvertretung für die über 1630 DRK Kindertageseinrichtungen wahr, beraten Fachkolleginnen und -kollegen der DRK-Landesebene und Fachschulen und führen bundeszentrale Veranstaltungen durch.

Das bedeutet im Einzelnen:

  • Erarbeitung von Fachinformationen und Fachveröffentlichungen für Träger von DRKKindertageseinrichtungen von bundeszentraler Bedeutung,
  • Auswertung wissenschaftlicher Studien und Aufbereitung wissenschaftlicher Informationen für die Praxis,
  • Beratung über relevante Förderprogramme zu Investitionskosten und Investoren Modellen für die Kindertagesbetreuung,
  • Stärkung der innerverbandlichen Kooperation mit Fachschulen,
  • Gestaltung von fachbezogener Öffentlichkeitsarbeit, Webseite, Newsletter, etc.

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss vorzugsweise der Fachrichtung Sozialwissenschaften, Sozialmanagement
  • Kenntnisse der fachlichen Grundlagen, der fachpolitischen Entwicklungen, der Strukturen und der Finanzierung von Kindertagesbetreuung, gern Berufserfahrung in einer Trägerfunktion oder in der Beratung von Kindertageseinrichtungen
  • Fähigkeit, konzeptionell zu denken und Umsetzungsstrategien zu entwickeln, Kenntnisse in Projektmanagement,
  • Wissen zur Ausbildung von Erzieherinnen und Erziehern,
  • Erfahrung in der Organisation und Moderation von Arbeitsgruppen und Gremien,
  • Fähigkeit zu interdisziplinärer Kooperation, selbständiger Tätigkeit, Strukturierung komplexer Arbeitsanforderungen und Bereitschaft zu flexiblem Arbeitseinsatz und Dienstreisen.

Unser Angebot

  • Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit im Zeichen der Menschlichkeit
  • Raum für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung in einem erfahrenen und engagierten Team
  • Faire Arbeitsbedingungen gemäß Tarifvertrag
    • Vergütung nach Entgeltgruppe 12
    • 29 Tage Urlaub im Jahr
    • betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Attraktive Gleitzeitregelung
  • Individuelle Angebote zur Gesundheitsförderung
  • Eine angenehme Arbeitsumgebung mit grünem Innenhof und eigener Kantine

Als Arbeitgeber stellen für uns die Grundsätze der Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung eine besondere Verpflichtung dar. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen unabhängig von ethnischer, sozialer und nationaler Herkunft, Geschlecht, Religion, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung.

Sollten Sie Fragen zur Stelle haben, steht Ihnen Sabine Urban (Referentin Kinderhilfe und Kindertagesbetreuung) gerne telefonisch unter 030-85404-239 zur Verfügung.

Aktuelle Informationen zur Arbeit des Deutschen Roten Kreuz und der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung finden Sie auf unserer Website.

Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und relevante Zeugnisse) bis zum 15.05.2020 unter Angabe der Kennziffer 2020-21 an

Deutsches Rotes Kreuz e.V.
Generalsekretariat
Team Justitiariat und Personal
Carstennstraße 58
12205 Berlin

E-Mail: Jobs-im-Generalsekretariat@drk.de
Veröffentlicht am: 23.04.2020

PDF herunterladen

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Analyse / Forschung Beratung Kommunikation / Lobbying Koordination Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Teilzeit