Zum Inhalt springen
B

Deutsches Rotes Kreuz: Referent/in Kommunikation und Outreach, Anticipation Hub (m/w/d), 22.4.

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) ist Teil des größten humanitären Netzwerks der Welt. Egal was wir tun und wo wir tätig sind, immer sind unsere sieben Rotkreuzgrundsätze: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität handlungsleitend.

Im DRK-Generalsekretariat in Berlin gestalten Sie die zukünftige Ausrichtung des DRK e.V. als nationaler Rotkreuz-Gesellschaft und Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege mit. Sie tragen täglich dazu bei, dass Menschen in Deutschland und weltweit Hilfe erhalten – allein nach dem Maß der Not.

Stelle und Team

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als

Referent/in Kommunikation und Outreach, Anticipation Hub (m/w/d).

Die Stelle ist im Bereich Internationale Zusammenarbeit des DRK-Generalsekretariates verankert und dem Team Knowledge und Innovation zugeordnet. Das Team verantwortet die satzungsgemäßen Aufgaben des DRK e.V. in der weltweiten humanitären Hilfe und zur Stärkung der Kapazitäten unserer Schwestergesellschaften. Gemeinsam mit Ihren Kolleginnen und Kollegen tragen Sie dazu bei, humanitäre Bedarfe vulnerabler Menschen in Not nach den Prinzipien der humanitären Hilfe zu decken, um menschliches Leid zu mindern.

Die Beschäftigung erfolgt in Vollzeit. Das Beschäftigungsangebot ist zunächst bis zum 31.12.2022 befristet. Eine Verlängerung wird angestrebt.

Ihre Aufgaben

Der/die Stelleninhaber/in ist zuständig für die Kommunikation, den Outreach, das Management der Partner und der Governance Struktur des Anticipation Hub. Die Tätigkeit ist eng eingebunden in das vom Auswärtigen Amt finanzierte Globalprojekt zur Stärkung und Weiterentwicklung der internationalen humanitären Hilfe und des internationalen humanitären Systems und wird in enger Abstimmung mit den Partnern im Bereich Forecast-based Financing (FbF) und Antizipation durchgeführt.

Das bedeutet im Einzelnen:

  • Verantwortlich für die qualitativ hochwertige und innovative Kommunikation des Anticipation Hub nach innen und nach außen (z.B. Soziale Medien, News, Events, Webinare, Kurzanimationen, Graphiken, Pressemitteilungen etc.)
  • Verfassen von Texten der Öffentlichkeitsarbeit und strategischen Dokumenten in Zusammenarbeit mit dem Team auf Englisch
  • Unterstützung der Prozesssteuerung und -koordination für die fortlaufende Aktualisierung des Contents der Online-Plattform
  • Betreuung und Weiterentwicklung der Partnerschaftsmodelle des Anticipation Hub
  • Unterstützung der Leitung des Anticipation Hubs bei der Vorbereitung von Steering Committee Meetings, Advisory Group Meetings und anderen Veranstaltungen
  • Unterstützung der Early Action Focus Task Force (Inter-Agency Arbeitsgruppe zu Antizipation) in ihrer Kommunikation in Zusammenarbeit mit IFRC
  • Vorbereitung und Unterstützung bei der Durchführung von Workshops, Webinars etc. zu verschiedenen Themen im Bereich Antizipation
  • Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Dialogplattformen, Expertentreffen etc.
  • Beteiligung an der Berichterstattung zu Forecast-based Financing und Antizipation

Ihr Profil

  • Hochschul-/Fachhochschulabschluss
  • Mindestens 5 Jahre Arbeitserfahrung und fundierte Kenntnisse der humanitären Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit (schriftlich wie mündlich) und Erfahrung in der strategischen Kommunikation von Akteuren der humanitären Hilfe oder Entwicklungszusammenarbeit
  • Kenntnisse im Management von Governance Strukturen, von Netzwerken und Partnern
  • Kenntnisse der Koordinierungsmechanismen der internationalen humanitären Hilfe
  • Kenntnisse der Arbeit und Erfahrungen innerhalb der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung sind von Vorteil
  • Erfahrung in der innovativen Vorbereitung und Gestaltung von (virtuellen) Workshops und Meetings inklusive der Anwendung partizipativer und interaktiver Methoden
  • Erfahrung im Wissensmanagement
  • Sehr gute Fähigkeit in komplexen Zusammenhängen zu denken und zu arbeiten
  • Sehr gute Fähigkeiten im Verfassen, Überarbeiten und Strukturieren von Texten
  • Sehr hohes Qualitätsbewusstsein
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und konsultatives Arbeiten
  • Sehr gute Fähigkeiten der humanitären Diplomatie
  • Verhandlungssicheres Englisch
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office) und gute Kenntnisse in den gängigen Grafikprogrammen der Adobe Creative Suit (InDesign, Photoshop, Illustrator) und PowerPoint
  • Bereitschaft zu Auslandsreisen, Tropentauglichkeit

Unser Angebot

  • Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit im Zeichen der Menschlichkeit
  • Raum für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung in einem erfahrenen und engagierten Team
  • Faire Arbeitsbedingungen gemäß Tarifvertrag
    • Vergütung nach Entgeltgruppe 12
    • 29 Tage Urlaub im Jahr
    • betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Attraktive Gleitzeitregelung
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Individuelle Angebote zur Gesundheitsförderung

Als Arbeitgeber stellen für uns die Grundsätze der Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung eine besondere Verpflichtung dar. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen unabhängig von ethnischer, sozialer und nationaler Herkunft, Geschlecht, Religion, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung.

Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und relevante Zeugnisse) bis zum 22.04.2021 unter Angabe der Kennziffer 2021-034 an

Deutsches Rotes Kreuz e.V.
Generalsekretariat
Team Personal
Carstennstraße 58
12205 Berlin

E-Mail: Jobs-im-Generalsekretariat@drk.de
Veröffentlicht am: 26.03.2021

PDF herunterladen


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Berlin und Umgebung Vollzeit