Zum Inhalt springen
B

Deutsches Rotes Kreuz: Referent Soziale Innovation und Digitalisierung (m/w/d), 24.7.

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) ist Teil des größten humanitären Netzwerks der Welt. Egal was wir tun und wo wir tätig sind, immer sind unsere sieben Rotkreuzgrundsätze: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität handlungsleitend.

Im DRK-Generalsekretariat in Berlin gestalten Sie die zukünftige Ausrichtung des DRK e.V. als nationaler Rotkreuz-Gesellschaft und Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege mit. Sie tragen täglich dazu bei, dass Menschen in Deutschland und weltweit Hilfe erhalten – allein nach dem Maß der Not.

Stelle und Team

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als

Referent Soziale Innovation und Digitalisierung (m/w/d).

Die Stelle ist im Bereich Jugend und Wohlfahrtspflege des DRK-Generalsekretariates verankert und dem Team „Gesellschaftliche Trends und Innovationen aus Sicht des DRK“ zugeordnet. Das Team schafft Räume, um gemeinsam Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen zu entwickeln. Es werden Analysen durchgeführt, Expertisen, Konzepte und Strategien für den Verband erarbeitet und innovative Ansätze im Verband gefördert. Eine agile, wertschätzende und entwicklungsorientierte Zusammenarbeit steht hierbei im Vordergrund.

Die Beschäftigung erfolgt in Vollzeit (39h/Woche). Das Beschäftigungsangebot ist zunächst auf zwei Jahre befristet – mit klarem Wunsch darüber hinaus weiter erfolgreich zusammen zu arbeiten.

Ihre Aufgaben

Soziale Innovation: Gemeinsam mit unseren Fachbereichen und Gliederungen entwickeln Sie soziale Innovationen anhand von konkreten Problemfeldern, wie zum Beispiel der zukünftigen Ausrichtung der Jugend- und Sozialarbeit oder der besseren Einbindung von Ehrenamtlichen und Freiwilligen. Hierfür konzipieren und moderieren Sie Tagungen und andere passende Veranstaltungsformen unter Berücksichtigung unterschiedlicher analoger, digitaler und innovativer Formate. Sie begleiten die Umsetzung von konkreten sozialen Innovationsprojekten und sorgen für eine starke Einbindung und das Engagement von Fachbereichen und Gliederungen.

Aufbau von strategischen Netzwerken und Partnerschaften: Sie bauen interne und externe Netzwerke von Partnern auf, mit denen Sie gemeinsam soziale Innovationen im Verband vorantreiben.

Medienarbeit: Sie koordinieren die unterschiedlichen Kommunikationskanäle des Bereichs Jugend und Wohlfahrtspflege, um die Botschaften des Bereichs und die Darstellung unserer Expertise einer breiten Öffentlichkeit zukommen zu lassen (Websites, Social Media, Blogs etc). Sie koordinieren die inhaltliche Ausgestaltung die DRK.Wohlfahrt-Website und entwickeln diese permanent weiter.

Erarbeitung von Positionen: Durch das Erstellen von fachlichen Stellungnahmen, Expertisen, Briefings und strategischen Konzepten für den Verband tragen Sie zu einer Verbesserung des Images der sozialen und gesundheitlichen Themenfelder bei.  Sie vertreten Positionen zum Thema soziale Innovation gegenüber Politik und (Fach-)Öffentlichkeit, um unsere Themen zentral, aktiv und prominent zu setzen.

Ihr Profil

  • Sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Wohlfahrtspflege und der damit verbundenen Herausforderungen
  • Mehrjährige Kenntnisse und Erfahrungen in den Arbeitsbereichen soziale Innovationen in der Gesellschaft
  • Sehr gute Kenntnisse des aktuellen Diskurses und der Akteure im Bereich Digitalisierung und sozialer Innovation
  • Sehr gute Kenntnisse relevanter digitaler Anwendungen in den Bereichen Soziale Medien, Projektmanagement und Kollaboration
  • Sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen in der digitalen Öffentlichkeitsarbeit (Social Media, Websites, Blogs)
  • Technische Kenntnisse zur Content-Erstellung von Websites
  • Methodenkenntnis: Unterschiedliche Methoden zur Innovationsförderung, zu Bedarfsanalysen, agilem Arbeiten oder der Konzeption von Veranstaltungen
  • Moderations- und Kommunikationsfähigkeit: Sie bringen ein inspirierendes und souveränes Auftreten mit und wissen, wie man ergebnisorientierte Workshops gestaltet sowie Wissen und Kompetenzen vermittelt
  • Gute Kenntnisse von Change Management Methoden und deren Anwendung
  • Erfahrung in der Strukturierung und Durchführung von Projekten
  • Gute Englisch-Kenntnisse
  • Fähigkeit zu interdisziplinärer Kooperation, selbständiger Tätigkeit, Strukturierung komplexer Arbeitsanforderungen und Bereitschaft zu flexiblem Arbeitseinsatz

Unser Angebot

  • Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit im Zeichen der Menschlichkeit
  • Raum für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung in einem erfahrenen und engagierten Team
  • Faire Arbeitsbedingungen gemäß Tarifvertrag
    • Vergütung nach Entgeltgruppe 12
    • 29 Tage Urlaub im Jahr
    • betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Attraktive Gleitzeitregelung
  • Individuelle Angebote zur Gesundheitsförderung
  • Eine angenehme Arbeitsumgebung mit grünem Innenhof und eigener Kantine

Als Arbeitgeber stellen für uns die Grundsätze der Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung eine besondere Verpflichtung dar. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen unabhängig von ethnischer, sozialer und nationaler Herkunft, Geschlecht, Religion, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung.

Ihre Ansprechperson

Sollten Sie Fragen zur Stelle haben, steht Ihnen Gisela Wedler (Teamleiterin) gerne telefonisch unter 030 – 85404 230 zur Verfügung.

Aktuelle Informationen zur Arbeit des Deutschen Roten Kreuz und der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung finden Sie auf unserer Website.

Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und relevante Zeugnisse) bis zum 24.07.2020 unter Angabe der Kennziffer 2020-77 an

Deutsches Rotes Kreuz e.V.

Generalsekretariat

Team Personal

Carstennstraße 58

12205 Berlin

E-Mail: Jobs-im-Generalsekretariat@drk.de
Veröffentlicht am: 03.07.2020

PDF herunterladen

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Kommunikation / Lobbying Konzeption Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Vollzeit