Zum Inhalt springen
B

Deutschland sicher im Netz: Referent:in E-Learning zu IT-Themen (m/w/d), 28.3.

DsiN freut sich über aussagekräftige Bewerbungen mit dem Betreff „Referent:in E-Learning für IT-Themen“ bis zum 28. März 2021.

Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN) ist zentrale Anlaufstelle für digitale Aufklärungsarbeit von Verbraucher:innen und im Mittelstand. DsiN wird getragen von der Wirtschaft und Zivilgesellschaft unter der Schirmherrschaft des Bundesinnenministers. In zahlreichen Initiativen und Angeboten entwickelt DsiN konkrete Hilfsangebote für einen sicheren und selbstbestimmten Umgang mit digitalen Möglichkeiten im privaten und beruflichen Alltag.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für ein neues Projekt mit Förderung aus Bundesmitteln zur deutschlandweiten Kompetenzvermittlung von Verbraucher:innen und Berufsträgern am zentralen Standort in Berlin-Mitte eine:n

Referent:in E-Learning zu IT-Themen (m/w/d)
– in Vollzeit, Teilzeit möglich – 

Du möchtest ein Projekt am Puls der Zeit mitgestalten, die ansprechende Vermittlung von digitalen Inhalten und Kompetenzen für breite Bevölkerungsteile liegen dir am Herzen? Wertschätzende Redaktionsarbeit im Verbund mit starken Partnern können dich begeistern? Dann möchten wir dich für eine vielseitige Tätigkeit in unserem Büro in Berlin-Mitte kennenlernen:

Deine Aufgaben: 

  • Du planst und entwickelst Inhalte und Module für unterschiedliche multimediale Lernformate (Text, Video, Audio etc.) zu alltagsrelevanten Digitalthemen und -kompetenzen.
  • Du übernimmst die eigenständige Platzierung von selbst produzierten Inhalten, Beiträgen, Videos und ihre Inszenierung im projekteigenen Bildungsangebot sowie der Homepage.
  • Gemeinsam mit Kolleg:innen aktualisierst du fortlaufend die produzierten Inhalte und bindest bestehende sowie neue interne und externe Angebote und Formate ein.
  • Du arbeitest mit internen Teams und der Öffentlichkeitsarbeit zusammen und begleitest externen Agenturen in Bereich technischer Weiterentwicklung und Pflege der Angebote.

Für diese Aufgabe verfügst Du über folgende Voraussetzungen: 

  • Du hast ein abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Ausbildung im Bereich Journalismus, MINT-Fächer, Erwachsenenbildung oder einer anderen Fachrichtung, die dich für die Aufgaben qualifizieren.
  • Du hast Erfahrungen im Umgang mit Digitalen Lernsystemen (LMS) und CMS, möglicherweise sogar mit Anbietern digitaler Prüfverfahren sowie ein gutes Verständnis für IT.
  • Du bist kommunikationsstark und verfügst über ein gutes Gefühl für Sprache und Didaktik; komplexe und technische Sachverhalte stellst du verständlich dar.
  • Du verfügst über Organisationstalent, Teamfähigkeit, hast ein freundliches, kollegiales Wesen und arbeitest sehr zuverlässig.

Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Gestaltungsfreiheit, einer fairen Vergütung und Weiterbildungsmöglichkeiten, sowie diversen Annehmlichkeiten (u. a. freie Getränke, Zugang zu Dienstfahrrädern, professionelle IT-Ausstattung, Arbeitswegekostenerstattung).

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Über deine Bewerbung bis zum 28. März 2021 an bewerbung@sicher-im-netz.de mit dem Betreff „Referent:in E-Learning für IT-Themen“ freuen wir uns.

Stellenausschreibung hier als PDF herunterladen.

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Berlin und Umgebung Teilzeit Vollzeit