Zum Inhalt springen
HL

Diakonie Leipzig: Referent Qualitätsmanagement (m/w/d), 18.2.

  • Teilzeit
  • Gneisenaustraße 10, 04105 Leipzig, Deutschland
  • Mit Berufserfahrung
  • 14.01.20

Vielleicht Ihr neuer Arbeitsplatz?

Für eine fachbereichsübergreifende Aufgabe suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referent Qualitätsmanagement (m/w/d).

Bei uns können Sie mitgestalten

  • Sie analysieren die zentralen Organisationseinheiten sowie die Zusammenarbeit mit den Fachbereichen und die damit zusammenhängenden Prozesse.
  • Sie arbeiten weiter an unserem bereits bestehenden Qualitätshandbuch und beachten dabei die Vorgaben insbesondere der Bundesrahmenhandbücher Diakonie Siegel, soweit diese bereits vorhanden sind.
  • Sie koordinieren QM-Aktivitäten innerhalb des Werkes und schlagen Möglichkeiten zur Optimierung von Schnittstellen vor.
  • Sie zeigen in diesem Zusammenhang vorhandene Stärken und Schwächen auf und unterstützen damit die eindeutige Zuordnung von Aufgaben und Verantwortungsbereichen.
  • Im Zentrum stehen die Transparenz unserer internen Prozesse und in der Folge die Zufriedenheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie eine wirtschaftlich nachhaltige Entwicklung des Werkes.

Für unsere Zusammenarbeit bringen Sie mit

  • ein abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium, idealerweise in Sozialmanagement/ Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbares Studium,
  • gegebenenfalls eine Zusatzausbildung im Bereich Qualitätsmanagement,
  • Kenntnisse und idealerweise Erfahrung im Bereich Projektmanagement und die
  • Identifikation mit den im Leitbild formulierten Grundsätzen und Werten der Diakonie.

Das ist unser Versprechen an Sie

  • eine sinnstiftende Tätigkeit
  • eine unbefristete Anstellung
  • eine Teilzeitbeschäftigung von 20-30 Stunden pro Woche
  • ein attraktives Vergütungspaket nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland (Fassung Sachsen) in der EG 9 mit einer Jahressonderzahlung (13. Monatsgehalt)
  • Beihilfe u.a. zur Geburt eines Kindes und bei Zahnersatz
  • einen familienfreundlichen Arbeitgeber mit u.a. einer Kinderzulage für jedes Kind (bei 40 Wochenstunden mit 109,53 Euro brutto je Kind)
  • einen Jahresurlaub von 29 Tagen, sowie einen freien Tag jeweils am 24.12. und 31.12 bzw. erhalten Sie dafür Ausgleichstage
  • stetige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein Mobilitätskonzept mit einem vergünstigten Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe und Carsharing
  • eine betriebliche Altersvorsorge bei der EZVK und
  • die Möglichkeit der Versicherung in der Betriebskrankenkasse der Diakonie

Sieben Gute Gründe für einen Wechsel

#fair

Sie haben Anspruch auf einen sicheren Arbeitsplatz und eine faire Bezahlung.

#mobil

Wir fördern eine vernetzte und intelligente Mobilität unserer Mitarbeiter*innen durch die Zuzahlung zu u.a. dem Jobticket der LVB.

#sozial

Wir als Diakonie stehen Ihnen in jeder Lebenslage zur Seite. In Notsituationen dürfen Sie sich auf unsere Unterstützung verlassen.

#achtsam

Soziale Arbeit fordert täglich ein Maximum an Einsatz. Zur Stärkung Ihrer Gesundheit bieten wir ein attrak­tives Paket an Leistungen.

#gemeinsam

Dienstgemeinschaft ist für uns nicht nur ein Wort, sondern der Anspruch, dem wir uns täglich stellen.

#professionell

Wir fördern Ihre berufliche Weiterentwicklung durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungs­angebote, Coaching und Supervision.

#familienfreundlich

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns eine Herzensangelegenheit. Wir unterstützen mit einer Kinderzulage oder einer Beihilfe zur Geburt.

Mehr lesen

Ihr neuer Arbeitgeber?

Seit 150 Jahren wendet sich die Diakonie in Leipzig den Hilfebedürftigen in Leipzig zu. Wir sind ein evangelischer Träger mit mehr als 50 Einrichtungen in und um Leipzig in den Arbeitsfeldern Altenhilfe, Behindertenhilfe, Beratung sowie Kindertagesstätten.

Unsere über 1.400 Mitarbeiter*innen betreuen und beraten täglich über 3.500 Menschen in den unterschiedlichsten Lebenslagen. Zudem haben wir über 400 engagierte Ehrenamtliche.

Mehr lesen

So kommen wir in Kontakt

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 18.02.2020 an das Haus der Diakonie – Personalabteilung | Personalreferentin Frau Zander| Gneisenaustraße 10 | 04105 Leipzig.

Bitte bewerben Sie sich über unsere Online Bewerbung.

Der Vorteil einer Online Bewerbung ist, dass Sie jederzeit in den Stand Ihrer Bewerbung einsehen können.

Für Rückfragen steht Ihnen unser Vorstand, Herr Missionsdirektor Pfarrer Christian Kreusel, per E-Mail unter christian.kreusel@diakonie-leipzig.de oder telefonisch unter 0341.56121101 gern zur Verfügung.

Wir freuen sich auf Ihre Bewerbung!

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Analyse / Forschung Evaluation / Qualitätsmanagement Koordination Halle-Leipzig NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Teilzeit