Zum Inhalt springen
B

DIE LINKE Berlin: politische/r Mitarbeiter/in (m/w/d) für Leitung der Landesgeschäftsstelle und Wahlkampf 2021, 16.10.  

DIE LINKE. Berlin sucht zum 16. November 2020 (befristet bis zum 16. November 2021)
a.
Eine/n politische/n Mitarbeiter/in (m/w/d)
für Leitung der Landesgeschäftsstelle und Wahlkampf 2021

Zu den Aufgaben gehören:

Elternzeitvertretung für die Leitung der Landesgeschäftsstelle:

  • inhaltliche und organisatorische Unterstützung der Arbeit des Landesvorstandes und der Landesgeschäftsstelle,
  • Vor- und Nachbereitung der Beratungen von Landesvorstand und Landesausschuss, inhaltliche Zuarbeiten und Protokollierung,
  • inhaltliche und organisatorische Vorbereitung und Durchführung von Landesparteitagen,
  • Konzeption und Organisation von Veranstaltungen des Landesverbandes,
  • Unterstützung der Mitglieder- und der Öffentlichkeitsarbeit des Landesverbandes,
  • Kenntnis der Beschlüsse von Landesparteitag, Landesvorstand, Landesausschuss und der Bezirksvorstände und Sicherung des Informationsflusses zwischen Gremien und Mitgliedschaft,
  • Sicherung der Öffnungszeiten und Gewährleitung von Ordnung, Sicherheit und Arbeitsschutz in der Landesgeschäftsstelle,
  • Beherrschung und Nutzung moderner Informations- und Kommunikationstechnologie sowie,
  • Bearbeitung des Posteingangs und –ausgangs, Beantworten von Post, E-Mails und Telefonanrufen in Abstimmung mit dem Landesvorstand und Führung der Ablage,

Inhaltliche und organisatorische Unterstützung der Wahlkämpfe 2021

  • Tägliche Erstellung der Berliner „Tageslage“ mit Zusammenstellung der relevanten Nachrichten sowie der politischen Einschätzung und Botschaft im Wahlkampf (für unsere Kandidat*innen und Wahlkämpfer*innen)
  • Kandidat*innen-Betreuung inkl. Koordinierung von Wahlprüfsteinen und kurzfristigen inhaltlichen Zuarbeiten an Kandidat*innen und Wahlkämpfer*innen sowie Vor- und Nachbereitung und Begleitung bei herausgehobenen Aktivitäten
  • (kurzfristige) Recherche, Zusammenstellung und Formulierung von Hintergrundmaterial zu aktuellen wahlkampfrelevanten Themen (und Verknüpfung mit landespolitischen Vorgängen)
  • Unterstützung der internen und externen Öffentlichkeitsarbeit, der Erstellung von aktuellem Wahlkampfmaterial
  • Organisatorische Unterstützung der Wahlkampfführung des Landesverbandes

Von den Bewerberinnen und Bewerbern erwarten wir:

  • Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie selbstständiges Arbeiten,
  • organisatorisches Talent, Belastbarkeit, Kooperations- und Teamfähigkeit,
  • Sicherheit im mündlichen und schriftlichen Ausdruck,
  • sehr gute Kenntnisse moderner Bürosoftware sowie Informations- und Kommunikationstechnik
  • Teamfähigkeit,
  • einen klaren Bezug zur Partei DIE LINKE und Erfahrung in der politischen Arbeit,
  • Erfahrungen in der Gremien-, der Öffentlichkeits- sowie der Mitgliederarbeit und der Veranstaltungsorganisation
  • Bereitschaft zur ständigen Weiterqualifizierung,
  • Mitgliedschaft in der Partei DIE LINKE.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 6 des Entgelttarifvertrags für Mitarbeiter/innen der Partei DIE LINKE. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt derzeit 38 Stunden. Bewerbungen von Frauen und von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Aussagekräftige elektronische Bewerbungen zusammengefasst in einer PDF-Datei sind bitte bis zum 16. Oktober 2020 per E-Mail an info@dielinke.berlin (z.Hd. Sebastian Koch, Landesgeschäftsführer) zu richten.

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Geschäftsführung / Leitung Kommunikation / Lobbying Konzeption Koordination Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung Politik / Verwaltung Vollzeit