Zum Inhalt springen
B

Diözesanrat der Katholiken im Erzbistum Berlin: Referent/in (m/w/d), 30.5.

Der Diözesanrat ist der Zusammenschluss von Vertreterinnen und Vertretern der Pfarreien und von katholischen Christinnen und Christen aus Gruppen und Verbänden sowie von weiteren Persönlichkeiten aus Kirche und Gesellschaft in Berlin, Brandenburg und Vorpommern. Er koordiniert - als vom Erzbischof anerkanntes Organ - die Mitwirkung der über 400.000 Laien an den Aufgaben der Kirche, nimmt zu Fragen des öffentlichen Lebens Stellung und vertritt die Anliegen der Katholikinnen und Katholiken in der Öffentlichkeit.

Wir suchen zum 1. August 2021 eine/n

Referent/in (m/w/d)
(Vollzeit, unbefristet)

Aufgaben

  • Beratung von ehrenamtlichen Gremien in den Pfarreien, Gemeinden und Verbänden
  • inhaltliche und organisatorische Vorbereitung von Veranstaltungen wie Workshops, Empfängen und Fachtagungen
  • Vor- und Nachbereitung von Gremiensitzungen des Diözesanrats
  • fachliche Zuarbeiten für den Vorstand und die Gremien des Diözesanrats
  • Erarbeitung von Arbeitshilfen, Konzepten und Stellungnahmen
  • Kontaktpflege und Netzwerkarbeit im kirchlichen und weltlichen Bereich
  • Mitarbeit bei in der Öffentlichkeitsarbeit und bei der Außenvertretung des Diözesanrats
  • Unterstützung der Geschäftsführung

Anforderungen

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Theologie, Sozial- oder Geisteswissenschaften
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen und in der Gremienarbeit
  • Kenntnisse über aktuelle innerkirchliche und theologische Diskurse sowie die Verfasstheit der katholischen Kirche
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in die unterschiedlichen Themenfelder des Diözesanrats und zur Mitarbeit in wechselnden Teams
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Bereitschaft zur Arbeit an Abenden und Wochenenden
  • sicherer Umgang mit MS-Office und Typo3
  • Zugehörigkeit zu einer ACK-Kirche

Wir bieten Ihnen ein motiviertes Team aus Ehrenamtlichen und Hauptberuflichen, flexible Arbeitszeiten mit Home-Office-Optionen und ein abwechslungsreiches Themen- und Aufgabenspektrum. Die Vergütung erfolgt nach der kirchlichen Dienstvertragsordnung (vgl. bis zu Entgeltgruppe 13 TVÖD) mit einer zusätzlichen Altersvorsorge. Der Dienstsitz ist in Berlin-Mitte.

Bewerbungen richten Sie bitte per E-Mail zusammengefasst in einem PDF-Dokument bis zum 30. Mai 2021 an unsere Vorsitzende Dr. Karlies Abmeier (karlies.abmeier@erzbistumberlin.de). Für Fragen steht Ihnen unser Geschäftsführer Marcel Hoyer (marcel.hoyer@erzbistumberlin.de, 030 32684 205) zur Verfügung.

Weitere Informationen über den Diözesanrat finden Sie online: www.dioezesanrat-berlin.de


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Berlin und Umgebung Vollzeit