Zum Inhalt springen
BHL

edu-sharing: Redaktionstalent, 22.2. (9 Uhr)

Wir suchen Dich!

Wir suchen ab dem 01.03.2021 ein Redaktionstalent, die/der redaktionelle Themen und Qualitätsstandards (um)setzen und Kooperationen erfolgreich gestalten kann. Die Bewerbungsfrist ist der 22.02.2021 – 9:00 via E-Mail an jobs@edu-sharing.netEs handelt sich um eine 50%-Stelle (20 Wochenstunden)

Deine Aufgaben

Redaktionsleitung: Du analysierst aktuelle Themen unserer Zielgruppen, setzt Schwerpunktthemen und organisierst deren Umsetzung insbesondere über alle Fachredaktionen hinweg.

Qualität: Du entwickelst im Team Qualitätsstandards und -prozesse weiter und verantwortest die Qualitätssicherung, z.B. hinsichtlich der Veröffentlichung von Fachportalen.

Beratung: Du nimmst eine treibende Rolle ein, bist Ansprechperson für die redaktionelle Beratung und Weiterentwicklung der Fachredaktionen, setzt neue Impulse und förderst die individuelle fachliche und methodische Entwicklung unserer Teams.

Innovation: Du testest unsere Angebote aus Nutzendensicht, gibst Feedback und Impulse für die Weiterentwicklung von Software, Portalen, Inhalten und Prozessen.

Dein Profil

Du besitzt ein hohes Maß an Kommunikationsgeschick und Organisationstalent, kannst effizient recherchieren, analysieren und schlüssig argumentieren?

Du brennst für die Themen “zeitgemäße & offene Bildung”, “digitales Lehren und Lernen” und  “freie Software”?

Du hast mehrjährige Berufserfahrung in möglichst vielen der oben genannten Aufgabengebiete sowie im Projektmanagement, mit CMS-Systemen und arbeitest dich leicht in neue Softwaresysteme ein?

Du hast ein berufliches Netzwerk, auf dem du o.g. Vernetzungen und Kooperationen aufbauen kannst und bist in der Lage, neue Kooperationen zu gestalten.

Du hast ein abgeschlossenes Studium im journalistischen, politischen, pädagogischen oder anderen relevanten Bereich?

Deine Bewerbung

Die Frist zur Einreichung der Bewerbungen endet am 22.02.2021 um 9:00. Bitte sende uns deinen Lebenslauf, Referenzprojekte und Arbeitszeugnisse, Zertifikate und Abschlüsse sowie deine Gehaltsvorstellung via E-Mail jobs@edu-sharing.net

Unser Projekt

Mit Beginn der Corona-Krise haben die deutsche Open Education- und Open Source-Gemeinschaft ihre Kräfte gebündelt und “WirLernenOnline – Freie Bildung zum Mitmachen” aufgebaut. Für Schulen werden digitale geprüfte Lerninhalte, Lehrinhalte und redaktionell erstellte Sammlungen bereitgestellt – einerseits in der Suche und Fachportalen des WLO-Portals – andererseits über den Open Edu Hub direkt in Plattformen der Länder und Schulen. Um Bildungsplattformen zu vernetzen und freie Software für die Inhalteverwaltung und Redaktion professionell zu entwickeln, haben wir 2010 edu-sharing.net als gemeinnützigen Verein und edu-sharing.com als Serviceanbieter gegründet. Unsere Software läuft in mehr als 10 Bundesländern an zentralen Stellen. Unsere Projekte organisieren Innovationen zwischen Akteuren im Bildungsbereich. Unsere gemeinsame Vision ist:

Alles vernetzen, alles finden, alles nutzen, verbessern und teilen.
Bei uns entstehen Konzepte im Team. IT-, Usability-, Design- und Rechts-Fachleute arbeiten eng mit Fachredaktionen und Lehrenden zusammen. Bewerbe dich auf diese Stelle, wenn du etwas in unsere Bildung bewegen willst. Wir suchen kreative, engagierte und leistungsbereite Teammitglieder, die in diesem und weiteren Projekten Verantwortung übernehmen und helfen, digitale offene Bildung systematisch auszubauen.

Unser Team
Ein Tag bei uns im virtuellen Haus ist wie das tägliche Treffen von Freunden mit denen du Innovations- und Teamgeist teilst, agil und pragmatisch Lösungen findest, erprobst und irgendwann merkst, dass viel zu früh Feierabend ist. Wir treffen uns wöchentlich zum Feierabendbier, organisieren Weihnachts– und Geburtstagsfeiern und finden in Corona-Zeiten dafür kreative virtuelle Lösungen.

Die Stelle
Dein Arbeitsort ist online, irgendwo in der Welt, wo du sehr gutes Internet und Ruhe hast. Die Stellen werden vom edu-sharing.net e.V. gemeinsam mit seinem Mitglied, dem Hersteller der freien edu-sharing.com Software, ausgeschrieben. Die Zusammenarbeit zwischen Verein und Softwaredienstleiter der Bundesländer ermöglicht nicht nur die Kombination aus Innovation und Praxis sondern perspektivisch auch ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.  Die Stellen des Vereins müssen wir auf den jeweiligen Förderzeitraum befristen, derzeit vom 01.03.-31.08.2021.

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Berlin und Umgebung Halle-Leipzig Teilzeit