Zum Inhalt springen
B

Eigenbetrieb Kulturbetriebe Frankfurt (Oder): Projektleiter/in Grundbildungszentrum (m/w/d), 6.1.

In unserer Volkshochschule Frankfurt (Oder), Teilbetrieb des Eigenbetriebes Kulturbetriebe

Frankfurt (Oder), ist die Stelle als

Projektleiter/in Grundbildungszentrum (m/w/d)

schnellstmöglich zu besetzen. Die Anstellung erfolgt in Teilzeit (35 Stunden/Woche). Die Stelle wird mit Entgeltgruppe 11 TVöD-VKA vergütet. Es handelt sich um eine befristete Anstellung zunächst bis zum 31.12.2022.

Die Volkshochschule Frankfurt (Oder) ist das kommunale Zentrum für lebenslanges Lernen und ein Ort der Begegnung in Frankfurt (Oder). Die Volkshochschule bietet ein umfangreiches Bildungsprogramm und stellt sich den Herausforderungen der aktuellen gesellschaftlichen und regionalen Entwicklung.

Ihre Aufgaben

  • Sie entwickeln das Konzept „Family Literacy“ für die spezifischen Bedingungen der Stadt Frankfurt (Oder) weiter und setzen es um. Dazu gehört u.a. die Abstimmung mit dem Jugendamt und relevanten Einrichtungen, die Einbindung der Eltern-Kind-Zentren, Akquise von Teilnehmer/innen und Veranstaltungsorganisation.
  • Sie betreiben Netzwerkarbeit, indem Sie das Alphanetz Frankfurt (Oder) steuern und regelmäßige Netzwerktreffen durchführen, mit bestehenden Mitgliedern in Kontakt bleiben und neue Institutionen als Mitglieder gewinnen.
  • Sie beraten sowohl Multiplikatoren, als auch Betroffene und erarbeiten Informationsmaterialien.
  • Sie entwickeln nichtkursförmige Angebote im Bereich Grundbildung, etablieren diese im Stadtgebiet und gewinnen Betreuer/innen und ehrenamtliche Unterstützer/innen.
  • Sie betreiben Öffentlichkeitsarbeit zur zielgerichteten Kundenkommunikation und betreuen dabei u.a. die entsprechenden Internetseiten der Volkshochschule und platzieren Informationen in Gremien, der Stadtverwaltung und verschiedensten Medien.
  • Sie arbeiten intensiv mit den Grundbildungszentren angrenzender Regionen zusammen, beteiligen sich im Facharbeitskreis des Brandenburgischen Volkshochschulverbandes und entwickeln in Zusammenarbeit mit Kolleg/innen und Trägern der Grundbildung passgenaue Kursangebote.
  • Sie dokumentieren das Projekt, evaluieren den Fortschritt und fertigen Sachberichte an.

Fachliches und persönliches Anforderungsprofil

  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss im Bereich Erwachsenenbildung oder Erziehungswissenschaften, Pädagogik, Bildungs- und Kulturmanagement oder weisen einen vergleichbaren Abschluss vor.
  • Sie haben idealerweise nachgewiesene Zusatzqualifikationen oder Erfahrungen im Bereich Grundbildung/Alphabetisierung.
  • Sie bringen gerne auch Erfahrungen im Projektmanagement, Fortbildungs- und Veranstaltungsorganisation und der Öffentlichkeitsarbeit mit und verfügen wünschenswerterweise über betriebswirtschaftliches Grundwissen und einschlägige EDV-Kenntnisse.
  • Sie sind flexibel, kommunikativ, belastbar undkönnen soziale Kompetenzen im Umgang mit der Zielgruppe vorweisen.

Wir bieten

  • Arbeitsplatz in zentraler Lage von Frankfurt (Oder)
  • Weitestgehend flexible Arbeitszeitgestaltung aufgrund von Gleitzeitregelung
  • betriebliche Altersversorgung
  • Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • Zahlung vermögenswirksamer Leistungen
  • 30 Tage Urlaub, zusätzlich bezahlte arbeitsfreie Tage an Weihnachten und Silvester
  • zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • jährlichen Teamtag mit allen Kolleg/innen aus der Volkshochschule

Informationen zur Bewerbung

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnissen richten Sie bitte (zusammengefasst in einer PDF-Datei) bis spätestens 06. Januar 2021 per E-Mail an Bewerbung@Kultur-Ffo.de oder per Post an:

Eigenbetrieb Kulturbetriebe Frankfurt (Oder)
Kulturbüro/Verwaltung
Lindenstraße 7
15230 Frankfurt (Oder)

(entscheidend ist das Datum des Poststempels)

Der Eingang Ihrer Bewerbung wird schriftlich bestätigt.

Aus Kostengründen werden postalisch eingereichte Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Ist dieser nicht beigefügt, werden die Unterlagen 3 Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Eventuelle Kosten, die mit der Bewerbung im Zusammenhang stehen, können nicht erstattet werden.

Informationen zum Eigenbetrieb Kulturbetriebe Frankfurt (Oder) unter www.kultur-ffo.de 

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Beratung Evaluation / Qualitätsmanagement Kommunikation / Lobbying Konzeption Koordination Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung Bildung/Forschung Teilzeit