Zum Inhalt springen
B

Evangelische Segenskirchengemeinde: Ehrenamtskoordinator/in, 13.5.

100% RAZ, befristet wahrscheinlich bis zum 31.05.2022, Vergütung nach TV-EKBO

Die evangelische Segenskirchengemeinde sucht für die Umsetzung eines Projekts zur professionellen Koordinierung/Begleitung und Qualifizierung von Ehrenamtlichen für ihre Arbeit mit Menschen mit Fluchterfahrungen in einer Kirchengemeinde zum schnellstmöglichen Zeitpunkt.

Die Stelleninhaber sollen neben einem abgeschlossenen Studium in den Bereichen Sozialpädagogik, Sozialarbeit, Sozial- oder Kulturwissenschaften oder vergleichbarer Studiengänge mit Bezug auf das Tätigkeitsprofil folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Interkulturelle Kompetenz,
  • Teamfähigkeit,
  • Kommunikations- und Moderationskompetenz,
  • Organisationsfähigkeit,
  • Erfahrungen im Projektmanagement, in der Netzwerk- und Gemeinwesenarbeit, in der Aktivierung und Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen, im Berichtswesen und der Öffentlichkeitsarbeit,
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche.

Zu ihren Aufgabenbereichen gehören,

  • Verbesserung der Angebote für Geflüchtete durch die Qualifizierung von Ehrenamtlichen,
  • Aufbau und Etablierung eines Ehrenamtsmanagements
  • Ausbau eines Netzwerks von Spezialisten „Qualifizierung Ehrenamtlicher in der Flüchtlingsarbeit“
  • Aktivierung und -Beteiligung von Ehrenamtlichen, Öffentlichkeitsarbeit,
  • Initiierung kultureller Angebote wie Lesungen, Ausstellungen, Theaterangebote, Konzerte
  • Projektinitiierung, Projektberatung und Projektbegleitung,
  • Berichterstattung und Evaluation,
  • eigenverantwortliche Bewirtschaftung von Geldern.

Sie erwarten ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabenfeld sowie ein kompetentes und motiviertes Team.

Schriftliche Bewerbungen richten Sie bis zum 13.05.2020 (Posteingang) bitte an Herrn Buchholz, per E-Mail (n.buchholz@segenskirche.de) oder per Post:

Evangelische Segenskirchengemeinde,
Auguste-Viktoria-Allee 51a
13403 Berlin

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Beratung Drittmittel / Finanzen / Fundraising Kommunikation / Lobbying Konzeption Koordination Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Vollzeit