Zum Inhalt springen
B

Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung: Referent*in für Prozessmanagement, 11.11.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Vorstandsbereich Finanzen, Personal und Recht, Abteilung Organisation, Referat Prozess- und Qualitätsmanagement, des Evangelischen Werkes für Diakonie und Entwicklung e.V. in Berlin eine*n

Referent*in für Prozessmanagement (50%)

Ausschreibungsziffer 1446, Ordnungsnummer 4027, befristet bis 30.04.2021

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Pflege des Prozessmodells inkl. Modellierung von Prozessen
  • Evaluation, Optimierung und Dokumentation von Prozessen
  • Konzeption und Moderation von Prozess-Workshops
  • Begleitung von organisationalen Veränderungen, die sich aus dem Prozessmanagement ergeben
  • Weiterentwicklung von Verfahren, Methoden und Instrumenten für das Prozessmanagement
  • Aufbau und Pflege eines systematischen Prozessmanagements
  • Zusammenarbeit mit Qualitäts- und Changemanagement
  • Entwicklung von maßgeschneiderten Kommunikationsmaßnahmen
Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Fachgebiet
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Prozessmanagement inkl. Konzeption (bevorzugt im Non-Profit Bereich)
  • mehrjährige praktische Erfahrung und Methodenkompetenz in Prozessanalyse, Prozess-Design sowie Durchführung von Workshops zur Prozesserhebung und -verbesserung
  • Kenntnisse agiles Prozessmanagement und Design Thinking im Prozessmanagement von Vorteil
  • Kenntnisse im Change- und Qualitätsmanagement von Vorteil
  • hohe Kommunikationskompetenz und Souveränität im Umgang mit Menschen in unterschiedlichen Kontexten
  • Fähigkeit zur konstruktiven Zusammen- und Teamarbeit
  • Analysefähigkeit, Lernbereitschaft, Initiative in der Ausgestaltung des Arbeitsbereichs und Flexibilität
  • Kenntnisse der kirchlichen Entwicklungszusammenarbeit und der Arbeit der Diakonie wünschenswert
  • Reflexion christlicher Werte im täglichen Handeln

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Evaluation / Qualitätsmanagement Kommunikation / Lobbying Konzeption Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Teilzeit