Zum Inhalt springen
B

EVOCO: Berater*in, Trainer*in, 29.3.

Wir suchen u.a. für die Begleitung eines zweijährigen Forschungsprojektes für eine Stiftung zur sozial-ökologischen Transformation im Mobilitätsbereich zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Berater*in, Trainer*in, vorläufig befristet auf 2 Jahre, in Teilzeit (20h/Woche)

Die EVOCO GmbH ist ein Beratungsunternehmen mit Sitz in Schöneiche am Rande Berlins mit einem hochattraktiven Kundenportfolio. Wir verfolgen eine ganzheitliche und beteiligungsorientierte Herangehensweise und unterstützen Unternehmen, Organisationen und Mitbestimmungsakteure in ihrer evolutionären Entwicklung und der Umsetzung der sozial-ökologischen Transformation. Weitere Arbeitsfelder neben der Organisationsentwicklung sind Innovations- und Strategieentwicklung, Coaching und Beratung von Betriebsräten und Gewerkschaften, sowie Konfliktmanagement.

Wir haben das Konzept Evolutionsmanagement entwickelt, bei dem es darum geht, aus der Natur und aus der Evolution für das Denken und Handeln in Wirtschaft und Gesellschaft zu lernen. Diesen evolutionären Ansatz integrieren wir in unseren Beratungsprojekten.

Zu unseren Kunden gehören große und mittelständische Unternehmen öffentliche Auftraggeber, Gewerkschaften und Non-Profit-Organisationen.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit in zweijährigem umsetzungsorientierten Forschungsprojekt zur sozial-ökologischen Transformation in Mobilitätsunternehmen
  • Kundenbetreuung und Beratungsarbeit
  • Moderation von Workshops
  • Eigenständige Akquisitionsarbeit
  • Eigenständige Projektarbeit
  • Methodische Weiterentwicklung von Beratungs- und Seminarbausteinen
  • Umsetzen von Konzeptideen und Erstellen von Veröffentlichungen und Angeboten

Ihr Profil:

  • Sie haben mehrjährige Berufserfahrung im Feld Training und Beratung
  • Sie haben Erfahrung in der wissenschaftlichen Arbeit
  • Sie haben möglichst Erfahrung in der Beratung von Betriebsräten
  • Sie finden den Ansatz Evolutionsmanagement interessant
  • Sie verfügen auch bei zahlreichen Aufgaben über eine sehr gute Selbstorganisation
  • Sie haben eine sehr gute und schnelle Auffassungsgabe und hohe Sprachkompetenz, auch schriftlich
  • Sie haben Lust auf Entwicklung neuer Beratungsmethoden in der Transformation
  • Arbeit vor Gruppen macht Ihnen Spaß und Sie kommunizieren gerne

Unser Angebot:

Wir bieten die Möglichkeit, in einem kleinen Beratungsunternehmen mit einem Zukunftsthema Verantwortung zu übernehmen und gestalterisch tätig zu werden: einen Beitrag zu leisten zu mehr nachhaltigem Wirtschaften und zur Unterstützung der sozial-ökologischen Transformation in Wirtschaft und Gesellschaft. Wir arbeiten mit einem sehr attraktiven Kunden- und Themenspektrum und einer zukunftsweisenden Methodik. Angestrebt wird ein Mix aus Homeoffice-Tagen und regelmäßiger Arbeit im Büro in Schöneiche, in ruhiger, naturnaher Umgebung bei gleichzeitig guter ÖPNV-Anbindung nach Berlin. Je nach Auftragslage ist eine Erhöhung der Stundenzahl möglich. Die Bezahlung orientiert sich an TVöD 13.

Für Rückfragen bezüglich der beschriebenen Stelle stehen wir gerne zur Verfügung. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 29.3.2021 per E-Mail an Dr. Klaus-Stephan Otto unter mail@evoco.de. Spätere Einsendungen können eventuell nicht mehr berücksichtigt werden.

EVOCO GmbH

Waldstraße 63-64
15566 Schöneiche/Berlin
Tel.: (030) 64908-41
E-Mail: mail@evoco.de
www.evoco.de

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Berlin und Umgebung Teilzeit