Zum Inhalt springen
B

Flugwerk: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Honorarbasis), 14.2.

Ausschreibung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für das FLUGWERK im Rahmen von #takenote und #takepart des Fond Darstellende Künste e.V.

Der FLUGWERK e.V. führt im Rahmen der Förderprogramme #TakeNote und #TakePart des Fonds Darstellende Künste im Jahr 2021 zwei Projekte durch. Die Projekte „Could it be magic? Feedback als Möglichkeit zur Öffnung künstlerischer Arbeitsprozesse” und „How deep is your love? (Rück-)gewinnung von Publikum im postpandemischen Theater” erforschen und erproben Feedbackmethoden und die Öffnungen künstlerischer Arbeitsprozesse in den freien Darstellenden Künsten. Im Rahmen der Projekte sind u. a. eine digitale Fachkonferenz mit überregionalen Akteur:innen sowie drei Offene Proben in Kooperation mit verschiedenen Spielstätten und Produktionsorten in Berlin geplant.

Für die Organisation und Umsetzung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beider Projekte suchen wir ab sofort Verstärkung.

Arbeitszeitraum: ab März bis Herbst 2021
Arbeitsumfang: durchschnittlich 8 Stunden pro Woche, Projektschwerpunkte im März und Juni/Juli 2021
Bewerbungsfrist: laufend, bis spätestens 14. Februar 2021
Vergütung: auf Honorarbasis
Die Bewerbungsgespräche finden im digitalen Rahmen am 18./19. Februar statt.

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

  • Konzeption und strategische und kreative Weiterentwicklung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des FLUGWERK e.V.
  • Verfassen von ansprechenden Texten für die Außenkommunikation
  • Öffentlichkeitswirksame Bewerbung von Veranstaltungen im Rahmen von #TakeNote und #TakePart und organisation der Einladungen zur Konferenz
  • Vernetzung mit Medienvertreter:innen
  • Redaktionelle Übernahme der Social-Media-Kanäle des FLUGWERK e.V. (Instagram und Facebook)
  • Redaktionelle Betreuung der Website des FLUGWERK e.V.
  • Aneignung und ggf. Weiterentwicklung der CI
  • Konzeptionelle und strategische Weiterentwicklung sowie die redaktionelle Betreuung eines Newsletters
  • Planung und Durchführung einer systematischen Dokumentation der unterschiedlichen Veranstaltungsformate (Bild / Ton) und Pflege des digitalen Archivs

Wir freuen uns über Bewerber:innen mit folgenden Qualifikationen:

  • Ausgeprägtes Sprach- und Textgefühl, sichere Rechtschreibung
  • Selbstständige, sorgfältige und kreative Arbeitsweise
  • Gute Erreichbarkeit, sowie Möglichkeit und Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • Erfahrungen und sicherer Umgang in der Pflege von Social-Media-Kanälen sowie in der Durchführung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von künstlerischen und/oder kulturellen Projekten
  • Kontakte zu den szenerelevanten Medien im Bereich der darstellenden Künste
  • Kenntnisse und Zugang zu gängigen Bild- und Video- (sowie Audio-) Bearbeitungsprogrammen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Technische Voraussetzungen zur Arbeit am PC/Laptop und Telefon sowie Zugriff auf eine (Handy-)Kamera
  • Bereitschaft zu und Freude an kollektiven Arbeitsprozessen
  • Interesse an dendarstellenden Künsten und Vergnügen an der Arbeit in und mit der freien Szene

Wir streben an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt auch in unserem Team widerspiegelt und begrüßen deshalb ausdrücklich Bewerbungen von Vertreter:innen marginalisierter Perspektiven. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ferner legen wir Wert auf ein diskriminierungssensibles Arbeitsumfeld, in dem ein wertschätzendes Miteinander unter Kolleg:innen und Künstler:innen gelebt wird.

Schickt eure Bewerbung gerne ab sofort bis spätestens 14. Februar mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse / Nachweise) per E-Mail an mail@flugwerk.org. Bitte fügt ein Schreiben bei, aus dem hervorgeht, warum ihr euch für die Mitarbeit bei den oben genannten Projekten des FLUGWERK interessiert.

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Berlin und Umgebung Teilzeit