Zum Inhalt springen
B

Freie Universität: Beschäftigte/-r Deutschlandstipendium (m/w/d), 11.1.

Zentrale Universitätsverwaltung - Abt. IV: Internationales - Referat IV E: Alumni, Deutschlandstipendium, Sonderprojekte Präsidium

Beschäftigte/-r Deutschlandstipendium (m/w/d) Vollzeitbeschäftigung Unbefristet Entgeltgruppe 11 TV-L FU Kennung: IV E DStip 2020

Bewerbungsende: 11.01.2021

Mit dem Deutschlandstipendium erhalten begabte Studierende aus allen Nationen und allen Teilen der Gesellschaft die Möglichkeit, sich voll und ganz auf ihr Studium zu konzentrieren. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung ins Leben gerufene Förderprogramm wird an der Freien Universität seit 2011 umgesetzt. Die Stipendien werden aus von der Hochschule eingeworbenen privaten als auch aus öffentlichen Mitteln finanziert.

Aufgabengebiet:

  • Steuerung, Ausschreibung, Durchführung und Dokumentation des jährlichen Bewerbungs- und Auswahlverfahrens und Koordination der Auswahlkommission
  • Konzeption, Betreuung der technischen Entwicklung und Umsetzung einer datenbankgestützten Online-Bewerbungsplattform inkl. Administrationsoberfläche
  • Beratung und Betreuung von Bewerbern/Bewerberinnen bzw. Stipendiaten/Stipendiatinnen
  • Weiterentwicklung und Durchführung des ideellen Förderprogramms
  • Konzeption und Betreuung einer integrierten Alumni-Arbeit für das Deutschlandstipendium
  • Finanzverwaltung des Programms (Mittelabrufe, Buchung und Erfassung der Stipendienzahlungen, Verwendungsnachweise usw.)
  • strategische Betreuung des Auf - und Ausbaus von Partnerschaften und Kooperationen
  • Unterstützung von Maßnahmen der Förderer-Akquise
  • Inhaltliche Weiterentwicklung der Außendarstellung des Programms (z.B. Informationsmaterialien) inkl. der konzeptionellen und technischen Betreuung des Internetauftritts des Programms
  • Operative Betreuung der Standardprozesse, wie die Verwaltung der Bewerber-/Bewerberinnen-, Stipendiaten-/Stipendiatinnen- und Fördernden-Daten
  • Konzeption und Organisation von Veranstaltungen, insbesondere der Stipendienvergabefeier
  • Vertretung des Programms nach außen; Schnittstelle zwischen Senatskanzlei Wissenschaft und Forschung und Hochschule

Einstellungsvoraussetzungen:
(Fach)Hochschul- oder Bachelorabschluss sowie dem Aufgabengebiet entsprechende gründliche und umfassende Fachkenntnisse oder Abschluss des internen Lehrgangs Fachbeschäftigte/r in der Hochschulverwaltung.

Erwünscht:

  • hervorragende Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • IT-Affinität und versierter Umgang mit MS-Office-Anwendungen sowie mit SAP
  • Teamfähigkeit, hohe Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit sowie organisatorisches Geschick
  • Eigeninitiative sowie eigenständige, sorgfältige und effiziente Arbeitsweise
  • Idealerweise Erfahrungen mit der Durchführung eines Stipendienprogramms oder in der Studierendenverwaltung
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrung in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungsorganisation sowie im Projektmanagement
  • Sensibilität und Erfahrungen im Umgang mit unterschiedlichen Interessensgruppen

Weitere Informationen erteilt Frau Viola Neukam (viola.neukam@fu-berlin.de / 838-72127).

Weitere Informationen

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an Frau Heike Lukanek: heike.lukanek@fu-berlin.de oder per Post an die

Freie Universität Berlin
Zentrale Universitätsverwaltung - Abt. IV: Internationales
Referat IV E: Alumni, Deutschlandstipendium, Sonderprojekte Präsidium
Frau Heike Lukanek
Kaiserswerther Str. 16-18
14195 Berlin (Dahlem)

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Beratung Drittmittel / Finanzen / Fundraising Kommunikation / Lobbying Konzeption Koordination Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung Bildung/Forschung Vollzeit