Zum Inhalt springen
B

Freie Universität: Leitung des Bereichs Ausstellungen (m/w/d), 24.8.

Zentraleinrichtung Botanischer Garten und Botanisches Museum

Leitung des Bereichs Ausstellungen (m/w/d) Vollzeitbeschäftigung unbefristet Entgeltgruppe 13 TV-L FU Kennung: BGBM – Leitung Ausstellungen

Bewerbungsende: 24.08.2020

Die Zentraleinrichtung Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin (ZE BGBM) ist eine international vernetzte Sammlungs- und Forschungseinrichtung mit Bildungsauftrag. Die Erforschung und Erhaltung der Pflanzenvielfalt stehen im Fokus unserer wissenschaftlichen Projekte und sind Kern unserer Bildungs- und Vermittlungsaktivitäten. Garten und Museum sind gleichzeitig Schaufenster zur Pflanzenwelt und Erlebnis- und Erholungsort für viele Besucherinnen und Besucher.
Die Abteilung Wissenskommunikation umfasst die Bereiche Museum, Ausstellungen, Wissenschaftshistorische Sammlungen sowie Bildung und Verlag. Sie hat eine Schlüsselfunktion innerhalb der arbeitsteilig ausgestalteten Organisationsstruktur der ZE BGBM (Forschung, Sammlung, Wissenskommunikation, Services). Die Abteilung trägt dazu bei, unsere wissenschaftlichen Aktivitäten für die Gesellschaft zu öffnen und erlebbar zu machen und damit auch unsere Rolle in der Natur- und Umweltbildung stärker auszufüllen. Ziel ist dabei, das Kultur- und Bildungsangebot des BGBM für ein breiteres gesellschaftliches Spektrum aufzustellen.
Im BGBM sind zurzeit bauliche Maßnahmen zur Aufwertung der Infrastruktur im Gang, dazu gehört auch der Neubau eines Besucherzentrums. Da das Botanische Museum ebenfalls umfassend modernisiert wird, bietet die Stelle die Möglichkeit, bei der Neupositionierung des Hauses mitzuwirken.

Aufgabengebiet:
Leitung des Bereichs Ausstellungen innerhalb der Abteilung Wissenskommunikation der ZE BGBM, Konzeption und Umsetzung von Ausstellungen, Entwicklung und Umsetzung zielgruppenspezifischer, analoger und digitaler Formate für die Vermittlung botanischen Wissens, Erstellung und Betreuung begleitender Publikationen und Medien, Mitgestaltung von Programmen der kulturellen Bildung, insbes. Entwicklung von zielgruppenspezifischen Bildungsangeboten unter besonderer Berücksichtigung von Diversität, kultureller Vielfalt und Inklusion sowie Planung, Durchführung und Evaluierung von Interims-Bildungsangeboten während der Bauphase, Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit inkl. Social Media, Systematische wissenschaftliche Erforschung, Erschließung, Digitalisierung und Vermittlung der Sammlungsbestände, Koordination des Leihverkehrs

Einstellungsvoraussetzungen:
abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in einem relevanten Fachgebiet, z.B. aus den Natur- oder Umweltwissenschaften, der Kunstgeschichte, Geschichte oder Ethnologie u.a. oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen.

(Berufs-)Erfahrung:
eine geeignete, den Anforderungen entsprechende mindestens zweijährige hauptberufliche Tätigkeit an einer musealen Einrichtung, idealerweise im naturwissenschaftlichen Sektor

Erwünscht:
Promotion, Leitungserfahrung, nachgewiesene Kompetenz im Ausstellungsmanagement, Fachkenntnisse im wissenschaftlichen Dokumentenmanagement, Erfahrungen im Bereich kultureller Bildung/Outreach, Personalführungskompetenz, Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit internationalen Partnern, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft, sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Kreativität und organisatorisches Geschick, Englisch verhandlungssicher in Wort und Schrift

Weitere Informationen

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an Allgemeine Verwaltung: av-p@bgbm.org oder per Post an die

Freie Universität Berlin

Zentraleinrichtung Botanischer Garten und Botanisches Museum

Allgemeine Verwaltung

Königin-Luise-Str. 6-8

14195 Berlin (Dahlem)

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

Stellenauschreibung vom: 02.08.2020

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Bildung / Lehre Evaluation / Qualitätsmanagement Kommunikation / Lobbying Konzeption Koordination Berlin und Umgebung Bildung/Forschung Vollzeit