Zum Inhalt springen
B

GesBiT – Gesellschaft für Bildung und Teilhabe: stellvertretende Projektleitung im JOB POINT Berlin Neukölln, ohne Bewerbungsfrist

Zur Verstärkung des Projektteams im JOB POINT Berlin Neukölln suchen wir eine stellvertretende Projektleitung im JOB POINT Berlin Neukölln.

Dotierung: nach Vereinbarung
Dauer: ab 01.08.2020, zunächst befristet bis 31.05.2021 mit Option auf Verlängerung
Arbeitszeit: 38,5 Stunden/Woche

Der JOB POINT ist ein Ladenlokal mit Stellenangeboten, Computerarbeitsplätzen, Veranstaltungen, Workshops und individuellen Beratungsmöglichkeiten. Wir sind für alle Menschen da, die nach einem neuen bzw. anderen Job suchen und unterstützen sie im Bewerbungsprozess.

Unternehmen veröffentlichen bei uns ihre Stellen (auch online), präsentieren sich direkt im JOB POINT und auf unserer eigenen Jobmesse „Shop a Job“. Alle unsere Leistungen sind kostenfrei. Wir sind ein von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales finanziertes Projekt, welches von der GesBiT mbH seit 01.03.2016 erfolgreich umgesetzt wird. Den JOB POINT Berlin Neukölln gibt es seit 2002.

Wir suchen eine*n stellvertretende*n Projektleiter*in, die/der über den Tellerrand hinausblickt und gerne daran mitarbeitet, unser Portfolio stetig zu verbessern. Sie ruhen sich nicht auf Erreichtem aus, sondern gehen die Dinge an, und zwar richtig. Wir sind stets offen für das Ausprobieren neuer Wege und Eigeninitiative

Was sind Ihre Aufgaben?
Sie arbeiten in unserem offenen Büro mit Kundenkontakt eng mit den Kolleginnen und Kollegen des JOB POINT Berlin Neukölln zusammen. Sie achten auf eine kollegiale Arbeitsatmosphäre, leben einen wertschätzenden Umgang im Team, stellen die Einhaltung von Absprachen sicher und sind allen ein*e verlässliche*r Partner*in. Sie beraten Kund*innen und sind zuständig für die administrativen und organisatorischen Abläufe des Projektes sowie die Planung und Umsetzung von Verbesserungen.

Weitere Tätigkeiten:
• Sicherstellung einer reibungslosen Organisation im Ladengeschäft (Lösen von Problemen, Dienstpläne, Kontakt zu Dienstleistern etc.)
• Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, Teilnahme an Messen und Kontaktaufnahme zu Unternehmen
• Außendarstellung und Erhöhung des Bekanntheitsgrades des Projektes in Abstimmung mit der verantwortlichen Person für Öffentlichkeitsarbeit
• Beratung und Coaching von Arbeitsuchenden, insbesondere aus dem SGB II Rechtskreis
• Rechnungsstellung nach Abschluss einer Coaching-Maßnahme
• Qualitätsmanagement und Berichtswesen
• Beschaffungswesen unter Einhaltung der Vergaberichtlinien
• Netzwerkarbeit und Kooperation mit arbeitsmarktpolitischen Akteuren
• Weiterentwicklung von Methoden zur Unterstützung der Arbeitsplatzsuche
• Durchführung von themenbezogenen Informationsveranstaltungen und Workshops
• Umsetzung von der Projektleitung übertragenen Aufgaben

Was braucht es bei uns?
• abgeschlossene Hochschul-oder Fachhochschulausbildung
• analytisches, strukturiertes Denken und Handeln in Fragen des Aufbaus von Prozessen in der Arbeits-und Ablauforganisation
• wertschätzendes Menschenbild und hohe Kundenorientierung
• möglichst Erfahrung in der Leitung von Arbeitsgruppen sowie in der Beratung von Kund*innen
• Lust in einem flexiblen Team gemeinsam Menschen zu unterstützen, Herausforderungen engagiert anzugehen und unkompliziert auch bei hohem Arbeitsvolumen mit klarem Zielfokus zu handeln
• strukturierte exakte Arbeitsweise, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und sehr zuverlässiges und kooperatives Verhalten
• sehr sicherer Umgang mit MS Office
• Flexibilität (zwei Schichten im wöchentlichen Wechsel: 08:30 -16:45 Uhr bzw.11:00 -19:15 Uhr, gelegentlich Samstagsschichten von 08:30 -14:15Uhr)
• sehr gute Fremdsprachenkenntnisse wünschenswert
• sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift werden vorausgesetzt

Was bieten wir Ihnen?
• abwechslungsreiche Tätigkeiten
• Entwicklungsmöglichkeiten
• ein tolles Team mit verschiedenen Backgrounds und hoher Werteorientierung
• Tätigkeit mit Sinn durch Mitarbeit in einem Projekt, das Menschen unterstützt
• Weiterbildungsmöglichkeiten
• Freiheit, neue Ideen zu entwickeln und zu verwirklichen

Sie haben noch Fragen oder möchten sich bewerben?

Für Rückfragen steht Ihnen Denise Wegner (Tel. 030 680856-26) zur Verfügung. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen, senden Sie bitte an bewerbung@gesbit.de. Gern können Sie vorab unseren Laden besuchen.

Hier finden Sie das Stellenangebot stellv. PL im JOB POINT Berlin Neukölln als PDF.


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Beratung Projekte / Veranstaltungen Verwaltung Berlin und Umgebung Weitere Vollzeit