Zum Inhalt springen
HL

Gewandhaus zu Leipzig: Chorinspektor*in, 5.4.

**Hinweis: Bitte nicht mehr bewerben. Die Ausschreibung ist nicht mehr online. (Stand: 26.03.2020)**

Das Gewandhaus zu Leipzig sucht zum 1. September 2020 im Rahmen einer Elternzeitvertretung, vorerst befristet bis zum 31.12.2021, eine/einen Chorinspektor*in in Teilzeit mit 25 Wochenstunden.

Das Gewandhausorchester ist eines der Spitzenorchester der Welt, das Gewandhaus zu Leipzig eines der führenden Konzerthäuser. Beide gehören mit rund 250 Eigenveranstaltungen in Leipzig (Sinfoniekonzerte, Chorkonzerte, Orgelkonzerte, Kammermusik, Neue Musik, Musikvermittlung) und rund 30 Tourneekonzerten pro Saison in den wichtigen Musikzentren der Welt zu den traditionsreichsten und erfolgreichsten Kulturmarken.

Aufgaben

  • Organisation und Betreuung von Proben, Konzerten und Reisen der Gewandhauschöre
  • Planung und Koordination der veranstaltungsrelevanten Prozesse
  • Bearbeitung von Anmeldungen zum Vorsingen
  • Kommunikation mit Chormitgliedern und Eltern
  • Verantwortung für die Notenbibliothek der Gewandhauschöre
  • allgemeine administrative Aufgaben
  • Betreuung von Praktikanten

Anforderungen

  • Bachelor- bzw. Fachhochschulabschluss in den Fachrichtungen Kulturmanagement oder Musikpädagogik bzw. vergleichbarer Abschluss
  • Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten, Teamarbeit und konzeptionellem Denken sowie sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • ausgeprägtes Organisationstalent
  • hohe Sozialkompetenz und pädagogisches Geschick
  • Bereitschaft zu veranstaltungsabhängiger Arbeitszeit (auch an Abenden, Wochenenden und Feiertagen)
  • Beherrschung von MS-Office
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen

  • einen Arbeitsplatz bei einer international renommierten Kulturinstitution
  • einen Arbeitsvertrag nach dem Tarif TVöD
  • ein ermäßigtes „Job-Ticket“ für den Personennahverkehr
  • ein sehr interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • drei Tage Bildungsförderung im Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir möchten darauf hinweisen, dass keine Bewerbungskosten übernommen werden können. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit dem Betreff „Bewerbung Chorinspektion“ und mit Angaben zum möglichen Eintrittstermin sowie Ihren Gehaltsvorstellungen bis zum 05.04.2020 an folgende E-Mail-Adresse:
personalbuero@gewandhaus.de

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Kommunikation / Lobbying Koordination Verwaltung Halle-Leipzig Kultur / Kunst Teilzeit