Zum Inhalt springen
B

Goldnetz: Jobcoach im Rahmen des Berliner Modellprogramms „Solidarisches Grundeinkommen“ (m/w/d), ohne Bewerbungsfrist

Goldnetz gGmbH als Koordinierungsstelle des Coachings im Rahmen des Projektes „Solidarisches Grundeinkommen“ (SGE) sucht ab sofort zur Verstärkung des Teams mit Sitz in Berlin-Mitte qualifizierte und erfahrene Jobcoaches.

Ob als Mitarbeiter*in oder Kund*in – bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt.

Goldnetz steht als zertifizierter Beratungs-, Bildungs- und Beschäftigungsträger in Berlin für innovative und ergebnisorientierte Projektentwicklung und bedarfsgerechte Projekt-umsetzung. Wir engagieren uns seit 1992 in der Beratung und Qualifizierung von Menschen, fördern ganzheitliches und handlungsorientiertes Lernen und bieten hierzu ein breit gefächertes Portfolio zu Bildung und Beruf an.

Die Vielfalt von Berufs- und Lebenserfahrung, Werten, Sicht- und Lebensweisen sowie die Beratungs- und Methodenkompetenzen unserer Mitarbeiter*innen bedeuten für uns innovative Potentiale für neue berufliche Integrationsangebote und unsere eigene Unternehmensentwicklung.

Wir sind Netzwerkpartner*innen, fördermittel-, antrags- und verhandlungserprobt sowie unkonventionell im Vorgehen, die beste Beratung und Bildung für unsere Kund*innen anzubieten.

Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams: flexibel, methodenerfahren sowie versiert in der Unterstützung von Arbeitnehmer*innen und Arbeitgeber*innen zur nachhaltigen Stabilisierung und Integration in den Arbeitsmarkt durch Beratung und Coaching.

Ihre Aufgaben

  • individuell berufsbegleitendes Coaching sowie Begleitung der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung der SGE-Arbeitnehmer*innen: Kompetenzbilanzierung und Profiling, Erstellen individueller Entwicklungspläne, Qualifizierungsbedarfsanalyse, Onboarding, Aufwärtsmobilität, Beratung und Akquisition von Weiterbildungsmitteln
  • Coaching für SGE-Arbeitgeber*innen: Unterstützung in der Zusammenarbeit mit dem/der SGE-Arbeitnehmer*in zur langfristigen Arbeitsplatzstabilisierung und zu arbeitsmarktrelevanten Themen, Begleitung bei der erfolgreichen Umsetzung des SGE-Projektes
  • Administration und Dokumentation des Coachings und der individuellen Entwicklungsprozesse
  • Unterstützung der Kooperations- und Netzwerkarbeit

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium in den Bereichen Personal, Sozialpädagogik, Psychologie, Sozialwissenschaften o. ä.
  • fundierte Coaching-Ausbildung und praktische Coaching-Erfahrungen von mindestens fünf Jahren sowie fundierte Kenntnisse der Erwachsenenbildung und Personalentwicklung
  • praktische Erfahrungen in der Beratung und Kommunikation mit Wirtschaftsunternehmen und anderen Arbeitgebenden
  • einschlägige berufsfachliche Qualifikationsnachweise auf dem Gebiet von Coaching/Beratung arbeitsmarktpolitischer Zielgruppen
  • Begeisterungsfähigkeit und Freude an Kommunikation, ein hohes Maß an sozialer Kompetenz, Belastbarkeit und eine zielorientierte und flexible Arbeitsweise
  • sehr gute Kenntnisse des regionalen Arbeitsmarktes, insbesondere zu Angebot und Nachfrage sowie beruflichen und sektoralen Entwicklungstendenzen
  • gute Kenntnisse des Hilfesystems Berlins
  • sehr sicherer Umgang mit EDV-Standardprogrammen

Unser Angebot

  • eine interessante, herausfordernde und abwechslungsreiche Arbeit
  • ein attraktives Arbeitsumfeld in angenehmer Atmosphäre
  • Teilzeit / Vollzeit
  • Vergütung in Anlehnung an TV-L

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) mit max. 3 MB per E-Mail an bewerbung@goldnetz-berlin.de.

Stellenbeschreibung als PDF Download

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Beratung Verwaltung Berlin und Umgebung Weitere Teilzeit Vollzeit