Zum Inhalt springen
B

GOLDNETZ: Netzwerkkoordinator*in, ohne Bewerbungsfrist

GOLDNETZ arbeitet seit 30 Jahren als gemeinnütziger Dienstleister erfolgreich in den Bereichen berufliche Weiterbildung, Coaching sowie gemeinnützige Arbeit für Langzeiterwerbslose. Dabei sind wir als Unternehmen unserer Überzeugung treu geblieben, dass   jede/r – unabhängig von sozialer Lage, Geschlecht, Herkunft und Alter - zum Gelingen unserer Gesellschaft beitragen kann.

GOLDNETZ als Träger der Koordinierungsstelle des Gerontopsychiatrischen Verbunds Spandau/Netzwerk Gesundheitswirtschaft Spandau sucht zur Verstärkung unseres Teams am Standort Berlin-Spandau ab sofort eine*n kompetente*n

Netzwerkkoordinator*in (m/w/d)

in Teilzeit (37 Stunden/Woche), befristet bis 31.12.2021.

Rund 50 Unternehmen aus der Gesundheitsbranche sind Mitglied des Netzwerkes Gesundheitswirtschaft Spandau, um gemeinsame Ziele wie Fachkräftegewinnung, bedarfsgerechte Verbesserung von Prävention und Gesundheitsversorgung wie auch die Initiierung von Partnerschaften und gemeinsamen Angeboten zu verfolgen.

Ziel des Gerontopsychiatrischen Verbunds Spandau (GPV) ist es, die möglichst lückenlose Versorgung im gerontopsychiatrischen Bereich für den Bezirk Spandau sicherzustellen. Dazu vernetzen die Verbundpartner ihre Angebote, um Bedürftigen und ihren Angehörigen stärkere Einfluss- und Gestaltungsmöglichkeiten zu eröffnen.

Wir suchen zur Koordination der Netzwerkarbeit eine/einen Mitarbeiter*in mit Interesse an Themen der gesundheitlichen Versorgung und Demografie, welche*r gern in einem kleinen Team arbeitet. Diese abwechslungsreiche Tätigkeit umfasst die organisatorische und inhaltliche Unterstützung der beiden Netzwerke sowie den Ausbau strategischer Kooperationen und Partnerschaften im Bezirk.

Ihre Aufgaben

  • Entgegennahme und Bearbeiten von Anfragen aus den Netzwerken, von Spandauer Bewohner*innen, Unternehmen und sonstigen Stakeholdern
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Besprechungen, Sitzungen und weiteren Veranstaltungen zur Öffentlichkeitsarbeit
  • Weiterentwicklung der Netzwerke und ihrer Ziele in enger Abstimmung mit den Netzwerk- und Ansprechpartnern
  • Teilnahme an bezirklichen und überbezirklichen AGen und Vernetzung
  • Zuarbeit für die jeweils benannten Ansprechpartner*innen der Netzwerke
  • Konzeption und Erstellung, ggf. Drucklegung, von Mitteln der Öffentlichkeitsarbeit und Marketing
  • Anleitung eines/r Projektassistent*in im GPV Spandau
  • Vorbereitung von Anträgen und Berichtswesen für die Fördermittelgeber
  • Erstellung von Beiträgen (print/online) im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit und Pflege der Website
  • strukturelle Stärkung und Verankerung des GPV Spandau im Bezirk

Ihr Profil

  • abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium in einem sozial- oder geisteswissenschaftlichen Feld mit Relevanz zu Thematik und Tätigkeit oder vergleichbare Qualifikation
  • fundierte Erfahrung in der Netzwerkarbeit, im Projektmanagement, in Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
  • Erfahrung in der Akquise von Fördermitteln und dem Berichtswesen
  • versierter Umgang mit unterschiedlichen Interessenslagen bei Stakeholdern, Moderation dieser und Zusammenführung in Projektzielen
  • ausgeprägte Eigeninitiative, Lösungsorientierung und Belastbarkeit, ein freundliches und professionelles Auftreten auch in schwierigen Situationen
  • idealerweise Erfahrung in der Anleitung eines kleinen Teams

Unser Angebot

  • eine interessante, herausfordernde und abwechslungsvolle Arbeit
  • ein attraktives Arbeitsumfeld mit klar strukturierten Arbeitsabläufen
  • Zusammenarbeit in einem kleinen, engagierten und kollegialen Team
  • Vergütung in Anlehnung an TV-L
  • interne Fortbildungen
  • unternehmenseigene Kantine

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen per E-Mail an bewerbung@goldnetz-berlin.de.

Gerne können Sie sich bei fachlichen Fragen an Esther Reichert (reichert@goldnetz-berlin.de) wenden, bei Fragen zur Bewerbung an Anna Henrich (henrich@goldnetz-berlin.de).

Kontakt
Goldnetz gGmbH
Am Köllnischen Park 1
10179 Berlin
Tel: 030 28 88 37 0

Stellenbeschreibung als PDF Download


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Berlin und Umgebung Vollzeit